News zu arbeitslos

Erwerbspersonen, die arbeitslos sind und eine Beschäftigung suchen. In der offiziellen Arbeitsmarktstatistik werden allein die „registrierten“ Arbeitslosen erfasst, die sich bei der Arbeitsagentur gemeldet haben. Daneben gibt es noch eine „verdeckte“ Arbeitslosigkeit bzw. Unterbeschäftigung. Finanziell werden Arbeitslose durch Arbeitslosengeld I und II unterstützt.




43 Prozent der Arbeitslosen haben Migrationshintergrund

43 Prozent der Arbeitslosen haben Migrationshintergrund

Der Anteil der Personen mit Migrationshintergrund an den Arbeitslosen ist stark gestiegen. Nach einer Auswertung der Bundesagentur für Arbeit (BA) haben 43,1 Prozent der Arbeitslosen in Deutschland einen Migrationshintergrund. Das berichtet die „Welt“ in ihrer Dienstagausgabe. In den westdeutschen Bundesländern sind es sogar 49,5 Prozent, wie aus der aktuellen Erhebung hervorgeht. In Hessen wurde mit […]

Schulz sieht geeintes und starkes Europa als Antwort auf Trump

Schulz sieht geeintes und starkes Europa als Antwort auf Trump

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz sieht in einem geeinten und starken Europa die Antwort auf die Politik der US-Regierung unter Präsident Donald Trump. „Europa ist die Antwort auf Trump, wenn wir jetzt zusammenhalten“, schrieb er in einer „Bild“-Sonderausgabe (Donnerstag). Anders als die US-Regierung werde Deutschland unter einer SPD-Regierung nicht auf- sondern abrüsten. Gemeinsam mit Frankreichs Präsident Emmanuel […]

Riester-Rente: Holländer kritisiert deutsche Altersvorsorge

Riester-Rente: Holländer kritisiert deutsche Altersvorsorge

„Undurchsichtig, unrentabel, unfair“: Rogier Minderhout, ehemaliger Investmentbanker und holländischer Gründer der digitalen Rentenversicherung myPension, stellt der Riester-Rente ein vernichtendes Urteil aus. „Die klassische Riester-Rente ist gescheitert!“ Ein heute 30-jähriger Mann müsse über 90 Jahre alt werden, um seine eingezahlten Beiträge samt Zinsen zurückzubekommen. Damit sei die Riester-Rente ein Verlustgeschäft – vor allem für Geringverdiener und […]

BaFin: Banken kassieren immense Provisionen für Restschuldversicherungen

BaFin: Banken kassieren immense Provisionen für Restschuldversicherungen

Sogenannte Restschuldversicherungen sind einer Untersuchung der Finanzaufsicht BaFin zufolge für Banken ein lukratives Geschäft: Bei einer Umfrage zu den Produkten, die einspringen, wenn ein Kreditnehmer beispielsweise arbeitslos oder krank wird, gaben 24 von 31 der befragten Institute an, immense Provisionen zu kassieren, berichtet der „Spiegel“. Deren Höhe erreiche 50 Prozent der Versicherungsprämie oder sogar mehr. […]

CDU und SPD wollen Regulierung von Restschuldversicherungen

CDU und SPD wollen Regulierung von Restschuldversicherungen

CDU und SPD sprechen sich für eine Regulierung sogenannter Restschuldversicherungen aus, die im Todesfall eines Kreditnehmers einspringen sollen, oder wenn er krank oder arbeitslos wird und seine Raten nicht mehr zahlen kann. „Ich sehe dringenden Regelungsbedarf“, sagte der SPD-Abgeordnete Marcus Held dem „Spiegel“. CDU-Politiker Klaus-Peter Flosbach fordert „eine klare Pflicht zur Aufklärung, dass der Kunde […]

Viele Leihkräfte rutschen bei Arbeitslosigkeit direkt in Hartz-IV-Bezug

Viele Leihkräfte rutschen bei Arbeitslosigkeit direkt in Hartz-IV-Bezug

Fast 130.000 Leiharbeitsbeschäftigte, die im vergangenen Jahr arbeitslos geworden sind, haben nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit keine Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung erhalten: Stattdessen rutschten sie nach Ende des Arbeitsverhältnisses direkt in den Hartz-IV-Bezug, berichtet die „Berliner Zeitung“ (Freitagssausgabe). Ursache seien die gesetzlichen Hürden für den Bezug von Arbeitslosengeld I (ALG I): Für die 24 […]

Trittin will von Merkel Kurswechsel in EU-Politik

Trittin will von Merkel Kurswechsel in EU-Politik

Der Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, den unabhängigen französischen Präsidentschaftskandidaten Emmanuel Macron mit einem Kurswechsel in ihrer EU-Politik zu unterstützen. Ob Macron den versprochenen Aufbruch tatsächlich in Politik umsetzen könne, sei mehr als ungewiss, sagte Trittin der „Welt“. Deutschland müsse einen Beitrag leisten, forderte er. „Wenn die Bundesregierung einen Europäer wie […]

Wanka hält Weiterbildung über Arbeitsagentur für „falschen Ansatz“

Wanka hält Weiterbildung über Arbeitsagentur für „falschen Ansatz“

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) hat die Forderung der SPD nach einer Weiterbildung über die Bundesagentur für Arbeit als „falschen Ansatz“ kritisiert und stattdessen „eine breite Weiterbildungsinitiative“ für Berufstätige in Aussicht gestellt, damit diese sich beispielsweise auf die Digitalisierung der Arbeitswelt einstellen könnten. „Sinnvoll wäre es, wenn sich die Unternehmen zusätzlich für die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter […]

Jeder vierte Arbeitslose rutscht sofort in Hartz IV

Jeder vierte Arbeitslose rutscht sofort in Hartz IV

Fast jeder vierte Arbeitslose fällt trotz einer vormals versicherungspflichtigen Beschäftigung sofort ins Hartz-IV-System. Das berichtet die „Saarbrücker Zeitung“ (Montag) unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine entsprechende Anfrage der Grünen. Demnach seien besonders Künstler und andere Kreative mit nur kurzzeitigen Arbeitsverhältnissen stark betroffen, schreibt das Blatt. Den Daten zufolge sind im vergangenen Jahr […]

1 2 3 23