News zu Arbeiter Samariter Bund

Offiziell sind Rettungsschwimmer ausgebildete Personen, denen die fachlichen Kenntnisse für das Erkennen, Begreifen und Handeln bei Unfällen am und im Wasser vermittelt, geprüft und durch eine Urkunde bescheinigt wurden. Allerdings beginnt der Begriff Rettungsschwimmen bereits bei der Handlung, jemandem im Wasser zu helfen.




Rotes Kreuz und Arbeiter-Samariter-Bund kündigen Verträge mit Krankenkassen

Wien – In Österreich funktioniert das Rettungs- und Krankentransportwesen in erster Linie durch die ehrenamtliche Tätigkeit tausender Freiwilliger. Das Transportwesen im Krankheits- oder Notfall könnte in der bestehenden Form auf anderen Wegen nicht finanziert werden. Verträge mit den Krankenkassen regeln dabei die Tarife für das Rote Kreuz und den Samariterbund. Doch die Tarife sind veraltet […]