News zu Ankara

Ankara, früher Angora, ist seit 1923 die Hauptstadt der Türkei und der gleichnamigen Provinz Ankara.
Die Stadt, die nach türkischem Recht als Großstadtgemeinde verfasst und nunmehr flächen- und einwohnermäßig mit der gleichnamigen Provinz identisch ist, hatte 2013 5,04 Millionen Einwohner und ist damit nach Istanbul die zweitgrößte Stadt des Landes.




Laschet verlangt Konsequenzen aus Ditib-Skandal

Laschet verlangt Konsequenzen aus Ditib-Skandal

Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Armin Laschet fordert Konsequenzen aus dem Ditib-Skandal: „Ich verlange, dass Ditib alle Imame entlässt, die Deutschtürken oder auch deutsche Lehrer denunziert haben. Diese Imame müssen Deutschland unverzüglich verlassen“, sagte Laschet der „Welt“. „Die Landesregierung muss allen diesen Fällen nachgehen und sie auch strafrechtlich verfolgen.“ Der Islamverband Ditib, der in Deutschland zahlreiche Moscheen […]

Spitzelvorwürfe: Ditib hält deutschen Medien Vorverurteilung vor

Spitzelvorwürfe: Ditib hält deutschen Medien Vorverurteilung vor

Die türkisch-islamische Union Ditib wirft den deutschen Medien eine Vorverurteilung des Verbandes im Zusammenhang mit der angeblichen Bespitzelung von Gülen-Anhängern in Deutschland vor. „Es entbrannte unserer Ansicht nach eine verallgemeinernde und unsachliche öffentliche Debatte, die unter anderem durch voreilige und fehlerhafte Berichterstattung verursacht wurde und die immer noch andauert“, sagte Ditib-Generalsekretär Bekir Alboga der „Welt“. […]

Barzani kündigt Referendum über Loslösung Kurdistans vom Irak an

Der irakische Kurdenführer Massud Barzani hat ein Referendum über die Loslösung der Autonomen Region Kurdistan vom Irak angekündigt. Ein solches Referendum abzuhalten sei „ein natürliches, gottgegebenes Recht des Volkes in Kurdistan“, sagte Barzani der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Freitagsausgabe). Einwände aus Teheran und Ankara, wo man einen unabhängigen kurdischen Staat verhindern will, wies Barzani zurück. „Das […]

Beck: Regierung hat zu langsam auf Ditib-Affäre reagiert

Beck: Regierung hat zu langsam auf Ditib-Affäre reagiert

Nach Ansicht des religionspolitischen Sprechers der Grünen im Bundestag, Volker Beck, haben die Bundesregierung und der Generalbundesanwalt viel zu langsam auf die Spionage-Affäre des türkisch-islamischen Moscheeverbands Ditib reagiert. Eigentlich hätten schon unmittelbar nach Bekanntwerden der Vorwürfe Ermittlungen beginnen müssen, sagte Beck der am Freitag erscheinenden „Frankfurter Allgemeinen Woche“. Es habe „ein hinreichender Verdacht“ bestanden, „dass […]

Österreich plant neue „Balkan-Grenzschutzoffensive“

Österreich plant neue „Balkan-Grenzschutzoffensive“

Im Kampf gegen die Flüchtlingskrise will Österreich in Zusammenarbeit mit weiteren Staaten den Schutz der Balkanroute verstärken. Verteidigungsminister Hans-Peter Doskozil (SPÖ) sagte der „Welt“, die westliche Balkan-Route sei immer noch nicht so geschlossen, wie es nötig wäre. „Wir glauben nicht, dass die europäischen Außengrenzen durch die EU bisher ausreichend geschützt werden. Darum plant Österreich zusammen […]

Merkel reist zu Treffen mit Erdogan in die Türkei

Merkel reist zu Treffen mit Erdogan in die Türkei

Bundeskanzlerin Angela Merkel reist am Donnerstag zu politischen Gesprächen in die Türkei: Geplant sind unter anderem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und Ministerpräsident Binali Yildirim. Es ist Merkels erster Besuch in der Türkei seit dem Putschversuch im Juli. Ankara hatte der Bundesregierung nach dem Umsturzversuch mangelnde Solidarität vorgeworfen. Zahlreiche Politiker forderten die […]

SPD: Merkel soll in Türkei über Ditib sprechen

SPD: Merkel soll in Türkei über Ditib sprechen

Die SPD-Bundestagsfraktion hat Bundeskanzlerin Angel Merkel (CDU) aufgefordert, bei ihrem Türkei-Besuch auch die Spitzel-Vorwürfe gegen Imame der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion (Ditib) anzusprechen. „Sie muss klarstellen, dass wir nicht dulden können, dass über den muslimischen Dachverband Ditib innertürkische Konflikte nach Deutschland getragen werden“, sagte der stellvertretende Fraktionschef Rolf Mützenich dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Mittwochsausgabe). […]

Kurdenpolitiker beklagt „totale Repression“ in der Türkei

Kurdenpolitiker beklagt „totale Repression“ in der Türkei

Der türkische Kurdenpolitiker Mithat Sancar hat eine „Atmosphäre der Angst und totalen Repression“ in der Türkei beklagt. „Das ganze Land lebt in Unsicherheit“, sagte Sancar, der für die pro-kurdische Partei HDP im Parlament sitzt, dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Montag). Willkürliche Verhaftungen nach dem vereitelten Putschversuch im Sommer letzten Jahres und die dadurch große Unsicherheit, wen es […]

NRW-Integrationsminister will Zusammenarbeit mit Ditib aussetzen

NRW-Integrationsminister will Zusammenarbeit mit Ditib aussetzen

Der nordrhein-westfälische Integrationsminister Rainer Schmeltzer (SPD) will die Zusammenarbeit mit der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion (Ditib) im Beirat für den islamischen Religionsunterricht vorerst aussetzen. Nach Informationen des „Kölner Stadt-Anzeigers“ (Donnerstagsausgabe) reagiert Schmeltzer damit auf die mutmaßliche Bespitzelung von fünf Lehrern an allgemeinbildenden Schulen aus NRW. Sie sollen von Ditib-Predigern als vermeintliche Anhänger der […]

1 2 3 40