News zu Autokonzern Daimler




Daimler zieht sich aus Pkw-Produktion in Ägypten zurück

Stuttgart – Der Stuttgarter Autokonzern Daimler zieht sich aus der Pkw-Produktion in der ägyptischen Hauptstadt Kairo zurück. Der Autokonzern war bisher an der ägyptischen Gemeinschaftsfirma EGA zu 26 Prozent beteiligt: „Wir werden die Produktion in Ägypten im Joint Venture EGA voraussichtlich im Mai beenden“, bestätigte ein Daimler-Sprecher auf Nachfrage des Nachrichtenmagazins „Focus“. Nähere Details zum […]

Mitfahrzentrale Carpooling will mit Uber kooperieren

Mitfahrzentrale Carpooling will mit Uber kooperieren

München – Die Mitfahrzentrale Carpooling.com GmbH will künftig mit dem umstrittenen Taxi-Dienstleister Uber zusammenarbeiten. „Um die Vision umzusetzen, unsere Kunden von Haustür zu Haustür zu bringen, kooperieren wir jetzt mit Uber“, sagte Markus Barnikel, der Geschäftsführer des Münchner Unternehmens, das jeden Monat Fahrgemeinschaften zwischen 1,4 Millionen Menschen vermittelt, im Gespräch mit der F.A.Z. (Freitagsausgabe). Uber […]

SPD-Vize Stegner: Niebel als Rüstungslobbyist "angekommen"

SPD-Vize Stegner: Niebel als Rüstungslobbyist "angekommen"

Berlin – Der SPD-Bundesvize Ralf Stegner hält den Wechsel des früheren Bundesministers für wirtschaftliche Zusammenarbeit, Dirk Niebel, zum Düsseldorfer Rüstungskonzern Rheinmetall für folgerichtig: „Der abgewählte Entwicklungshilfeverhinderungsminister Niebel, der einst das Ressort abschaffen und dann die Entwicklungszusammenarbeit primär an den wirtschaftlichen Interessen Deutschlands ausrichten wollte, ist jetzt also als Lobbyist der Rüstungsindustrie offenbar zu Hause angekommen“, […]

Von Klaeden legt Sitz im CDU-Präsidium nieder

Von Klaeden legt Sitz im CDU-Präsidium nieder

Berlin – Der ehemalige Staatsminister im Kanzleramt, Eckart von Klaeden, hat sein Amt im CDU-Präsidium niedergelegt. Er habe bereits am Wochenende seinen Posten niedergelegt, hieß es aus Berlin. Gegen den 47-Jährigen wird durch die Staatsanwaltschaft wegen Vorteilsannahme und Vorteilsgewährung im Amt ermittelt. Der übergangslose Wechsel Anfang November zu einer Lobbyistenstelle beim Autokonzern Daimler hatte von […]

Chef der Corporate-Governance-Kommission: Politik soll Unabhängigkeit respektieren

Berlin – Der neue Vorsitzende der Corporate-Governance-Kommission, Manfred Gentz, fordert Regierung und Politik auf, die Unabhängigkeit der Kodex-Kommission zu respektieren. „Die Politik sollte keinen Einfluss auf Meinungsbildung und Entscheidungen nehmen. Und bevor die Politik in Zukunft zu neuen gesetzlichen Regelungen kommt, die meist Schnellschüsse sind, sollten wir darüber reden“, sagte Gentz dem „Handelsblatt“ (Montagausgabe). Das […]

Greenpeace gibt Daimler überraschend Rückendeckung

Hamburg/Stuttgart – Im Streit um die neuen Auto-Kältemittel, die seit Jahresbeginn für Klimaanlagen vorgeschrieben sind, bekommt der Autokonzern Daimler unerwartet Rückendeckung des Umweltverbandes Greenpeace: „Das neue Mittel ist völlig überflüssig, birgt nur neue Risiken, die schwer kalkulierbar sind, etwa das Abbauprodukt Trifluoressigsäure“, sagte Wolfgang Lohbeck, Bereichsleiter Sonderprojekte bei Greenpeace, der „Süddeutschen Zeitung“ (Ausgabe vom Donnerstag). […]

Daimler rüstet sich für Lkw-Dreikampf

Stuttgart – Der Autokonzern Daimler zieht nach der Kampfansage der Konkurrenz die Zügel in der Lkw-Sparte an: Nachdem der VW-Konzern mit seinen Marken Scania und MAN sowie der schwedische Lkw-Hersteller Volvo offen am Thron des weltweit umsatzstärksten Nutzfahrzeugherstellers rütteln, rüsten sich die Stuttgarter für einen Dreikampf. „Ich fürchte solche Ankündigungen nicht, seien sie von Volvo […]

Mehrere Varianten für EADS-Neuordnung vom Tisch

Mehrere Varianten für EADS-Neuordnung vom Tisch

Berlin – Im Verhandlungspoker der Eigentümer des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS wird der Zeitdruck immer größer: Weil der Autokonzern Daimler bis Jahresende unbedingt ein Paket von 7,5 Prozent seiner EADS-Aktien aus der Bilanz haben will, seien mehrere Varianten der Neuordnung zeitlich nicht mehr durchführbar, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Donnerstagsausgabe). So sei der Plan vom […]

Zeitung: Daimler verdoppelt Frauenanteil im Aufsichtsrat

Stuttgart – Der Autokonzern Daimler wird weiblicher: Der Stuttgarter DAX-Konzern verdoppelt im kommenden Jahr voraussichtlich den Frauenanteil im Aufsichtsrat des Unternehmens. Nach Informationen des „Handelsblatts“ will nach der Kapitalseite nun auch die Arbeitnehmerbank zwei weibliche Vertreter in das Kontrollgremium schicken. So sei IG Metall und Betriebsrat auf der Nominierungskonferenz Ende Oktober übereingekommen, dass die Daimler-Betriebsrätin […]