News zu ARD

Die ARD ist ein 1950 gegründeter Verbund öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten in Deutschland.
Derzeit besteht die ARD aus neun Landesrundfunkanstalten, die die Gemeinschaftsfernsehprogramme Das Erste, EinsPlus, Einsfestival und tagesschau24 sowie jeweils eigene regionale Fernseh- und Hörfunkprogramme betreiben. Außerdem ist die ausschließlich im Ausland sendende Deutsche Welle Mitglied der ARD. Die ARD ist Träger des Deutschen Rundfunkarchivs. Zusammen mit dem ZDF und dem Deutschlandradio bildet die ARD den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland. Die ARD und das ZDF betreiben zusammen die Fernsehsender 3sat, Arte, Phoenix und KiKA.
Die Bezeichnung „ARD“ wird häufig als Synonym für deren Hauptfernsehprogramm verwendet, was aber eine Ungenauigkeit darstellt; dieses hieß zunächst Deutsches Fernsehen, dann Erstes Deutsches Fernsehen und heute Das Erste.
Die neun Landesrundfunkanstalten der ARD haben insgesamt rund 23.000 festangestellte Mitarbeiter, sie veranstalten elf Fernsehprogramme, 55 Hörfunkprogramme und verfügen über 16 Orchester und acht Chöre. Das Gesamtbudget der neun Anstalten beträgt pro Jahr rund 6,3 Milliarden Euro.




Ulrich Wickert sieht Frankreich in Identitätskrise

Ulrich Wickert sieht Frankreich in Identitätskrise

Der frühere Tagesthemen-Moderator und Frankreich-Experte Ulrich Wickert sieht keine Spaltung Frankreichs durch den Terror. Das schreibt Wickert in einem Gastbeitrag für „Bild“ (Samstag). „Der Terror wird dieses Land nicht unterkriegen. Und: Er wird auch diese Wahl nicht entscheiden“, schreibt Wickert in vor der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahlen in „Bild“. „Nein, nicht der Terror spaltet […]

Neue Videoformate von ARD und ZDF bei Youtube stoßen auf Kritik

Neue Videoformate von ARD und ZDF bei Youtube stoßen auf Kritik

Die neuen Videoangebote des öffentlich-rechtlichen Rundfunks auf digitalen Plattformen wie Youtube stoßen auf Kritik von Wettbewerbsexperten. „Es ist sehr problematisch, dass der deutsche Gebührenzahler die Gewinne von Google und anderen mitfinanziert“, sagte Justus Haucap, Wirtschaftsprofessor aus Düsseldorf und ehemaliger Vorsitzender der Monopolkommission, der „Welt am Sonntag“ (16. April 2017). „Diese Unternehmen benötigen wirklich keine Subventionen, […]

Infratest: Merkel liegt in Direktwahlfrage wieder vor Schulz

Infratest: Merkel liegt in Direktwahlfrage wieder vor Schulz

Angela Merkel liegt laut einer Umfrage von Infratest dimap in der Direktwahlfrage wieder vor SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz: Wenn die Bürger den Bundeskanzler direkt wählen könnten, würden sich 46 Prozent für Merkel und 40 Prozent für Schulz entscheiden, so das Ergebnis des ARD-„Deutschlandtrends“. Ende März hatten sich noch 45 Prozent für Schulz und 36 Prozent für […]

Umfrage: Mehrheit der Deutschen lehnt US-Luftangriff in Syrien ab

Umfrage: Mehrheit der Deutschen lehnt US-Luftangriff in Syrien ab

Eine klare Mehrheit der Deutschen lehnt den US-Luftangriff in Syrien ab. In einer Befragung von Infratest dimap für die ARD/WDR-Sendung „hart aber fair“ gaben nur 29 Prozent der Befragten an, dass sie das Vorgehen der USA gegen das Regime von Baschar al-Assad befürworten. 56 Prozent lehnen das militärische Eingreifen der USA ab. Die Zustimmung zum […]

De Maizière will Zuständigkeit im Cyberraum gesetzlich regeln

De Maizière will Zuständigkeit im Cyberraum gesetzlich regeln

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat Gesetzesvorhaben für die Regelung der Zuständigkeit bei der Cyberabwehr für die kommende Legislaturperiode angekündigt: „Wir prüfen gerade die Möglichkeit und Notwendigkeit einer solchen Rechtsgrundlage“, sagte er im ARD-„Bericht aus Berlin“. Es gebe die Frage der Zuständigkeit. „Ist es das BKA, das Bundesamt für Verfassungsschutz, das Bundesamt für Sicherheit in […]

Diesel-Umrüstungs-Verweigerern droht TÜV-Entzug

Diesel-Umrüstungs-Verweigerern droht TÜV-Entzug

Besitzern von VW-Dieselfahrzeugen, die ihre vom Abgasskandal betroffenen Autos nicht umrüsten lassen, droht offenbar ab August die Verweigerung der Prüfplakette bei der Hauptuntersuchung. Das sei im Bund-Länder-Fachausschuss „Technisches Kraftfahrwesen“ auf der Sitzung Mitte März beschlossen worden, berichtet das ARD-Politikmagazin „Kontraste“. Das Fehlen des von Volkswagen bereitgestellten Software-Updates soll künftig als ein „erheblicher Mangel“ gewertet werden, […]

Auswärtiges Amt beurteilt Lage in Türkei kritischer als bekannt

Auswärtiges Amt beurteilt Lage in Türkei kritischer als bekannt

Das Auswärtige Amt beurteilt die Lage von Demokratie und Menschenrechten in der Türkei offenbar deutlich kritischer als die Regierung dies öffentlich einräumt. Das geht laut „Stern“ dem ARD-Magazin „Report Mainz“ aus einem internen Lagebericht des Außenministeriums von Ende Februar 2017 hervor. Der Lagebericht beklage ein Klima der Einschüchterung und eine massive Schwächung der Demokratie in […]

Oppermann: Privatisierung der deutschen Autobahnen vom Tisch

Oppermann: Privatisierung der deutschen Autobahnen vom Tisch

In der Diskussion um die Einrichtung einer Infrastrukturgesellschaft des Bundes zum Bau und Erhalt der Autobahnen hat der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann betont, eine Privatisierung sei vom Tisch. „Das Eigentum an den Bundesautobahnen bleibt im öffentlichen Eigentum“, sagte Oppermann im ARD-„Bericht aus Berlin“. „Der Bund bleibt Eigentümer.“ Auch ein Modell nach dem Vorbild der Deutschen Bahn […]

Berliner LKA-Beamte wollten weitere Observation von Amri

Berliner LKA-Beamte wollten weitere Observation von Amri

Beamte des Berliner Landeskriminalamts haben offenbar im vergangenen Sommer erfolglos eine Fortsetzung der Observation von Anis Amri gefordert: Laut eines Berichts des ARD-Politikmagazins „Kontraste“ hielten die LKA-Beamten Amri entgegen den Aussagen der Berliner Polizei und der Innenverwaltung noch im Juli und August 2016 für ein Sicherheitsrisiko. Die Observation von Anis Amri durch die Berliner Polizei […]

1 2 3 70