News zu Architekt




Linke nominiert Butterwegge als Kandidaten für Bundespräsidentenwahl

Die Linkspartei hat offiziell den Armutsforscher Christoph Butterwegge als ihren Kandidaten für die Bundespräsidentenwahl nominiert. Die Partei- und Fraktionsvorsitzenden gaben die Entscheidung am Montag nach einer Sitzung in Berlin bekannt. Butterwegge soll gegen Frank-Walter Steinmeier antreten, der in der vergangenen Woche als gemeinsamer Kandidat der Koalitionsparteien vorgestellt worden war. Die Linke hatte sich wegen seiner […]

Kreuzworträtsel: Der ewig junge Klassiker

Kreuzworträtsel: Der ewig junge Klassiker

Seit über hundert Jahren erfreuen sich Kreuzworträtsel größter Beliebtheit (das erste Kreuzworträtsel der Welt erschien am 21. Dezember 1913 in der Weihnachtsbeilage der Zeitung New York World). Und zwar einerseits bei Leserinnen und Lesern – für sie ist das Rätseln eine Art Gehirnjogging und sie bleiben fit im Kopf. Aber auch Verlage profitieren. Hier sorgen […]

Ex-Bush-Berater Wolfowitz will Trump nicht wählen

Ex-Bush-Berater Wolfowitz will Trump nicht wählen

Der ehemalige stellvertretende US-Verteidigungsminister Paul Wolfowitz will bei der kommenden Präsidentschaftswahl Donald Trump nicht wählen. „Ich wünschte, es gäbe einen Kandidaten, für den ich überzeugt stimmen könnte“, sagte Wolfowitz dem „Spiegel“. „Ich werde wohl Hillary Clinton wählen müssen. Obwohl ich große Vorbehalte gegen sie habe.“ Wolfowitz bezeichnet Trump als Sicherheitsrisiko, weil dieser den russischen Staatspräsidenten […]

St. Galler Rheintal – ein innovativer Wirtschaftsraum

St. Galler Rheintal – ein innovativer Wirtschaftsraum

Vor über zehn Jahren gründeten innovative Akteure aus Wirtschaft und Politik den Verein St. Galler Rheintal mit dem Ziel, das St. Galler Rheintal zu einem der attraktivsten Arbeits- und Lebensräume der Schweiz zu entwickeln. Die Aufgabe des Vereins ist es, den Arbeits- und Lebensraum Rheintal weiterzuentwickeln und die natürlichen Lebensräume des Rheintals zu bewahren, den […]

Star-Architekt Libeskind bewundert deutsche Asylpolitik

Star-Architekt Libeskind bewundert deutsche Asylpolitik

Der New Yorker Architekt Daniel Libeskind bewundert die deutsche Flüchtlingspolitik. Es sei ein „starkes Signal“ gewesen, dass Deutschland sich entschieden habe, Flüchtlinge aufzunehmen und die Notlage der Menschen anzuerkennen, sagte Libeskind in einem Interview mit „hr-iNFO“: „Deutschland wurde innerhalb einer Sekunde zu einem anderen Deutschland. Plötzlich ist Deutschland wie ein Leuchtturm. Es tut, was die […]

EVP-Fraktionschef Weber warnt vor Scheitern des EU-Türkei-Deals

EVP-Fraktionschef Weber warnt vor Scheitern des EU-Türkei-Deals

Nach der Rücktrittankündigung des türkischen Regierungschefs Ahmet Davutoglu hat der Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, Manfred Weber, vor einem Scheitern des EU-Flüchtlingsabkommens mit der Türkei gewarnt. „Der Rückzug des türkischen Ministerpräsidenten darf nicht zur Destabilisierung führen“, sagte der CSU-Politiker der „Bild am Sonntag“. „Er war von türkischer Seite der Architekt des Abkommens. Wir erwarten […]

Star-Architekt Libeskind: „Gute Architektur muss nicht teuer sein“

Star-Architekt Libeskind: „Gute Architektur muss nicht teuer sein“

Der weltweit renommierte Architekt Daniel Libeskind hält es für einen von Architekten verbreiteten Mythos, dass Architektur viel Geld kostet: „Gute Architektur muss nicht teuer sein“, sagte er im Gespräch mit der Wochenzeitung „Die Zeit“. Seine Kindheit habe er „in Sozialwohnungen verbracht – und trotzdem gute Erinnerungen an diese Zeit“, erklärt Libeskind. „Es ist die soziale […]

Nur 18 Prozent halten Gabriel für aussichtsreichsten SPD-Kanzlerkandidaten

Nur 18 Prozent halten Gabriel für aussichtsreichsten SPD-Kanzlerkandidaten

Berlin – Nur ein Bruchteil der Deutschen glaubt laut einer Umfrage, dass SPD-Chef Sigmar Gabriel der aussichtsreichste Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten bei der nächsten Bundestagswahl wäre: Nach einer Umfrage von Infratest dimap im Auftrag der „Welt am Sonntag“ räumen ihm lediglich 18 Prozent der Befragten die besten Chancen ein, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu besiegen. Für […]

Mehrdorn bezeichnet BER als "preiswert"

Mehrdorn bezeichnet BER als "preiswert"

Berlin – Der Chef der Berliner Flughafengesellschaft hat Kritik an den gestiegenen Kosten des Großflughafens BER zurückgewiesen. Es sei Tatsachenverdrehung von einer Kostenexplosion zu sprechen, sagte Hartmut Mehdorn in einem Interview mit der „Welt am Sonntag“. „Es gibt keine Mehrkosten, es gibt mehr Airport.“ Der BER sei zunächst für 17 Millionen Passagiere pro Jahr ausgelegt […]