News zu Anke Spoorendonk

Anke Spoorendonk geb. Hinrichsen ist eine deutsch-dänische Politikerin. Seit dem 12. Juni 2012 ist sie schleswig-holsteinische Ministerin für Justiz, Kultur und Europa im Kabinett Albig, sowie zweite Stellvertreterin des Ministerpräsidenten.




Europaministerin Spoorendonk: Dänische Kontrollen belasten Berufspendler

Die Kontrollen im Schengen-Raum haben nach den Worten der schleswig-holsteinischen Justiz- und Europaministerin Anke Spoorendonk (SSW) an der Grenze zu Dänemark Einschränkungen für Berufspendler und Studenten zur Folge. „Die dänischen Grenzkontrollen stellen natürlich eine Belastung für das Leben im Grenzgebiet dar“, sagte Spoorendonk dem „Tagesspiegel am Sonntag“. „Für die vielen Berufspendler oder Studierenden etwa ist […]

Justizpolitiker drängen auf neue Regeln für Bundesrichterwahl

Justizpolitiker drängen auf eine Änderung der Bundesrichterwahl. In einem Antrag Schleswig-Holsteins für die Justizministerkonferenz in wenigen Tagen heißt es, Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) solle gebeten werden, „in die Prüfung des Verfahrens der Bundesrichterwahl einzutreten“, berichtet der „Spiegel“. Die schleswig-holsteinische Justizministerin Anke Spoorendonk (SSW) fordere unter anderem, dass es Richtern künftig bundesweit möglich sein soll, sich […]

Hessens Justizministerin fordert Verbesserungen bei der Leichenschau

Berlin – Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) will sich auf der Justizministerkonferenz an diesem Donnerstag in Berlin für eine Verbesserung bei der Leichenschau einsetzen. „Straftaten können nur dann aufgeklärt werden, wenn sie auch als solche erkannt werden“, sagte Kühne-Hörmann der „Welt“. „Hier geraten Mediziner, die nicht Rechtsmediziner sind, schnell an ihre Grenzen und laufen Gefahr, […]

Zeitung: Albig kann nach Eklat nicht mehr fest auf Piraten zählen

Zeitung: Albig kann nach Eklat nicht mehr fest auf Piraten zählen

Kiel – Der designierte Kieler Regierungschef Torsten Albig (SPD) kann nach einem vorabendlichen Gespräch mit der Piratenfraktion nicht fest mit den Stimmen der Parlamentsneulinge bei der Wahl zum Regierungschef rechnen. Zwar sprachen sich in einer Internet-Abstimmung 62 Prozent der befragten schleswig-holsteinischen Mitglieder der Piraten für die Wahl Albigs zum Ministerpräsidenten aus. Weil Grüne und SSW […]

CDU-Spitzenpolitiker Ole Schröder wirft SSW Spaltung von Schleswig-Holstein vor

CDU-Spitzenpolitiker Ole Schröder wirft SSW Spaltung von Schleswig-Holstein vor

Kiel – In Schleswig-Holstein wächst der Unmut über eine absehbare Regierungsbeteiligung des Südschleswigschen Wählerverbandes (SSW). Der Chef der schleswig-holsteinischen CDU-Landesgruppe im Bundestag, Ole Schröder, sagte dem Nachrichtenmagazin „Focus“: „Eine Regierungsbeteiligung des SSW spaltet das Land.“ Der SSW ist als Partei der dänischen Minderheit von der Fünf-Prozent-Hürde befreit und kam nur deshalb mit einem Wahlergebnis von […]