News zu ARD

Die ARD ist ein 1950 gegründeter Verbund öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten in Deutschland.
Derzeit besteht die ARD aus neun Landesrundfunkanstalten, die die Gemeinschaftsfernsehprogramme Das Erste, EinsPlus, Einsfestival und tagesschau24 sowie jeweils eigene regionale Fernseh- und Hörfunkprogramme betreiben. Außerdem ist die ausschließlich im Ausland sendende Deutsche Welle Mitglied der ARD. Die ARD ist Träger des Deutschen Rundfunkarchivs. Zusammen mit dem ZDF und dem Deutschlandradio bildet die ARD den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland. Die ARD und das ZDF betreiben zusammen die Fernsehsender 3sat, Arte, Phoenix und KiKA.
Die Bezeichnung „ARD“ wird häufig als Synonym für deren Hauptfernsehprogramm verwendet, was aber eine Ungenauigkeit darstellt; dieses hieß zunächst Deutsches Fernsehen, dann Erstes Deutsches Fernsehen und heute Das Erste.
Die neun Landesrundfunkanstalten der ARD haben insgesamt rund 23.000 festangestellte Mitarbeiter, sie veranstalten elf Fernsehprogramme, 55 Hörfunkprogramme und verfügen über 16 Orchester und acht Chöre. Das Gesamtbudget der neun Anstalten beträgt pro Jahr rund 6,3 Milliarden Euro.




Kein Parteiausschlussverfahren gegen AfD-Landeschef Höcke

Kein Parteiausschlussverfahren gegen AfD-Landeschef Höcke

Der Bundesvorstand der AfD hat nach einem Bericht von WDR, NDR und der „Süddeutschen Zeitung“ gegen ein Parteiausschlussverfahren des Thüringer Landeschefs Björn Höcke gestimmt. Das berichtet die ARD. Demzufolge sollen aber Ordnungsmaßnahmen gegen den umstrittenen AfD-Politiker geprüft werden. Die Parteivorsitzende Frauke Petry hatte nach einer Rede Höckes in Dresden in der vergangenen Woche erklärt, Höcke […]

„Tagesschau“-Moderator Schreiber will mehr als nur Nachrichten vorlesen

„Tagesschau“-Moderator Schreiber will mehr als nur Nachrichten vorlesen

Der neue „Tagesschau“-Moderator Constantin Schreiber will künftig mehr als nur Nachrichten vorlesen: „Ich will bei der Tagesschau so journalistisch wie möglich arbeiten“, sagte Schreiber den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Themen wie Migration oder Integration waren lange Nischenthemen. Spätestens seit dem vergangenen Jahr hat sich das verändert“, erklärte der Berliner Journalist. Für sein Format „Marhaba“ wurde er […]

US-Botschafter Emerson: Trumps Tweets nicht überbewerten

US-Botschafter Emerson: Trumps Tweets nicht überbewerten

Der scheidende US-Botschafter John B. Emerson hat davor gewarnt, die Tweets des künftigen US-Präsidenten Donald Trump überzubewerten. Die Leute „sollten sich nicht darauf kaprizieren, was die Tweets machen“, sagte Emerson in der ARD-Sendung „Bericht aus Berlin“. „Achten Sie ein bisschen auf sie, ja! Aber vielmehr achten Sie doch auf die Politik, die aus dem Weißen […]

Juso-Chefin kritisiert Auswahlprozess für SPD-Kanzlerkandidaten

Juso-Chefin kritisiert Auswahlprozess für SPD-Kanzlerkandidaten

Die Bundesvorsitzende der Jusos, Johanna Uekermann, hat den Prozess der SPD zur Auswahl eines Kanzlerkandidaten kritisiert. Sie hätte eine Urwahl „wesentlich besser“ gefunden, sagte Uekermann im ARD-„Morgenmagazin“. Das „wäre eine tolle Chance“ für die Partei gewesen, da man über Schwerpunkte hätte sprechen können. Wie die Entscheidung jetzt getroffen werde, sei außerdem „nicht mehr richtig zeitgemäß“, […]

Hofreiter: Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer verfassungswidrig

Hofreiter: Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer verfassungswidrig

Der Fraktionsvorsitzende der Grünen, Anton Hofreiter, hält die Einstufung von Algerien, Marokko und Tunesien als sichere Herkunftsstaaten für verfassungswidrig. „Da ist kein Bürgerkrieg, aber es gibt politische Verfolgung“, sagte Hofreiter in der ARD-Sendung „Bericht aus Berlin“. In diesem Fall verbiete es das Grundgesetz, diese Länder als sichere Herkunftsländer zu erklären. Hofreiter geht davon aus, dass […]

SPD reklamiert Meinungsführerschaft bei „innerer Sicherheit“

SPD reklamiert Meinungsführerschaft bei „innerer Sicherheit“

Die SPD will der Union beim Thema „innere Sicherheit“ nicht die Meinungshoheit überlassen: SPD-Chef Sigmar Gabriel hat ein Papier mit dem Titel „Zeit für mehr Sicherheit in Zeiten wachsender Unsicherheit“ geschrieben, welches dem ARD-„Hauptstadtstudio“ vorliegt. Darin signalisiert Gabriel der Union zwar Gesprächsbereitschaft, er grenzt sich aber in einigen Punkten klar von der Union ab und […]

Kirchen beklagen Aussetzung des Familiennachzugs für minderjährige Flüchtlinge

Kirchen beklagen Aussetzung des Familiennachzugs für minderjährige Flüchtlinge

Die Kirchen in Deutschland und das Deutsche Institut für Menschenrechte (DIM) haben die Aussetzung des Familiennachzugs für minderjährige Flüchtlinge scharf kritisiert. Der Präsident der Diakonie in Deutschland, Ulrich Lilie, forderte gegenüber der ARD die Politik zum Gegensteuern auf: „Wer traumatisierte Kinder in einer Welt von ausschließlich jungen Männern aufwachsen lässt, schafft genau die Probleme, vor […]

Beifahrer des Terror-Lkw offenbar erschossen

Beifahrer des Terror-Lkw offenbar erschossen

Der polnische Beifahrer des Terror-Lkw, der am Montagabend auf dem Weihnachtsmarkt vor der Berliner Gedächtniskirche am Breitscheidplatz in eine Menschenmenge gerast war, ist offenbar erschossen worden. Das berichtet das ARD-„Hauptstadtbüro“ mit Verweis auf Sicherheitskreise. Auch Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter äußerte sich dementsprechend: Es handele sich bei dem polnischen Kraftfahrer vermutlich eher um ein Opfer als […]

CDU-Mittelstand unterstützt Seehofer im Obergrenzen-Streit

CDU-Mittelstand unterstützt Seehofer im Obergrenzen-Streit

Im Streit um eine jährliche Obergrenze für die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland hat sich der CDU-Wirtschaftsflügel hinter CSU-Chef Horst Seehofer gestellt: „Es ist legitim, dass die CSU mit der Obergrenze als eigenständigem Punkt in den Wahlkampf zieht. Das muss man respektieren. Es ist das gemeinsame Ziel von CDU und CSU, den Zuzug von Flüchtlingen […]

1 2 3 66