News zu Autofahrer




Logistikverband: Grenzkontrollen wegen G20-Gipfel nachvollziehbar

Logistikverband: Grenzkontrollen wegen G20-Gipfel nachvollziehbar

Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) hat Verständnis für die Grenzkontrollen im Zuge des G20-Gipfels in Hamburg geäußert. „Für uns sind die Kontrollen zur Vermeidung von Terroranschlägen nachvollziehbar und von übergeordneter Bedeutung“, sagte der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Verbandes, Adolf Zobel, der „Heilbronner Stimme“. Zobel fügte hinzu: „Wir erwarten keine größeren Beeinträchtigungen des grenzüberschreitenden Güterverkehrs.“ […]

Auch CDU und SPD wollen härtere Strafen für Alltagsraser

Auch CDU und SPD wollen härtere Strafen für Alltagsraser

Politiker von CDU und SPD unterstützen den Vorstoß der Grünen, Raser künftig deutlich härter zu bestrafen. „Ich halte die Tendenz des Vorschlags für richtig“, sagte der stellvertretende Unions-Fraktionsvorsitzende Arnold Vaatz der „Welt“. Allerdings wünscht sich Vaatz eine deutliche Abgrenzung zu Tötungsdelikten. „Wenn jemand eine Person absichtlich vor die fahrende U-Bahn stößt, muss das selbstverständlich härter […]

Verkehrsminister gegen Führerschein-Tests für Senioren

Verkehrsminister gegen Führerschein-Tests für Senioren

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat sich gegen verpflichtende Führerschein-Tests für Senioren ausgesprochen. „Unsere Statistiken zeigen: Ältere Menschen bauen deutlich weniger schwere Unfälle als andere Autofahrer“, sagte Dobrindt „Bild am Sonntag“. „Ob jemand sicher Auto fährt, hängt nicht vom Geburtsdatum ab. Mit mir wird es keine Führerschein-Pflicht-Tests für Senioren geben.“ Eine Mehrheit der Deutschen sieht das […]

Sammelklage: myright.de will europäischen VW-Käufern zum Recht verhelfen

Sammelklage: myright.de will europäischen VW-Käufern zum Recht verhelfen

Im September will der US-Staranwalt Michael D. Hausfeld gegen VW Sammelklage einreichen. Der Rechtsdienstleister myright.de will den europäischen Käufern von VW-Skandal-Fahrzeugen zu ihrem Recht und damit zu Schadensersatz verhelfen. Myright.de will für die bisher rund 25.000 Teilnehmer Klage einreichen und nimmt noch bis zum 30. Juni 2017 weitere Anmeldungen entgegen. Der VW-Abgas-Skandal: Klage gegen VW […]

Studie: Pariser Klimaziele nur mit unpopulären Maßnahmen erreichbar

Studie: Pariser Klimaziele nur mit unpopulären Maßnahmen erreichbar

Wenn Deutschland seine nationalen Selbstverpflichtungen beim Klimaschutz einhalten will, muss die Bundesregierung laut einer Studie des Umweltbundesamtes (UBA) unpopuläre Maßnahmen ergreifen. So halten die Experten die Einführung einer „fahrleistungsabhängigen Maut für alle Straßenfahrzeuge“ für unabdingbar, um die Pariser Klimaziele zu erfüllen, berichtet der „Spiegel“ in seiner am Samstag erscheinenden Ausgabe. Demnach müssten alle Autofahrer eine […]

Dobrindt plant Vermummungsverbot am Steuer

Dobrindt plant Vermummungsverbot am Steuer

Autofahrern in Deutschland soll offenbar die Verhüllung des Gesichtes während der Fahrt mit Schleiern wie der Burka, mit Masken oder Hauben verboten werden: Darüber hinaus plane Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) die Einführung eines Fahrverbotes, wenn das Handy am Steuer benutzt wird, berichtet die „Saarbrücker Zeitung“ (Freitag). Das sieht eine entsprechende Verordnung vor, über welche die […]

Bauindustrie will sich an Planung öffentlicher Projekte beteiligen

Bauindustrie will sich an Planung öffentlicher Projekte beteiligen

Peter Hübner, Präsident des Zentralverbandes der Deutschen Bauindustrie, will die Planungs- und Genehmigungsprozesse im öffentlichen Bau vereinfachen: Er plädiert dafür, die Bauindustrie bereits an der Planung öffentlicher Projekte zu beteiligen. „Die Genehmigungen blieben zwar beim Bauherrn, die Bauwirtschaft könnte aber die Ausführungsplanung übernehmen“, sagte er dem „Handelsblatt“. Der Vorteil für Hübner: „Wir wären schneller, weil […]

Künast wirft Schulz „Doppelmoral“ in VW-Debatte vor

Künast wirft Schulz „Doppelmoral“ in VW-Debatte vor

Die Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Verbraucherschutz, Renate Künast (Grüne), hat die Zurückhaltung von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz im VW-Dieselskandal scharf kritisiert. „Ich frage mich, wann die SPD mal ihr Wort erheben und sich für Gerechtigkeit für die Millionen von geschädigten Verbrauchern stark machen will“, sagte Künast dem „Handelsblatt“. Von Schulz, „dem Fürsprecher der sozialen Gerechtigkeit“, sei […]

Grünen-Europapolitikerin Harms will Fahrverbote in Stuttgart

Grünen-Europapolitikerin Harms will Fahrverbote in Stuttgart

Die Grünen-Europapolitikerin Rebecca Harms fordert wegen der hohen Luftbelastung Fahrverbote in Stuttgart. „Fahrverbote müssen verhängt werden, nicht um Autofahrer zu ärgern, sondern um Menschen vor gefährlich dreckiger Luft zu schützen“, sagte Harms, die Mitglied im „Dieselgate“-Untersuchungsausschuss des Europäischen Parlaments war, der „Heilbronner Stimme“ und dem „Mannheimer Morgen“ (Samstag). Niemand möge Fahrverbote. Selbstverständlich sei es besser, […]

1 2 3 42