News zu ARD

Die ARD ist ein 1950 gegründeter Verbund öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten in Deutschland.
Derzeit besteht die ARD aus neun Landesrundfunkanstalten, die die Gemeinschaftsfernsehprogramme Das Erste, EinsPlus, Einsfestival und tagesschau24 sowie jeweils eigene regionale Fernseh- und Hörfunkprogramme betreiben. Außerdem ist die ausschließlich im Ausland sendende Deutsche Welle Mitglied der ARD. Die ARD ist Träger des Deutschen Rundfunkarchivs. Zusammen mit dem ZDF und dem Deutschlandradio bildet die ARD den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland. Die ARD und das ZDF betreiben zusammen die Fernsehsender 3sat, Arte, Phoenix und KiKA.
Die Bezeichnung „ARD“ wird häufig als Synonym für deren Hauptfernsehprogramm verwendet, was aber eine Ungenauigkeit darstellt; dieses hieß zunächst Deutsches Fernsehen, dann Erstes Deutsches Fernsehen und heute Das Erste.
Die neun Landesrundfunkanstalten der ARD haben insgesamt rund 23.000 festangestellte Mitarbeiter, sie veranstalten elf Fernsehprogramme, 55 Hörfunkprogramme und verfügen über 16 Orchester und acht Chöre. Das Gesamtbudget der neun Anstalten beträgt pro Jahr rund 6,3 Milliarden Euro.




Umfrage: 61 Prozent sehen sich als gesellschaftlicher Gewinner

Umfrage: 61 Prozent sehen sich als gesellschaftlicher Gewinner

61 Prozent der Deutschen sehen sich als Gewinner der gesellschaftlichen Entwicklung. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag des ARD-Politikmagazins „Report Mainz“. 21 Prozent der Befragten sehen sich als Modernisierungsverlierer. 16 Prozent gaben an, sich weder als Gewinner noch als Verlierer zu fühlen. Der Anteil der gefühlten Verlierer der gesellschaftlichen […]

Private Rundfunksender zweifeln am Reformwillen der ARD

Private Rundfunksender zweifeln am Reformwillen der ARD

Die privaten Rundfunksender trauen der öffentlich-rechtlichen ARD keine grundlegende Reform aus eigener Kraft zu, um effektiver und sparsamer zu werden. „Fragen Sie nie die Frösche, wenn Sie den Teich trocken legen wollen“, sagte Hans Demmel, Vorstandschef des Privatsenderverbandes VPRT, dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). Eine von den 16 Bundesländern einberufene Arbeitsgruppe der ARD soll Reformvorschläge ausarbeiten. Die […]

Anne Will verteidigt umstrittene Sendung

Anne Will verteidigt umstrittene Sendung

Die TV-Journalistin Anne Will hat die Einladung einer vollverschleierten islamischen Fundamentalistin in ihre Live-Talkshow am vergangenen Sonntag in der ARD verteidigt: „Wir wussten, was wir tun, wenn wir Frau Illi einladen. Wir haben für uns abgewogen, ob das in diesem Kontext für uns vertretbar ist“, sagte Will der „Zeit“. Mann habe zeigen wollen: „Wie denkt […]

Kritik an „Anne Will“-Sendung reißt nicht ab

Kritik an „Anne Will“-Sendung reißt nicht ab

Die Kritik an der aktuellen Talkshow von Anne Will, bei der eine vollverschleierte Schweizerin zu Gast war, reißt nicht ab. Mehrere CDU-Politiker verlangen nun von der ARD, in der Sache aktiv zu werden: Er unterstütze die Forderung seines Parteifreundes und früheren Vorsitzenden des ZDF-Fernsehrats, Ruprecht Polenz, nach einem Einschreiten der ARD-Aufsicht „vollumfänglich“, sagte der medienpolitische […]

Seehofer skeptisch über Einigung mit CDU zum Thema Obergrenze

Seehofer skeptisch über Einigung mit CDU zum Thema Obergrenze

CSU-Chef Horst Seehofer hält eine Einigung im Streit um die zwischen CDU und CSU umstrittene Frage einer gesetzlich festgeschriebenen Obergrenze für die Zuwanderung nach Deutschland für sehr unwahrscheinlich. In der ARD-Fernsehsendung „Bericht vom Parteitag der CSU“ erklärte Seehofer, wenn es keine Verständigung mit der CDU gebe, dann werde die CSU ihre Forderung nach einer Obergrenze […]

Infratest: Zufriedenheit mit Bundesregierung sinkt

Infratest: Zufriedenheit mit Bundesregierung sinkt

Die Zufriedenheit der Deutschen mit der Bundesregierung ist laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap gesunken. Laut ARD-„Deutschlandtrend“ sind 43 Prozent der Befragten zufrieden beziehungsweise sehr zufrieden (-5 im Vergleich zum Vormonat) mit der Arbeit der Bundesregierung. 56 Prozent sind weniger beziehungsweise gar nicht zufrieden (+4). Auf Platz eins der Liste der beliebten Politiker liegt […]

Grüne Jugend kritisiert Kretschmann

Grüne Jugend kritisiert Kretschmann

Der Bundessprecher der Grünen-Nachwuchsorganisation Grüne Jugend, Moritz Heuberger, hat den Grünen-Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann scharf kritisiert. „Winfried Kretschmann stellt sich mit seinen Äußerungen hinter die gescheiterte Politik der Bundesregierung“, sagte Heuberger der Funke-Mediengruppe. „Angela Merkels Regierung verantwortet den verheerenden EU-Türkei-Deal. Wer eine derart unmenschliche Asylpolitik betreibt, beim Klimaschutz versagt und mit einer neoliberalen Agenda in der […]

Innenminister beschließen Maßnahmen gegen Eigentumskriminalität

Innenminister beschließen Maßnahmen gegen Eigentumskriminalität

Die Innenminister der Niederlande, Belgiens, Deutschlands sowie der Länder Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen haben am Montag die „Aachener Erklärung“ unterzeichnet: Damit werden „acht Maßnahmenpakete zur besseren Bekämpfung der grenzüberschreitenden Eigentumskriminalität und insbesondere des Wohnungseinbruchdiebstahls vereinbart“, teilte das Bundesinnenministerium am Montag mit. Zu den vereinbarten Maßnahmen gehören unter anderem ein „intensivierter und kontinuierlicher Informationsaustausch“ sowie „gemeinsame […]

ARD-Vorsitzende begrüßt Beibehaltung der Höhe des Rundfunkbeitrags

ARD-Vorsitzende begrüßt Beibehaltung der Höhe des Rundfunkbeitrags

Die ARD-Vorsitzende Karola Wille hat die Entscheidung der Länder für eine Beibehaltung der Höhe des Rundfunkbeitrags begrüßt: „Sie gibt uns finanzielle Klarheit für die nächsten vier Jahre“, erklärte Wille am Freitag. „Den Spardruck wird uns das nicht nehmen. Wir haben deshalb die Weichen für einen tiefgreifenden Veränderungsprozess gestellt und werden die Reformen unserer Strukturen und […]

1 2 3 65