News zu Arbeitnehmer

Eine Wählergruppe ist eine Vereinigung, die zu Wahlen antritt, ohne den Status einer politischen Partei zu beanspruchen. Oft entstehen Wählergruppen aus Bürgerinitiativen; engagierte Bürger schließen sich zur Kandidatur bei einer Wahl zusammen. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt meist in der Kommunalpolitik. Andere Wählergruppen stellen ein Sammelbecken dar von parteilosen, aber politisch interessierten und engagierten Menschen, welche entweder nicht einer Partei beitreten möchten oder die Kräfte der gemäßigt bürgerlich-konservativen Meinungen bündeln wollen. Als Freie Wähler bezeichnen sich Wählervereinigungen, die sich von der herkömmlichen Parteipolitik abgrenzen wollen, die Wähler offen auf eine vorhandene oder behauptete Parteienverdrossenheit ansprechen und dies zu ihrem politischen Programm machen. Je nach örtlichen Gegebenheiten treten in einer Kommune mehrere Wählergruppen zu den Wahlen an.
Oft wird auch der Ausdruck Wählerinitiative synonym für den Begriff Wählergruppe verwendet. Wählerinitiative bezeichnet jedoch auch Gruppierungen von Bürgern, die nicht selbst zur Wahl antreten, sondern für die Wahl einer anderen Partei werben, der sie jedoch nicht angehören.




Mindestlohn reicht für Singles oft nicht zum Leben

Mindestlohn reicht für Singles oft nicht zum Leben

Auch nach der Erhöhung des Mindestlohns auf 8,84 Euro Anfang 2017 wird das Einkommen von Singles in Großstädten oft nicht zum Leben reichen: Vor allem wegen der hohen Mieten sind Geringverdiener trotz Vollzeitjob weiter auf ergänzende Hartz-IV-Leistungen angewiesen, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe unter Berufung auf die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linkspartei […]

EU-Verkehrskommissarin ruft zu Einigung im Lufthansa-Tarifstreit auf

EU-Verkehrskommissarin ruft zu Einigung im Lufthansa-Tarifstreit auf

Die Europäische Kommission hat angesichts der anhaltenden Streiks bei der Lufthansa die Beteiligten zu einer raschen Einigung aufgefordert: „Das Recht zu streiken ist ein Grundrecht der Arbeitnehmer in der Europäischen Union. Daran gibt es keinen Zweifel“, sagte EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc der „Welt“. „Ich appelliere aber an alle Beteiligten, sich dabei auch konstruktiv zu verhalten und […]

Studie: Jährliche Mitarbeitergespräche haben ausgedient

Studie: Jährliche Mitarbeitergespräche haben ausgedient

Die klassischen Mitarbeitergespräche zum Jahresende sind nicht mehr zeitgemäß. Drei Viertel der Führungskräfte in Deutschland plädieren für eine neue Feedback-Kultur. Wichtiger Grund: Die Mitarbeiter wünschen sich im digitalen Zeitalter eine Verlagerung von Führungsverantwortung in die Teams (68 Prozent) und flexible Organisationsstrukturen (77 Prozent). Eine solche Strategie lässt sich mit den klassischen Gesprächen zur Jahresbilanz alleine […]

Studie: Künstliche Intelligenz treibt Wachstum an

Studie: Künstliche Intelligenz treibt Wachstum an

Die deutsche Wirtschaft steht vor einem gewaltigen Wachstumsschub durch neue Technologien: In einer noch unveröffentlichten Studie prognostizieren Ökonomen der Unternehmensberatung Accenture dramatische Wohlstandseffekte durch selbstlernende Maschinen und intelligente Software. Im Jahr 2035 könnte die Wirtschaft hierzulande dank neuer Technologien doppelt so schnell wachsen wie ohne diese Entwicklungen, schreiben die Verfasser. Die Untersuchung liegt der „Welt“ […]

Politiker für Einschreiten von Großaktionär Niedersachsen gegen VW-Chef

Politiker für Einschreiten von Großaktionär Niedersachsen gegen VW-Chef

Nach kritischen Äußerungen des VW-Chefs Matthias Müller zu Kunden in Europa ist der Ruf nach einem Einschreiten des VW-Großaktionärs Niedersachsen laut geworden: „Die Zurückhaltung von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil als Anteilseigner von VW ist für mich nicht nachvollziehbar. Da wären klare Worte des Landes Niedersachsen angebracht“, sagte der Vize-Vorsitzende der Unions-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs (CDU), dem […]

SPD-Netzwerker warnen vor zu hohem Rentenniveau

SPD-Netzwerker warnen vor zu hohem Rentenniveau

Wenige Tage vor dem Rentengipfel der Großen Koalition im Kanzleramt warnen rund 50 SPD-Bundestagsabgeordnete vor zu hohen Versprechungen an Rentner und fordern eine obligatorische betriebliche Altersvorsorge. „Heute eine Anhebung des Rentenniveaus in der gesetzlichen Rentenversicherung auf 50 Prozent oder mehr zu versprechen, wäre nicht finanzierbar, nicht generationengerecht und daher unglaubwürdig“, heißt es in einem Beschluss […]

Nobelpreisträger Holmström: Trump will sich nicht am Amt bereichern

Nobelpreisträger Holmström: Trump will sich nicht am Amt bereichern

Bengt Holmström, der diesjährige Träger des Alfred-Nobel-Gedächtnispreises für Wirtschaftswissenschaften, glaubt nicht, dass Donald Trump es darauf anlegt, sich am Präsidentenamt zu bereichern. „Selbst, wenn Trump alle Möglichkeiten haben wird, sich als Präsident der USA zu bereichern; ich bin mir sicher, dass er im Moment andere Prioritäten hat“, sagte Holmström der „Welt“. Er denke, dass Trump […]

Brexit: Labour-Partei knüpft Zustimmung an Bedingungen

Brexit: Labour-Partei knüpft Zustimmung an Bedingungen

Ausserdem forderte Labour-Chef Jeremy Corbyn in der Zeitung „Sunday Mirror“ von der Regierung Garantien für Arbeitnehmer- und Konsumentenrechte sowie einen Ausgleich für entfallende EU-Investitionen. Ende Juni hatten die Briten in einem Referendum mit knapper Mehrheit für einen Austritt aus der Europäischen Union gestimmt. Vergangene Woche entschied ein Londoner Gericht, dass das Parlament dem Brexit-Antrag zustimmen […]

42,9 Prozent der Erwerbsminderungsrenten wegen psychischer Störungen

42,9 Prozent der Erwerbsminderungsrenten wegen psychischer Störungen

42,9 Prozent der Erwerbsminderungsrenten sind im vergangenen Jahr wegen psychischer Störungen der Versicherten vergeben worden. Das teilte die Deutsche Rentenversicherung auf Anfrage der „Rheinischen Post“ (Donnerstagsausgabe) mit. Im vergangenen Jahr erhielten demnach 74.234 Versicherte wegen psychischer Störungen neu eine Erwerbsminderungsrente. Zum Vergleich: 2014 waren es 72.972. 2005 betrug die Zahl 53.000, und der Anteil der […]

1 2 3 111