News zu Aurelia Frick

Aurelia C. K. Frick ist eine liechtensteinische Politikerin und seit dem 25. März 2009 Mitglied der Regierung des Fürstentums Liechtenstein. Als Regierungsrätin ist sie für das Ministerium für Äusseres, Bildung und Kultur verantwortlich.
Aurelia Frick ist Doktorin der Rechtswissenschaften. Sie ist verheiratet, hat einen Sohn und eine Tochter und wohnt in Vaduz.




EFTA-Ministertreffen: Bekenntnis zum Freihandel und EWR

EFTA-Ministertreffen: Bekenntnis zum Freihandel und EWR

Regierungsrätin Aurelia Frick nahm am 26. Juni beim Ministertreffen der EFTA-Staaten (Island, Liechtenstein, Norwegen und Schweiz) teil. Im Fokus des Arbeitstreffens, zu dem die norwegische Handelsministerin eingeladen hat, standen die EFTA-Freihandelspolitik, aktuelle Entwicklungen im EWR sowie BREXIT. EFTA Drittlandbeziehungen Die MinisterInnen gaben zu Beginn ihrer gemeinsamen Überzeugung Ausdruck, dass liberale Handelspolitiken und Freihandel auf der […]

EWR-Rat: „Brexit darf den Binnenmarkt nicht spalten“

EWR-Rat: „Brexit darf den Binnenmarkt nicht spalten“

Die Auswirkungen des Brexit auf den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) standen im Mittelpunkt eines Besuches von Aussenministerin Aurelia Frick in Brüssel. Bei einem Treffen der EWR/EFTA-Staaten Island, Liechtenstein und Norwegen mit EU-Chefunterhändler Michel Barnier und der maltesischen EU-Ratspräsidentschaft betonte sie die enge Verflechtung dieser Länder mit der EU. Sie plädierte daher für eine gemeinsame Übergangslösung, wenn […]

Neue Regierung in Liechtenstein angelobt

Neue Regierung in Liechtenstein angelobt

Der Liechtensteiner Regierungschef Adrian Hasler (FBP) wurde am 30. März durch Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein vereidigt. Im Anschluss daran hat Adrian Hasler die Regierungsräte und die Regierungsrat-Stellvertreter vereidigt. Regierungschef Adrian Hasler wird von Regierungschef-Stellvertreter Daniel Risch (VU) unterstützt. Die beiden bisherigen Regierungsmitglieder Aurelia Frick (FBP) und Mauro Pedrazzini (FBP) wie auch Dominique Gantenbein […]

Efta-Beitritt von GB nicht ausgeschlossen

Efta-Beitritt von GB nicht ausgeschlossen

Die EFTA-Länder haben nach dem Brexit formell noch keinen Kontakt mit Grossbritannien aufgenommen. Ein Beitritt des Landes zur Wirtschaftsunion ist jedoch nicht ausgeschlossen. «Es gibt keinen formellen Kontakt» mit der britischen Regierung, sagte Bundespräsident Johann Schneider-Ammann gegenüber der Nachrichtenagentur sda heute in Genf. In der Rhonestadt findet zurzeit ein Ministertreffen der EFTA-Länder statt. Als Bedingung […]

Schweiz und Liechtenstein stärken Zusammenarbeit in Bildung und Forschung

Schweiz und Liechtenstein stärken Zusammenarbeit in Bildung und Forschung

Die liechtensteinische Regierungsrätin Aurelia Frick unterzeichnete am 11. November in Bern die Gemeinsame Erklärung der Regierung Liechtensteins und des Schweizerischen Bundesrats über die bilaterale Zusammenarbeit in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation. Mit dieser Erklärung wird ein gemeinsames Dach für die Zusammenarbeit der beiden Länder in diesem Bereichen geschaffen. Die Gemeinsame Erklärung würdigt und anerkennt […]

Liechtenstein erhält einen neuen Lehrplan

Liechtenstein erhält einen neuen Lehrplan

Weil in St. Gallen ab dem neuen Schuljahr 2017/18 der Lehrplan 21 eingeführt wird, muss Liechtenstein reagieren. Dass Liechtenstein reagieren muss, ist zwar nicht neu. Nun ist aber klar: Es wird einen neuen Lehrplan geben. Das bestätigt Bildungsministerin Aurelia Frick auf Anfrage. Der Lehrplan habe eine hohe Priorität und man arbeite mit Hochdruck an diesem […]

Liechtenstein und Indien diskutieren Freihandelsabkommen

Liechtenstein und Indien diskutieren Freihandelsabkommen

Der indische Minister für auswärtige Angelegenheiten, General Vijay Kumar Singh, weilte von Montag bis Mittwoch in Liechtenstein. Er zeigte insbesondere Interesse für den Wirtschaftsstandort und führte mit Aussenministerin Aurelia Frick Gespräche über das Freihandelsabkommen mit den EFTA-Staaten sowie ein mögliches Doppelbesteuerungsabkommen mit Liechtenstein. In einem Arbeitsgespräch mit Minister Singh thematisierte Aussenministerin Frick insbesondere die Verhandlungen […]

Aurelia Frick trifft Bildungsminister von Andorra

Aurelia Frick trifft Bildungsminister von Andorra

Bildungsministerin Aurelia Frick empfing am Montag, 7. März 2016, den andorranischen Bildungsminister Eric Jover Comas zu einem Arbeitsgespräch in Vaduz. Im Fokus der Gespräche standen hochschulpolitische Themen und Liechtensteins Erfahrungen im Rahmen des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Im Bildungsbereich besprachen Regierungsrätin Aurelia Frick und ihr andorranischer Amtskollege Eric Jover Comas insbesondere die Kooperation mit den Nachbarländern […]

BIZ App – Lehrstellensuche in Liechtenstein

BIZ App – Lehrstellensuche in Liechtenstein

Am 21. Dezember 2015 stellte Regierungsrätin Aurelia Frick die neue BIZ App des Amts für Berufsbildung und Berufsberatung vor. Die BIZ App ermöglicht es den Jugendlichen, sich mit dem Thema Berufswahl und Lehrstellensuche auf eine interaktive Weise auseinanderzusetzen. Bildung wird immer wieder als wichtigste Ressource Liechtensteins bezeichnet. Damit zeigt sich auch der Stellenwert, den Aus- […]