News zu Apartheid

Als Apartheid wird eine geschichtliche Periode der staatlich festgelegten und organisierten so genannten Rassentrennung in Südafrika bezeichnet. Sie war vor allem durch die autoritäre, selbsterklärte Vorherrschaft der „weißen“, europäischstämmigen Bevölkerungsgruppe über alle anderen gekennzeichnet. Sie begann bereits Anfang des 20. Jahrhunderts, hatte ihre Hochphase von den 1940er bis zu den 1980er Jahren und endete 1994 nach einer Phase der Verständigung mit einem demokratischen Regierungswechsel, bei dem Nelson Mandela der erste schwarze Präsident des Landes wurde. Heute wird der Begriff manchmal auch als Synonym für rassistische Segregation im Allgemeinen verwendet, zudem wurde das politische Handeln mit solchen Bestrebungen als Straftatbestand ins internationale Recht aufgenommen.




Südafrika: Regierungspartei verliert Kontrolle über größte Städte

Südafrikas Regierungspartei ANC, die Partei des 2013 verstorbenen Nelson Mandela, hat bei Kommunalwahlen die Kontrolle über Johannesburg, die größte Stadt und das Wirtschaftszentrum des Landes, verloren. Das ist das Ergebnis von Stichwahlen auf kommunaler Ebene. Herman Mashaba von der Oppositionspartei Democratic Alliance (DA) wurde zum Bürgermeister gewählt. Seit dem Ende der Apartheid hatte der ANC […]

Lech Walesa: Uneinigkeit des Westens für Ausweitung der Ukraine-Krise verantwortlich

Berlin /Kiew – Der frühere polnische Präsident Lech Walesa macht einen „Mangel an Zusammenhalt“ innerhalb Europas und der USA für die bisherige Ausweitung des Ukraine-Konflikts verantwortlich. „In solch einer dramatischen Lage erhielt die Ukraine keinerlei ernstzunehmenden Vorschläge, die es vermocht hätten, die gesamte Bevölkerung zu überzeugen und zu einen“, sagte er gegenüber dem Nachrichtenmagazin „Focus“. […]

Obama würdigt Mandela als letzten großen Freiheitskämpfer des 20. Jahrhunderts

Obama würdigt Mandela als letzten großen Freiheitskämpfer des 20. Jahrhunderts

Johannesburg – In Südafrika haben am Dienstag zehntausende Menschen, darunter auch rund 90 Staats- und Regierungschefs aus aller Welt, bei einer Gedenkfeier im WM-Stadion von Johannesburg Abschied von Nelson Mandela genommen. US-Präsident Barack Obama würdigte den südafrikanischen Freiheitskämpfer in seiner Rede als den letzten großen Freiheitskämpfer des 20. Jahrhunderts. Ihm sei es zu verdanken, dass […]

Südafrika trauert um Nelson Mandela

Südafrika trauert um Nelson Mandela

Johannesburg – Südafrika trauert um seinen früheren Präsidenten Nelson Mandela: Am Dienstag verabschieden sich Zehntausende Südafrikaner in Soweto, einem Stadtteil von Johannesburg, von dem Freiheitskämpfer. An der zentralen Trauerfeier für Mandela nehmen nach Angaben der südafrikanischen Regierung etwa 90 amtierende und ehemalige Staats- und Regierungschefs teil. Bundespräsident Joachim Gauck nimmt an der Gedenkveranstaltung ebenso teil […]

Merkel gratuliert Mandela zum 95. Geburtstag

Merkel gratuliert Mandela zum 95. Geburtstag

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dem ehemaligen Präsidenten Südafrikas, Nelson Mandela, zu dessen 95. Geburtstag gratuliert. „Sehr geehrter Herr Präsident, an Ihrem heutigen 95. Geburtstag, zu dem ich Ihnen im Namen der Bundesregierung von Herzen gratulieren möchte, bin ich ganz besonders in Gedanken bei Ihnen“, schrieb die Kanzlerin in einer Grußbotschaft an Mandela […]

Israels Vize-Premier Schalom: Verbot der Beschneidung heißt „Juden raus“

Berlin – Der israelische Vize-Premierminister Silvan Schalom hat Versuche, in Deutschland die religiöse Beschneidung von Jungen zu unterbinden, als Skandal bezeichnet: „Sie ist ein zentraler Teil unserer Jahrtausende alten Tradition. Sie zu unterbinden, bedeutet `Juden raus`“, sagte Schalom in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Juden könnten nicht ohne diese für ihre Identität elementare Praxis […]

Mandela ist 94 – Südafrika feiert Mandela Day

Mandela ist 94 – Südafrika feiert Mandela Day

Pretoria – Kinder singen „Happy Birthday“ Feststimmung in Südafrika: Nelson Mandela – alias „Madiba“ – ist 94. Während die Menschen sich freuen, feiert Mandela selbst seinen Geburtstag nicht groß. Südafrikas Vater der Nation tritt nur noch selten öffentlich auf. Das letzte Mal war Mandela vor zwei Jahren zu sehen, beim Finale der Fußball-WM in Südafrika. […]

SPD-Chef Gabriel verteidigt Grass gegen „hysterische“ Kritik

SPD-Chef Gabriel verteidigt Grass gegen „hysterische“ Kritik

Berlin – SPD-Chef Sigmar Gabriel hat den Literaturnobelpreisträger Günter Grass gegen die Empörung über dessen israelkritisches Gedicht verteidigt. Zwar teile er inhaltlich „einiges an der Kritik“, doch manches sei „überzogen und in Teilen hysterisch“, sagte Gabriel dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. „Das Gedicht ist eine zulässige politische Meinungsäußerung“, so Gabriel. Dagegen sei „die Art der Auseinandersetzung […]

Steinmeier formuliert Kriterien für Kanzlerkandidatur

Steinmeier formuliert Kriterien für Kanzlerkandidatur

Berlin – SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier hat Kriterien für die Auswahl des Kanzlerkandidaten seiner Partei genannt: „Entscheidend ist die Frage, wer bei der Gesamtwürdigung aller Umstände die größten Chancen hat, die SPD in die Regierung zu führen“, sagte Steinmeier der Tageszeitung „Die Welt“ (Sonnabend). „Natürlich spielen Umfragen eine Rolle.“ Von Bedeutung sei auch, „wie der Kanzlerkandidat […]