News zu Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat ist ein Kontrollgremium bei Kapitalgesellschaften und Organisationen. Die Einrichtung eines Aufsichtsrates ist teilweise gesetzlich vorgeschrieben, teilweise per Satzung oder Gesellschaftsvertrag vereinbart.




VW-Aufsichtsrat beschließt Reform des Vorstandsvergütungssystems

VW-Aufsichtsrat beschließt Reform des Vorstandsvergütungssystems

Der Aufsichtsrat des VW-Konzerns hat eine Reform des Vorstandsvergütungssystems beschlossen. „Das neue Vergütungssystem enthält eine aktienbasierte Vergütungskomponente und orientiert sich damit stärker am Kapitalmarkt“, teilte das Unternehmen am Freitag mit: „Es wird eine abgesenkte Vergütungsobergrenze eingezogen und das Vergütungsniveau insgesamt reduziert.“ Die Grundvergütung werde um bis zu 30 Prozent auf 2,125 Millionen Euro für den […]

Barley wirft Union Blockade bei Begrenzung von Managergehältern vor

Barley wirft Union Blockade bei Begrenzung von Managergehältern vor

SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat die Union aufgefordert, ihre „ideologische Blockade“ bei der Begrenzung von Managergehältern aufzugeben. „Die Union muss sich endlich an dieses Thema herantrauen“, sagte Barley der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstag). Die SPD habe ein Gesetz vorgelegt, mit dem „Gehaltsexesse“ beendet würden. Laut Barley sind die Vergütungen und Boni für Führungspersonal in den letzten […]

Unionspolitiker Fuchs lehnt SPD-Plan zu Managergehältern ab

Unionspolitiker Fuchs lehnt SPD-Plan zu Managergehältern ab

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs (CDU), lehnt den Plan der SPD ab, die steuerliche Absetzbarkeit von Managergehältern zu begrenzen. „Wir haben in der Koalition prominent beschlossen, dass es keine Steuererhöhungen geben wird“, sagte Fuchs dem „Handelsblatt“. Wer die steuerliche Absetzbarkeit begrenze, erhöhe aber die Steuern. Fuchs forderte die SPD auf, sich an den […]

Früherer FBI-Chef Freeh offen für Engagement als Monitor bei VW

Früherer FBI-Chef Freeh offen für Engagement als Monitor bei VW

Der frühere FBI-Chef Louis Freeh hat sich offen gezeigt, als Monitor beim Autobauer Volkswagen einzuspringen. „Ich würde es überdenken, wenn man mich fragen würde“, sagte er dem „Handelsblatt“. Freeh sieht vor einem Engagement aber noch Klärungsbedarf. „Ich würde mich mit dem Vorstand und dem Aufsichtsrat zusammensetzen und mich zwei Dinge fragen: Kann ich den Job […]

Quadratur des Kreises, Kommentar zur Börsenfusion von Claus Döring

Quadratur des Kreises, Kommentar zur Börsenfusion von Claus Döring

Was denn nun? Einerseits führt die Deutsche Börse einen „konstruktiven Dialog“ mit den Verantwortlichen in Hessen über die geplante Fusion mit der London Stock Exchange (LSE), wie Börse-Chef Carsten Kengeter betont. Andererseits seien Aussagen zu Gesprächsinhalten spekulativ, weil die hessische Börsenaufsicht ja erst nach Zustimmung der EU-Kommission und in Kenntnis eventueller Auflagen die Fusion prüfen […]

Niedersachsens Ministerpräsident für Begrenzung von Managergehältern

Niedersachsens Ministerpräsident für Begrenzung von Managergehältern

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat sich für eine Begrenzung von Managergehältern ausgesprochen. „In den vergangenen 15 Jahren sind diese bei den großen Unternehmen in Deutschland nachweislich weit überproportional gestiegen“, sagte der SPD-Politiker dem „Handelsblatt“. Er halte daher eine Begrenzung für notwendig. Auch wenn Weil eine Selbstregulierung bevorzugen würde, sieht er sich mit dem designierten SPD-Parteichef […]

VW-Chef Müller kritisiert Außendarstellung des Konzerns

VW-Chef Müller kritisiert Außendarstellung des Konzerns

In einem Brief an die Belegschaft hat sich der Vorstandsvorsitzende von Volkswagen, Matthias Müller, an seine Mitarbeiter gewendet und dabei die Außendarstellung des Konzerns kritisiert. Das berichtet die „Bild“, der das Schriftstück vorliegt. „Das Volkswagen, das uns in diesen Tagen in den Medien begegnet, ist nicht das Unternehmen, das ich kenne und das mir am […]

Managergehälter: CDU bezichtigt SPD-Kandidaten Schulz der „Heuchelei“

Managergehälter: CDU bezichtigt SPD-Kandidaten Schulz der „Heuchelei“

Unionspolitiker werfen der SPD und deren Kanzlerkandidaten Martin Schulz Heuchelei vor. In der Debatte um die millionenschwere Abfindung für die VW-Managerin Christine Hohmann-Dennhardt fordere die SPD zwar strengere Regeln für Managergehälter, habe aber verhindert, dass eine entsprechende Klausel im Koalitionsvertrag umgesetzt worden sei, klagte Unionsfraktionsvize Michael Fuchs im „Spiegel“. „Justizminister Heiko Maas und die SPD […]

Aktionäre glauben weiter an Börsenfusion

Aktionäre glauben weiter an Börsenfusion

Wenige Tage nach Bekanntwerden des Ermittlungsverfahrens gegen Deutsche-Börse-Chef Carsten Kengeter stärken wichtige Aktionäre dem Manager den Rücken. „Es ist aus Aktionärssicht absolut zu begrüßen, wenn ein Vorstand eigene Aktien kauft“, sagte Ingo Speich, Fondsmanager von Union Investment, der „Süddeutschen Zeitung“ (Freitagsausgabe). „Es ist nicht im Sinne der Aktionäre, dass Carsten Kengeter diskreditiert wird.“ Das Vergütungsprogramm, […]

1 2 3 54