News zu Ankara

Ankara, früher Angora, ist seit 1923 die Hauptstadt der Türkei und der gleichnamigen Provinz Ankara.
Die Stadt, die nach türkischem Recht als Großstadtgemeinde verfasst und nunmehr flächen- und einwohnermäßig mit der gleichnamigen Provinz identisch ist, hatte 2013 5,04 Millionen Einwohner und ist damit nach Istanbul die zweitgrößte Stadt des Landes.




Abbruch der EU-Türkei-Verhandlungen kommt auf die Tagesordnung

Abbruch der EU-Türkei-Verhandlungen kommt auf die Tagesordnung

Nach dem umstrittenen Referendum über eine Verfassungsreform will die Europäische Union nun doch über einen vorläufigen Abbruch der Beitrittsgespräche mit der Türkei beraten. Das berichtet die „Welt“ unter Berufung auf übereinstimmende Informationen aus hohen EU-Diplomatenkreisen. „Die EU-Außenminister werden bei ihrem Treffen Ende kommende Woche (28./29. April 2017) in Malta das Thema auf der Tagesordnung haben […]

Gysi befürchtet Wahlbetrug bei Referendum in der Türkei

Gysi befürchtet Wahlbetrug bei Referendum in der Türkei

Der ehemalige Fraktionsvorsitzende der Linken, Gregor Gysi, hält einen Wahlbetrug beim Verfassungsreferendum in der Türkei für möglich. Zu befürchten sei, dass Erdogans „Präsidialdespotie auch dann von ihm als von der Mehrheit beschlossen ausgegeben wird, wenn in Wirklichkeit die Mehrheit dagegen ist“, sagte Gysi der „Saarbrücker Zeitung“ (Samstagsausgabe). „Dafür spricht schon, dass die internationale Wahlbeobachtung in […]

Hohe Beteiligung bei türkischem Verfassungsreferendum in Deutschland

Hohe Beteiligung bei türkischem Verfassungsreferendum in Deutschland

Das türkische Verfassungsreferendum hat türkische Wähler in Deutschland offenbar stärker mobilisiert als frühere Wahlen: Bis einschließlich Mittwoch stimmten bereits 455.000 der insgesamt 1,4 Millionen Wahlberechtigten in einem der dreizehn Konsulate ab, also 32 Prozent. Das geht aus Zahlen der obersten türkischen Wahlbehörde hervor, die der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ vorliegen. Die Beteiligung dürfte am Wochenende noch […]

Zweites Dossier über türkische Regimegegner übergeben

Zweites Dossier über türkische Regimegegner übergeben

Die türkische Regierung soll einem Medienbericht zufolge der Bundesregierung ein zweites Dossier mit Angaben über vermeintliche Regimegegner überreicht haben. Anfang März sollen Vertreter der türkischen Regierung der deutschen Innenstaatssekretärin Emily Haber, die nach Ankara gereist war, eine umfangreiche Materialsammlung übergeben haben, berichtet die Wochenzeitung „Die Zeit“. In dem Dossier fanden sich demnach Berichte über vermeintliche […]

Özdemir seit über 20 Jahren im Visier des türkischen Geheimdienstes

Özdemir seit über 20 Jahren im Visier des türkischen Geheimdienstes

Die Bespitzlungen deutscher Politiker durch den türkischen Geheimdienst MIT haben offenbar eine lange Tradition: Wie der Geheimdienstkoordinator und Staatsminister der Ära Kohl, Bernd Schmidbauer, der „Welt am Sonntag“ sagte, war beispielsweise der heutige Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir schon zu seiner Zeit im Visier des türkischen Geheimdienstes. „Die Bundesregierung hatte ihn auch darauf hingewiesen“, sagte Schmidbauer der […]

Ausländische Geheimdienste warnten vor mehr türkischen Spionageaktivitäten

Ausländische Geheimdienste warnten vor mehr türkischen Spionageaktivitäten

Ausländische Geheimdienstler haben offenbar in den vergangenen Monaten mehrmals ihre deutschen Kollegen gewarnt, dass der türkische Geheimdienst seine Aktivitäten in der Bundesrepublik massiv ausgeweitet hat. Das berichtet die „Welt“. Auch das Bundesamt für Verfassungsschutz beobachtet einen signifikanten Anstieg nachrichtendienstlicher Tätigkeiten der Türkei in Deutschland, wie die Behörde öffentlich erklärt. Der Ex-Präsident des Bundesnachrichtendienstes (BND), August […]

Spionageaffäre: CDU-Geheimdienstexperte für Ausweisung türkischer Agenten

Spionageaffäre: CDU-Geheimdienstexperte für Ausweisung türkischer Agenten

In der Affäre um eine Bespitzelung mutmaßlicher Gegner von Präsident Recep Tayyip Erdogan durch den türkischen Geheimdienst in Deutschland wird der Ruf nach harten Konsequenzen laut: „Lassen sich die Agenten ausfindig machen, muss ihnen der Prozess gemacht werden. Sollten die Personen Diplomatenpässe haben, muss man ihnen die Akkreditierung entziehen und sie ausweisen“, sagte der Vorsitzende […]

FDP-Chef Lindner für Abbruch der EU-Beitrittsgespräche mit Ankara

FDP-Chef Lindner für Abbruch der EU-Beitrittsgespräche mit Ankara

FDP-Chef Christian Lindner hat mit Blick auf mutmaßliche Spionageaktivitäten des türkischen Geheimdienstes in Deutschland die Bundesregierung aufgefordert, die EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei abzubrechen.: „Der Laschheit der Bundesregierung gegenüber Herrn Erdogan darf kein weiteres Kapitel hinzugefügt werden. Im Gegenteil sollte Europa der Türkei zuvorkommen und die Beitrittsgespräche beenden“, sagte Lindner dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Der FDP-Politiker nannte […]

Unions-Politiker verurteilen türkische Geheimdienstaktivitäten

Unions-Politiker verurteilen türkische Geheimdienstaktivitäten

Nach dem Bekanntwerden der Spionageaktivitäten des türkischen Geheimdienstes MIT gegen Anhänger der Gülen-Bewegung in Deutschland haben führende Politiker der Union die Geheimdienstaktivitäten kritisiert. „Wer Andersdenkende mundtot machen will, wird bei uns auf taube Ohren stoßen“, sagte Hessens Innenministers Peter Beuth (CDU) der „Bild“ (Mittwoch). Der CDU-Politiker lehnt eine Zusammenarbeit mit dem türkischen Geheimdienst MIT kategorisch […]

1 2 3 46