News zu Autovermieter Sixt




Bahnstreik: Autovermieter Sixt verzeichnet hohe Nachfrage

Bahnstreik: Autovermieter Sixt verzeichnet hohe Nachfrage

Der Autovermieter Sixt profitiert in Deutschland vom Arbeitskampf bei der Bahn: „Wir verzeichnen eine hohe Nachfrage, beim letzten Streik waren wir nahezu ausverkauft“, sagte ein Unternehmenssprecher dem „Tagesspiegel“ (Mittwochsausgabe). Für den angekündigten neuen Ausstand der Lokführer im Personenverkehr ab Mittwoch trifft der Anbieter deshalb Vorkehrungen: „Wir versuchen, die Flotte so zu steuern, dass an Verkehrsknotenpunkten […]

Carsharing: BMW und Daimler führend

Carsharing: BMW und Daimler führend

Nachdem Uber in Deutschland im letzten Jahr vor dem Landgericht Frankfurt scheiterte, hat ein anderes Segment der “New Mobility”-Front große Erfolge zu verzeichnen. Carsharing-Angebote wie DriveNow oder Car2Go etablieren sich zunehmend in deutschen Städten und bescheren den Automobilkonzernen gute Umsätze. Mehr Marketing? Die Idee, sich ein Auto zu teilen, ist nicht neu. Dass das Auto […]

DIHK: Neue Rundfunkgebühr belastet Wirtschaft deutlich

DIHK: Neue Rundfunkgebühr belastet Wirtschaft deutlich

Berlin – Die zum Jahreswechsel eingeführte Rundfunkgebühr von ARD und ZDF wird die Wirtschaft nach Ansicht des Hauptgeschäftsführers des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, deutlich belasten. In ungünstigen Fällen sind die neuen Beiträge von Firmen um das 15-fache höher als früher. „Vielen Unternehmen wird die Reform eine böse Überraschung bescheren. Sie zahlen dann […]

Autovermieter Sixt möchte in der Krise günstig zukaufen

Berlin – Der führende deutsche Autovermieter Sixt hofft angesichts der schwierigen Konjunkturlage auf günstige Zukaufsmöglichkeiten. „Die Krise bietet uns enorme Chancen. Sie wird dazu führen, dass Wettbewerber zum Verkauf stehen“, sagte Mehrheitseigner und Unternehmenschef Erich Sixt der „Welt am Sonntag“ (E-Tag: 8. Juli 2012). Das Münchener Unternehmen hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt. Bis 2015 möchte […]

Autovermieter Sixt attackiert Euro-Kurs der Regierung

Der Pullacher Autovermieter Erich Sixt, 67, hat in scharfer Form die Euro-Politik der Bundesregierung attackiert. Der Kurs von Kanzlerin Angela Merkel sei „lausig. Da hapert’s doch an allem: Kommunikation, Kurs, selbst ein Ziel kann ich nicht sehen“, sagte Sixt in einem Interview mit dem Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“. „Die Politik drückt sich vor schmerzhaften Entscheidungen.“ Es […]