News zu Autofahrer




EU-Parlament rügt deutsche Pkw-Maut-Pläne

EU-Parlament rügt deutsche Pkw-Maut-Pläne

Das Europäische Parlament rügt die geplante deutsche Pkw-Maut. Im Entwurf eines Entschließungsantrags, der am Mittwoch in Straßburg diskutiert werden soll, betonen die Abgeordneten, dass ein Maut-System kilometerabhängig sein sollte, schreibt die „Süddeutsche Zeitung“. Doch genau das wäre bei den von der EU-Kommission gutgeheißenen deutschen Mautplänen nicht der Fall. Die zurückgelegte Strecke eines Autofahrers hätte keinen […]

Aral: Zeit der Rekordpreise an Zapfsäulen vorerst vorbei

Aral: Zeit der Rekordpreise an Zapfsäulen vorerst vorbei

Nach Einschätzung von Deutschlands Tankstellen-Marktführer Aral ist die Zeit der Rekordpreise an den Zapfsäulen erst einmal vorbei: „Von den Höchstständen, wie wir sie vor vier, fünf Jahren gesehen haben, sind wir weit entfernt. Wir gehen von mittelfristig niedrigen Ölpreisen aus“, sagte Wolfgang Langhoff, Vorstandsvorsitzender des Aral-Mutterkonzerns BP Europa SE, der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ (Freitagsausgabe). „Unter […]

Strom: Angaben zur Herkunft sind häufig nicht korrekt

Strom: Angaben zur Herkunft sind häufig nicht korrekt

Die meisten Autofahrer hatten es längst geahnt, nach neuen Studien ist es nun auch amtlich: Neuwagen verbrauchen viel mehr Sprit, als die Hersteller in ihren Prospekten offiziell angeben. Was allerdings kaum jemand weiß: Auch bei den Angaben zur Stromherkunft werden Verbraucher zunehmend in die Irre geführt. Dies geht aus einer aktuellen Übersicht 35 großer deutscher […]

Abgasskandal: TÜV Nord will nicht umgerüsteten Autos Plakette verweigern

Abgasskandal: TÜV Nord will nicht umgerüsteten Autos Plakette verweigern

Besitzer von vom Abgasskandal betroffenen Autos müssen sich möglicherweise auf Probleme mit der TÜV-Plakette gefasst machen: „Eine Plakette wird nicht erteilt, wenn ein Autofahrer nicht nachrüsten lässt“, sagte TÜV-Nord-Sprecher Rainer Camen der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Freitag). Das könnte für die Kunden zum Problem werden, die zur Hauptuntersuchung (HU) müssen, bevor ihr Auto umgerüstet wurde: „Ab […]

Neue Abgastests verursachen höhere Kfz-Steuern für Autobesitzer

Neue Abgastests verursachen höhere Kfz-Steuern für Autobesitzer

Die Umstellung auf ein neues Messverfahren (WLTP) zur Ermittlung der offiziellen CO2-Emissionen von Pkw hat nach Erkenntnissen des „Verbandes der Automobilindustrie“ (VDA) einen drastischen Anstieg der Kfz-Steuer zur Folge. In einer „Focus“ vorliegenden Stellungnahme zum Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums rechnet der VDA mit einer „Erhöhung der Kraftfahrzeugsteuer von rund 20 Prozent je Fahrzeug“. Vergangenen Montag hatte […]

Regierung will europaweite Maut

Regierung will europaweite Maut

Die Bundesregierung sieht die von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) geplante Maut mit pauschalen Gebühren offenbar nur als Übergangslösung an. In einem aktuellen Gesetzentwurf zur Änderung der sogenannten Infrastrukturabgabe heißt es, Deutschland sei bereit, die EU-Kommission bei ihren Bemühungen für ein einheitliches europäisches Mautsystem zu unterstützen. Weiter schreibt Dobrindt, das Ziel der Bundesregierung sei „ein gemeinsames, […]

Versicherungen wollen Fahrtests für Senioren ab 75 Jahren

Versicherungen wollen Fahrtests für Senioren ab 75 Jahren

Die Versicherungen fordern, dass ältere Autofahrer ihre Fahrtüchtigkeit testen lassen müssen: Ab dem 75. Lebensjahr sollen sie eine verpflichtende Kontrollfahrt an der Seite eines geschulten Fahrlehrers absolvieren. „Die Unfallforschung der Versicherer wird in diesem Jahr Standards für eine solche Testfahrt entwickeln“, sagte der Chef der Unfallforschung des Versicherungsverbands GDV, Siegfried Brockmann, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. […]

Schäuble befürchtet Minus bei der Maut

Schäuble befürchtet Minus bei der Maut

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) rechnet offenbar damit, dass die Mautpläne von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) mittelfristig zu Mindereinnahmen im Haushalt führen. Das berichtet das Hamburger Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. Hintergrund ist ein Kompromiss zwischen Dobrindt und der EU-Kommission, nach dem deutsche Autofahrer, deren Kfz die Abgasnorm Euro 6 erfüllen, unterm Strich entlastet werden. Diese Regelung führe […]

Deutsche Kraftfahrer sparten 2016 kräftig an den Tankstellen

Deutsche Kraftfahrer sparten 2016 kräftig an den Tankstellen

Deutschlands Kraftfahrer sparten im vergangenen Jahr an den Tankstellen im Schnitt einhundert Euro aufgrund niedrigerer Benzin- und Dieselpreise gegenüber dem Jahr 2015. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin „Focus“. Laut Berechnungen des Mineralölwirtschaftsverbandes (MWV) betrug 2016 die bundesweite Entlastung für private Kraftfahrer insgesamt 4,3 Milliarden Euro. 6,4 Milliarden Euro mache die Spritersparnis an deutschen Tankstellen 2016 aus, […]

1 2 3 40