News zu Athen

Die Stadt Athen ist die Hauptstadt Griechenlands. Sie wurde vor etwa 5000 Jahren besiedelt. Athen ist die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt des Landes. Die Gemeinde Athen im Zentrum des Ballungsraums Athen-Piräus ist dabei relativ klein. Athen im weiteren Sinne umfasst das Gebiet der Regionalbezirke Athen-Zentrum, Athen-Nord, Athen-Süd, Athen-West und einiger umliegender Vororte mit zusammen 3,4 Mio. Einwohnern.
Als kulturelles, historisches und wirtschaftliches Zentrum des Landes ist Athen auch die bedeutendste Metropole Griechenlands. Der Flughafen ist der wichtigste des Landes, der acht Kilometer vom Athener Zentrum entfernte Piräus der größte Hafen Griechenlands. Von hier und vom kleineren Rafina wird auch der Schiffsverkehr zu den zahlreichen griechischen Inseln abgefertigt. Im Schienenverkehr hat Athen nationale, jedoch keine internationale Bedeutung.
Die Stadt ist seit der Jungsteinzeit kontinuierlich besiedelt und damit eine der ältesten Siedlungen und Städte Europas. 1985 wurde Athen erste Kulturhauptstadt Europas. In die Liste des Weltkulturerbe der UNESCO wurde 1987 die Akropolis und 1990 das Kloster Daphni aufgenommen.




Portugal will neuen Schuldenerlass für Griechen

Portugal will neuen Schuldenerlass für Griechen

In der Euro-Zone findet ein neuer Schuldenschnitt für Griechenland immer mehr Zustimmung: „Diese Diskussion müssen wir beginnen“, sagte Portugals Finanzminister Mario Centeno der „Bild“ (Dienstag). Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat neue Schuldenerleichterungen für Griechenland vor 2018 hingegen stets ausgeschlossen. Weiterer Streitpunkt: Eine Beteiligung des Internationalen Währungsfonds IWF am dritten Griechen-Hilfspaket, die Schäuble dem Bundestag versprochen […]

Unions-Politiker rechnen mit weiterem Hilfspaket für Griechenland

Unions-Politiker rechnen mit weiterem Hilfspaket für Griechenland

Gut anderthalb Jahre vor Auslaufen des dritten Rettungsprogramms für Griechenland rechnen zahlreiche Politiker der CDU/CSU-Bundestagsfraktion bereits mit einem neuen Milliarden-Paket für Athen. Gegenüber der Zeitung „Bild“ (Samstag) erklärte der Vorsitzende des Bundestags-Wirtschaftsausschusses, Peter Ramsauer: „Wir marschieren geradewegs auf ein viertes Hilfsprogramm zu.“ Ramsauer begründete seine Erwartungen unter anderem mit den schwachen Reformfortschritten. Das dritte Hilfsprogramm […]

Athen schickt trotz EU-Türkei-Deal Flüchtlinge aufs Festland

Athen schickt trotz EU-Türkei-Deal Flüchtlinge aufs Festland

Der EU-Türkei-Deal wird offenbar zunehmend ignoriert: Trotz gegenteiliger Vereinbarungen hat Griechenland begonnen, Flüchtlinge von den ägäischen Inseln aufs Festland zu bringen, berichtet die „Welt“. 150 Flüchtlinge seien in den vergangenen zwei Wochen von Lesbos, Chios, Samos und Kos in unterschiedliche Camps gebracht worden, sagte Roland Schönbauer, Sprecher des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR), das den Transfer mit organisiert, […]

Grüne planen Aktuelle Stunde zur Griechenland-Hilfe

Grüne planen Aktuelle Stunde zur Griechenland-Hilfe

Angesichts der Zweifel um die Beteiligung des IWF am dritten Hilfspaket für Griechenland planen die Grünen eine Aktuelle Stunde zu dem Thema im Bundestag. „Die Bundesregierung hat bei der letzten Abstimmung zu Griechenland gesagt, der IWF bleibe an Bord. Das passt aber nicht zur Weigerung Schäubles, auf die IWF Forderungen einzugehen“, sagte der finanzpolitische Sprecher […]

Zahl der Fluggäste in der EU 2015 um 4,7 Prozent gestiegen

Zahl der Fluggäste in der EU 2015 um 4,7 Prozent gestiegen

Im Jahr 2015 sind 918,3 Millionen Passagiere in der Europäischen Union mit dem Flugzeug gereist: Dies ist ein Anstieg um 4,7 Prozent gegenüber dem Jahr 2014 und um 22,0 Prozent gegenüber 2009, teilte das Statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat) am Montag mit. In diesem Zeitraum ist der Fluggastverkehr in der EU stetig gestiegen. Im […]

Athen will viele Flüchtlinge auf das Festland bringen

Athen will viele Flüchtlinge auf das Festland bringen

Die griechische Regierung will Flüchtlinge entgegen früherer Pläne wegen der angespannten Lage nicht länger auf den Inseln festhalten. „Wir werden in Kürze damit beginnen, eine große Zahl Migranten auf das Festland zu bringen, um die Inseln in der Ostägäis zu entlasten. Das wird sehr gut organisiert sein und auf legale Weise durchgeführt werden“, sagte der […]

Griechischer Staatsminister Pappas sagt Erfüllung von Auflagen zu

Griechischer Staatsminister Pappas sagt Erfüllung von Auflagen zu

Griechenland steht in der Kritik von Finanzministern der Eurozone, da es bislang nur zwei der geforderten 15 Reformvorhaben umgesetzt hat: Die erfüllten Reformen seien aber politisch am schwersten durchzusetzen gewesen, der Rest sei auf gutem Weg, sie seien weniger kontrovers, sagte der griechische Staatsminister Nikos Pappas dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). Der nächsten Kreditzahlung von 2,8 Milliarden […]

EVP-Fraktionschef Weber kritisiert Südeuropa-Gipfel in Athen

EVP-Fraktionschef Weber kritisiert Südeuropa-Gipfel in Athen

Der Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, Manfred Weber (CSU), hat den für Freitag geplanten Südeuropa-Gipfel von Griechenlands Premier Alexis Tsipras scharf kritisiert. „Ministerpräsident Tsipras könnte auch einmal Danke an Europa für die Solidarität sagen, bevor er jetzt versucht, neue Bündnisse zu schmieden“, sagte Weber gegenüber der „Bild“-Zeitung (Freitag). „Wir brauchen nicht alle paar Monate […]

EU-Abgeordneter Ferber fürchtet Erstarken der südlichen EU-Staaten

EU-Abgeordneter Ferber fürchtet Erstarken der südlichen EU-Staaten

Unmittelbar vor dem Treffen der Staats- und Regierungschefs aus dem Mittelmeerraum in Athen am Freitag hat der EU-Abgeordnete Markus Ferber (CSU) vor einer stärkeren Rolle dieser Staaten in der Europäischen Union gewarnt. „Ich bin in großer Sorge, dass die südlichen EU-Länder künftig gemeinsam eine starke Koalition der reformunwilligen Umverteiler bilden, die die finanzielle Stabilität in […]

1 2 3 105