News zu AREVA

Die AREVA-Gruppe ist ein französischer Industrie-Konzern, der auf dem Gebiet der Herstellung, des Verkaufs usw. von Energieerzeugungsanlagen tätig ist. Sein bei weitem größtes Geschäftsfeld ist dabei die Nukleartechnik.
Der Konzern ist im Besitz des französischen Staates: 79 % der Anteile gehören dem Commissariat à l’énergie atomique et aux énergies alternatives, 8,4 % direkt dem französischen Staat, 3,6 % der Caisse des Dépôts et Consignations.




Michael Flämig: Kommentar zum Erbe von Siemens-Chef Löscher

Michael Flämig: Kommentar zum Erbe von Siemens-Chef Löscher

Frankfurt – Prognosen sind eine heikle Angelegenheit. Schließlich ist die Zukunft ungewiss. Insofern ist das Streichen von Zielen keine Schande per se. Die Wirtschaftsgeschichte kennt zahllose Fälle von Vorstandsvorsitzenden, die gut begründet und nachvollziehbar ihre Vorgaben über Bord geworfen haben. Der Fall Siemens liegt aber anders. Im Streichen der Ergebnismarge 2014 kumulieren die Fehlleistungen, die […]

EU-Kommission will Bau von Atommeilern erleichtern

EU-Kommission will Bau von Atommeilern erleichtern

Brüssel – Die EU-Kommission bereitet nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ (Freitagausgabe) die Rückkehr der Atomkraft vor: Die Regierungen der europäischen Länder sollen künftig leichter Unternehmen subventionieren können, die Atomkraftwerke bauen und betreiben. Der Ausbau der nuklearen Energieerzeugung sei ein Ziel der Europäischen Union, heiße es zur Begründung in dem Entwurf der neuen Beihilferichtlinie von Wettbewerbskommissar […]

Windreich profitiert von Energiewende

Wolfschlugen – Die Windreich AG, erfolgreicher Projektierer und Entwickler von Offshore-Windparks in der Deutschen Nordsee wird die drei Windparks Global Tech I, MEG 1 und Deutsche Bucht planmäßig umsetzen. Der Vorstandsvorsitzende der Windreich AG, Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Willi Balz, erklärt dazu: ‚Die Chancen für das Gelingen der Energiewende sind ausgezeichnet. Deutschland hat mit dem Ausstieg aus […]

Atomenergie-Branche drängt auf schnelle Entscheidung in der Endlager-Frage

Atomenergie-Branche drängt auf schnelle Entscheidung in der Endlager-Frage

Berlin – Der Deutschland-Chef des nukleartechnischen Konzerns Areva drängt auf eine rasche Entscheidung über ein atomares Endlager. „Die Endlager-Frage hat für die Branche in Deutschland die größte Priorität“, sagt Stefan vom Scheidt der „Welt am Sonntag“: „Ein neues Geschäftsfeld in Deutschland wird natürlich der Rückbau der Kernkraftwerke sein“, sagte vom Scheidt. Die Entscheidung, Kernkraftwerke stillzulegen, […]

Windreich AG und Swisspower Renewables AG kooperieren

Wolfschlugen – Die Windreich AG, deutscher Windparkbauer und -betreiber mit großer Erfahrung in den Bereichen Onshore und Offshore, startet heute eine Kooperation mit dem Energie-Netzwerk Swisspower Renewables AG und veräußert den größten Windpark Bayerns an die Schweizer. Der Windpark ‚Hof‘ wurde durch Windreich AG konzipiert, finanziert, in 2011/12 errichtet und wird auch zukünftig durch die […]

Bericht: Wirtschaftsministerium ließ Sicherheitsgutachten für Brasilien-AKW nicht umfassend prüfen

Berlin – Die Bundesregierung will nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ den Bau eines brasilianischen Kernkraftwerks fördern, ohne dass Nuklearexperten des Umweltministeriums das zentrale Sicherheitsgutachten geprüft haben. Es gehe um Bürgschaften für das umstrittene AKW Angra 3. Die vom Atomkonzern Areva beauftragten Gutachter äußerten keine grundsätzlichen Sicherheitsbedenken gegen den Bau. Daraufhin empfahl der Interministerielle Ausschuss […]

Windreich AG: Willi Balz ernennt anerkannten Offshore-Manager Tim Kittelhake zum Geschäftsführer von Offshore-Windpark MEG 1

WOLFSCHLUGEN, Deutschland, Business Wire – Tim Kittelhake, bis zum 30. April 2012 Geschäftsführer von Global Tech I, wird künftig die Geschäftsführung für den 400 MW Offshore-Windpark MEG 1 übernehmen. Mit MEG 1 übernimmt Kittelhake die Verantwortung für einen weiteren wichtigen Meilenstein in der erfolgreichen Umsetzung der Energiewende durch Offshore-Windparks der Windreich AG. Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Willi […]

Frankreich für engere Zusammenarbeit mit deutschen Konzernen

Brüssel – Frankreichs konservative Regierung wünscht sich eine engere Zusammenarbeit zwischen deutschen und französischen Konzernen. Das sagte Frankreichs Agrarminister Bruno Le Maire im Gespräch mit dem „Manager Magazin“ (Erscheinungstermin: 23. März). So sollten Siemens und Areva gemeinsam Windkraftanlagen bauen, um besser gegen die Konkurrenz aus China gerüstet zu sein. Auch über eine Fusion von Deutscher […]

Magazin: Atomkonzern Areva will 1.300 Stellen in Deutschland streichen

Acht Monate nach der Katastrophe von Fukushima sollen einem Medienbericht zufolge nun auch in Deutschland Arbeitsplätze in der Atomindustrie abgebaut werden. Wie das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ vorab meldet, will der französische Kernkraftkonzern Areva bei seinem deutschen Ableger 1.300 Stellen streichen. Einzelheiten wolle die Unternehmensführung in Paris am 13. Dezember bekanntgeben. Mit dem Plan reagiert der […]