News zu Arbeitnehmer

Eine Wählergruppe ist eine Vereinigung, die zu Wahlen antritt, ohne den Status einer politischen Partei zu beanspruchen. Oft entstehen Wählergruppen aus Bürgerinitiativen; engagierte Bürger schließen sich zur Kandidatur bei einer Wahl zusammen. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt meist in der Kommunalpolitik. Andere Wählergruppen stellen ein Sammelbecken dar von parteilosen, aber politisch interessierten und engagierten Menschen, welche entweder nicht einer Partei beitreten möchten oder die Kräfte der gemäßigt bürgerlich-konservativen Meinungen bündeln wollen. Als Freie Wähler bezeichnen sich Wählervereinigungen, die sich von der herkömmlichen Parteipolitik abgrenzen wollen, die Wähler offen auf eine vorhandene oder behauptete Parteienverdrossenheit ansprechen und dies zu ihrem politischen Programm machen. Je nach örtlichen Gegebenheiten treten in einer Kommune mehrere Wählergruppen zu den Wahlen an.
Oft wird auch der Ausdruck Wählerinitiative synonym für den Begriff Wählergruppe verwendet. Wählerinitiative bezeichnet jedoch auch Gruppierungen von Bürgern, die nicht selbst zur Wahl antreten, sondern für die Wahl einer anderen Partei werben, der sie jedoch nicht angehören.




Zwei Drittel der deutschen Dividenden fließen ins Ausland

Zwei Drittel der deutschen Dividenden fließen ins Ausland

Ein großer Teil der Dividenden deutscher DAX-Konzerne fließt ins Ausland: Von den rund 32 Milliarden Euro, die in den kommenden Wochen gezahlt werden, fließen fast 20 Milliarden Euro an ausländische Anteilseigner, berichtet die „Welt am Sonntag“. Lediglich 11,4 Milliarden werden demnach im Inland verteilt. Für Deutschland bedeute das einen Wohlfahrtsverlust, da das Geld unter anderem […]

Union: Wirtschaftsflügel will Lohngerechtigkeitsgesetz verhindern

Union: Wirtschaftsflügel will Lohngerechtigkeitsgesetz verhindern

Der Wirtschaftsflügel der Unionsfraktion im Bundestag droht Kanzlerin Angela Merkel bei der Parlamentsabstimmung zum sogenannten Entgeltgleichheitsgesetz nach Informationen der „Welt“ die Gefolgschaft zu verweigern. „Dieses Gesetz bringt bezogen auf seinen Zweck gar nichts. Es gehört nicht in den Bundestag, sondern in die Tonne“, sagte der wirtschaftspolitische Sprecher der Unionsfraktion Joachim Pfeiffer der „Welt“. Das geplante […]

Schulen und Hochschulen nur teilweise auf digitalen Wandel vorbereitet

Schulen und Hochschulen nur teilweise auf digitalen Wandel vorbereitet

Schulen und Hochschulen in Deutschland sind auf den digitalen Wandel nur teilweise vorbereitet. Das ist das Ergebnis zweier Studien, über welche die „Zeit“ berichtet. Laut des neuen „Monitor Digitale Bildung“ der Bertelsmann Stiftung gilt die technische Ausstattung der Hochschulen zwar als ziemlich gut, die Didaktik sei aber „noch sehr traditionell“, sagte Jörg Dräger, der Vorstand […]

EuGH: Arbeitgeber dürfen Kopftuch am Arbeitsplatz verbieten

EuGH: Arbeitgeber dürfen Kopftuch am Arbeitsplatz verbieten

Arbeitgeber dürfen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) das Tragen von Kopftüchern am Arbeitsplatz unter Umständen verbieten: Eine unternehmensinterne Regel, die das sichtbare Tragen jedes politischen, philosophischen oder religiösen Zeichens verbiete, stelle keine unmittelbare Diskriminierung dar, teilte der EuGH zur Urteilsbegründung am Dienstag in Luxemburg mit. Es müsse sich aber um eine allgemeine Regel […]

Wirtschaftsministerium erstellt Reformplan für Wirtschaftspolitik

Wirtschaftsministerium erstellt Reformplan für Wirtschaftspolitik

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hat einen Zehn-Punkte-Plan zur Reform der Wirtschaftspolitik in Deutschland erstellen lassen. In dem 17-seitigen Papier werden die Ideen des Ministeriums für ein inklusives Wachstum vorgestellt, berichtet das „Handelsblatt“. Deutschland geht es zwar gut, die Arbeitslosigkeit ist auf einem niedrigen Stand, im Staatshaushalt häufen sich Überschüsse: „Die Gesamtstatistiken bilden die soziale Realität […]

Verbraucherschützer für Musterklagen als Thema im Wahlkampf

Verbraucherschützer für Musterklagen als Thema im Wahlkampf

Der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV), Klaus Müller, fordert von den Parteien, die Rechte von Verbrauchern gegenüber Unternehmen zum Thema im Wahlkampf zu machen. Es gebe ein „klares Bekenntnis“ sowohl von Seiten der SPD als auch von CDU/CSU zur Einführung einer Musterfeststellungsklage: „Wir erwarten deshalb, dass diese in den Wahlprogrammen und in einem späteren Koalitionsvertrag […]

Unions-Arbeitnehmergruppe will Recht auf Weiterbildung stärken

Der Arbeitnehmerflügel der CDU/CSU-Bundestagsfraktion will den Gerechtigkeitswahlkampf nicht allein dem SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz überlassen, sondern eigene Akzente setzen. Bei ihrer Klausurtagung beraten die Parlamentarier das Konzeptpapier „Weiterbildung im digitalen Zeitalter“, dessen Entwurf dem „Handelsblatt“ vorliegt. Die Arbeitnehmergruppe macht sich für einen „klaren, individuellen Rechtsanspruch auf berufliche Fort- und Weiterbildung“ stark. Teilzeit- und ältere Beschäftigte und […]

IG-Metall-Chef mahnt stärkere Förderung von Weiterbildung an

IG-Metall-Chef Jörg Hofmann fordert angesichts der Pläne von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz weitere Maßnahmen, um die Qualifizierung und Weiterbildung von Arbeitnehmern zu verbessern. „Wir stehen angesichts der Digitalisierung vor einem gewaltigen Strukturumbruch“, sagte Hofmann der „Welt“. „Diese Herausforderung müssen wir meistern, ohne dass die Menschen unter die Räder kommen. Die Pläne der SPD für eine Reform […]

Arbeitnehmerflügel der Union: Schulz-Vorstoß zum Arbeitslosengeld unzureichend

Arbeitnehmerflügel der Union: Schulz-Vorstoß zum Arbeitslosengeld unzureichend

Der Vorstoß von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz für eine deutlich längere Zahlung des Arbeitslosengelds I bei Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen stößt beim Arbeitnehmerflügel der Union auf Kritik: „Der Vorschlag von Schulz reicht bei weitem nicht aus, er bleibt bei der Hälfte stehen“, sagte der Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Weiß, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Wichtiger wäre […]

1 2 3 117