News zu Arbeitgeber




Renteneinheit: Oppermann beharrt auf Finanzierung durch Steuermittel

Renteneinheit: Oppermann beharrt auf Finanzierung durch Steuermittel

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann beharrt darauf, die in der schwarz-roten Koalition vereinbarte Angleichung der Renten in Ost und West durch Steuermittel zu finanzieren. Damit positioniert er sich gegen Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), der für das milliardenschwere Projekt auch die Beitragszahler zur Kasse bitten will. „Ich lehne es ab, die Kosten für die Angleichung der Ost-Rente […]

SPD-Linke: Rentenkonzept von Nahles reicht nicht aus

SPD-Linke: Rentenkonzept von Nahles reicht nicht aus

Mehrere SPD-Politiker fordern ihre Partei dazu auf, im Bundestagswahlkampf für ein Rentenniveau von mindestens 50 Prozent und ein Ende der Riester-Rente zu verlangen: „Ein Rentenniveau von 46 Prozent reicht nicht aus“, sagte die baden-württembergische SPD-Vorsitzende Leni Breymaier der „Welt“ (Samstagsausgabe). „Wir sollten den Beitragszahlern Klarheit verschaffen, dass ihre Rente auch 2030 nicht unter 50 Prozent […]

Studie: Jährliche Mitarbeitergespräche haben ausgedient

Studie: Jährliche Mitarbeitergespräche haben ausgedient

Die klassischen Mitarbeitergespräche zum Jahresende sind nicht mehr zeitgemäß. Drei Viertel der Führungskräfte in Deutschland plädieren für eine neue Feedback-Kultur. Wichtiger Grund: Die Mitarbeiter wünschen sich im digitalen Zeitalter eine Verlagerung von Führungsverantwortung in die Teams (68 Prozent) und flexible Organisationsstrukturen (77 Prozent). Eine solche Strategie lässt sich mit den klassischen Gesprächen zur Jahresbilanz alleine […]

Schäuble lässt Steuervorteile überprüfen

Schäuble lässt Steuervorteile überprüfen

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) stellt 32 Steuervergünstigungen auf den Prüfstand: Laut eines Berichts der „Bild“ will er feststellen lassen, ob sie ihren Zweck erfüllen und wie viele Bürger davon wirklich profitieren. Überprüft werden sollen dem Bericht zufolge unter anderem Steuervorteile für Agrar-Diesel, Zugmaschinen in der Landwirtschaft oder eine Kapitalbeteiligung der Mitarbeiter durch den Arbeitgeber. Eine […]

EVG droht Bahn mit Warnstreiks

EVG droht Bahn mit Warnstreiks

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) hat sich nach der zweiten Verhandlungsrunde mit der Deutschen Bahn unzufrieden gezeigt und mit Warnstreiks gedroht. „Ich kann nach dem heutigen Tag nur schwer erkennen, dass der Arbeitgeber an einem zügigen Abschluss interessiert ist“, erklärte die Verhandlungsführerin der EVG, Regina Rusch-Ziemba, am Mittwoch. „Es gab reichlich Papier und viele Erklärungen […]

Grünen-Fraktionschef fordert „Ende der Zwei-Klassen-Medizin“

Grünen-Fraktionschef fordert „Ende der Zwei-Klassen-Medizin“

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat für den Fall einer Regierungsbeteiligung seiner Partei 2017 das Ende der Zwei-Klassen-Medizin angekündigt. „Wir wollen unser Gesundheitssystem gerechter machen“, sagte Hofreiter im Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag). Dazu müsse die Trennung von gesetzlicher und privater Krankenversicherung aufgehoben werden. Hofreiter forderte ferner zur Entlastung der Versicherten die Zusatzbeiträge so schnell […]

Arbeitgeber warnen vor überhasteter Rentenreform

Arbeitgeber warnen vor überhasteter Rentenreform

Die Wirtschaft warnt die Politik nachdrücklich vor einer Rentenreform zulasten der Beitragszahler. „Ich glaube, es wäre gut, wenn die Große Koalition auch große rentenpolitische Vernunft beweist und jetzt keinen von Katastrophenmeldungen intendierten Schnellschuss macht“, sagte der Hauptgeschäftsführer der Arbeitgebervereinigung BDA, Steffen Kampeter, dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe) und der „Wirtschaftswoche“. Angesichts der aufgeheizten Debatte empfiehlt der frühere […]

Entschärfte Arbeitsschutzverordnung kommt ins Kabinett

Entschärfte Arbeitsschutzverordnung kommt ins Kabinett

Die umstrittene neue Arbeitsschutzverordnung soll in deutlich entschärfter Fassung am Mittwoch vom Kabinett verabschiedet werden. Dies bestätigte eine Sprecherin des Bundesarbeitsministeriums der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). Die Neuregelung sollte ursprünglich schon Anfang 2015 beschlossen werden, stieß aber vor allem bei Arbeitgebern auf heftigen Protest. Während der ursprüngliche Entwurf vorsah, dass Pausen- und Bereitschaftsräume, sogar Teeküchen, Fenster […]

SPD für Abschaffung der Beitragsbemessungsgrenze für Rente

SPD für Abschaffung der Beitragsbemessungsgrenze für Rente

Die SPD hat eine Abschaffung der Beitragsbemessungsgrenze in der Rentenversicherung ins Gespräch gebracht. Ihre Partei wolle verhindern, dass das langfristige Rentenniveau „ins Bodenlose abrutscht“, sagte SPD-Generalsekretärin Katarina Barley der „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). „Zur Gegenfinanzierung ist für uns auch eine Aufhebung der Beitragsbemessungsgrenze denkbar, damit künftig starke Schultern mehr Verantwortung übernehmen“, sagte Barley. Würde die Beitragsbemessungsgrenze […]

1 2 3 108