News zu Axel Weber

Axel Alfred Weber ist ein deutscher Ökonom, Professor und Bankier. Er war vom 30. April 2004 bis zum 30. April 2011 als Präsident der Deutschen Bundesbank eine der Schlüsselfiguren bei den Bankenrettungen während der Euro-Krise, als die Gefahr eines Auseinanderbrechens der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion drohte. Darüber hinaus ist er Mitglied der Group of Thirty.
Seit dem 3. Mai 2012 ist er Verwaltungsratspräsident der Schweizer Großbank UBS.




UBS-Präsident Weber mahnt zügige Reformen in Europa an

UBS-Präsident Weber mahnt zügige Reformen in Europa an

Axel Weber, der Verwaltungsratspräsident der Schweizer Großbank UBS und ehemalige Chef der Deutschen Bundesbank fordert, die momentan noch gute Konjunktur für eine neue Ära der Reformpolitik zu nutzen. In einem Gespräch mit dem „Handelsblatt“ (Montagausgabe) mahnte Weber die Regierungen der Europäischen Union jedoch zur Eile. Er schlug vor, Arbeitsmarkt, Steuersystem, Sozialleistungen und die Bildungspolitik bei […]

UBS-Präsident Weber greift Investmentbanken an

UBS-Präsident Weber greift Investmentbanken an

Zürich – Der frühere Bundesbank-Präsident Axel Weber sagt den globalen Investmentbanken eine schwere Zukunft voraus. Er erwarte, „dass die neuen Regeln für Handelsgeschäfte, für das Eigenkapital und die Liquidität das Investmentbanking fundamental verändern“, sagte der Verwaltungsratspräsident der Schweizer Großbank UBS dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. Man könne sich für eine gewisse Zeit der Illusion hingeben, dass […]

Weber: Auch andere Banken werden Investmentbanking verkleinern müssen

Weber: Auch andere Banken werden Investmentbanking verkleinern müssen

Zürich – UBS-Verwaltungsratspräsident Axel Weber glaubt, dass andere Banken dem UBS-Beispiel folgen werden und ihr Investmentbanking aufgrund der neuen Eigenkapitalregeln ebenfalls verkleinern müssen. „Ich vermute, dass viele Banken noch nicht richtig begriffen haben, was die Folgen der neuen Eigenkapitalregeln für das Geschäft sein werden, kommen sie 2019 zur vollständigen Anwendung“, sagte Weber in einem Interview […]

Streit zwischen EZB und Bundesbank: FDP attackiert Schäuble

Streit zwischen EZB und Bundesbank: FDP attackiert Schäuble

Berlin – Äußerungen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zum angespannten Verhältnis zwischen Bundesbankpräsident Jens Weidmann und EZB-Präsident Mario Draghi stoßen in der FDP auf scharfe Kritik. „Der Bundesfinanzminister versucht die Konflikte zu verstecken, damit seine Krisenstrategie nicht angezweifelt wird“, sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler „Handelsblatt-Online“. „Wenn es keinen Krach zwischen der Bundesbank und der EZB […]

CDU-Abgeordneter warnt vor Weidmann-Rücktritt

CDU-Abgeordneter warnt vor Weidmann-Rücktritt

Berlin – Der CDU-Bundestagsabgeordnete und Haushaltsexperte Klaus-Peter Willsch hat angesichts der umstrittenen Krisenpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) vor einem Rücktritt von Bundesbankpräsident Jens Weidmann gewarnt. Das geht aus einer „Handelsblatt-Online“ vorliegenden Email Willschs an die Unions-Bundestagsfraktion hervor. „Unser Bundesbankpräsident Jens Weidmann gerät immer mehr in Bedrängnis“, schreibt Willsch und fügt hinzu: „An die Rücktritte von […]

UBS-Verwaltungsratschef Weber zeichnet düsteres Bild für Bankenbranche

UBS-Verwaltungsratschef Weber zeichnet düsteres Bild für Bankenbranche

Zürich – Der Verwaltungsratschef der Schweizer Großbank UBS, Axel Weber, sieht die Bankenbranche vor weiteren schmerzlichen Strukturveränderungen. „Wir sehen im Bankensektor derzeit eine ausgeprägte Strukturkrise. Und diejenigen, die zu lange an die Rückkehr der Vergangenheit glauben, werden meines Erachtens in der Zukunftsgestaltung hinterherhinken“, sagte Weber im Interview mit dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe) mit Blick auf die […]

UBS sucht wegen Libor-Skandal keinen Vergleich mit Aufsichtsbehörden

UBS sucht wegen Libor-Skandal keinen Vergleich mit Aufsichtsbehörden

Zürich – Anders als die britische Bank Barclays strebt die Schweizer Großbank UBS im Libor-Skandal keinen Vergleich mit den Aufsichtsbehörden an. Das sagte UBS-Verwaltungsratspräsident Axel Weber im Gespräch mit dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe). „Die UBS war eine der ersten Banken, die 2010 Verdachtsmomente an die Behörden gemeldet hatte. Daher haben wir als eine der ersten Institutionen […]

UBS-Verwaltungsratschef Weber: UBS leistet keine Unterstützung bei Steuerhinterziehung

UBS-Verwaltungsratschef Weber: UBS leistet keine Unterstützung bei Steuerhinterziehung

Zürich – UBS-Verwaltungsratschef Axel Weber wehrt sich gegen die jüngsten Vorwürfe gegen die Schweizer Großbank im Zusammenhang mit Steuerhinterziehung. „Die UBS hilft keinem Kunden dabei, sich Steuerpflichten zu entziehen“, sagte Weber im Interview mit dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe). Die UBS verpflichte alle ihre Mitarbeiter im grenzüberschreitenden Vermögensverwaltungsgeschäft, die gesetzlichen Grundlagen einzuhalten. „Wer dagegen verstößt, wird hart […]

Wirtschaftsweiser: Deutschland bleibt eine Rezession erspart

Berlin – Der Chef des Sachverständigenrates, Wolfgang Franz, blickt trotz der Euro-Schuldenkrise und des weltweiten Konjunkturabschwungs zuversichtlich in das neue Jahr. Die deutsche Wirtschaft werde 2012 zwar wohl nur um 0,5 Prozent wachsen, sagte Franz dem „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe). In dem im November vorgelegten Jahresgutachten gingen die Wirtschaftsweisen noch von einer fast doppelt so hohen Zuwachsrate […]