News zu Andreas Scheuer

Andreas Franz Scheuer ist ein deutscher Politiker und seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages. Er war im Kabinett Merkel II von 2009 bis 2013 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Seit dem 15. Dezember 2013 ist er Generalsekretär der CSU.




Kanzleramtsminister lehnt Änderungen beim Staatsbürgerrecht ab

Kanzleramtsminister lehnt Änderungen beim Staatsbürgerrecht ab

Der Chef des Bundeskanzleramts, Peter Altmaier, hat sich gegen Forderungen aus der Union nach einer Änderung des Staatsbürgerrechts gewandt. „Es ist ja jetzt schon so, dass erwachsene türkischstämmige Bürger die deutsche Staatsbürgerschaft nur erhalten, wenn sie zuvor die türkische Staatsbürgerschaft aufgeben“, sagte Altmaier der Funke-Mediengruppe. Die Diskussion über den Doppelpass ist aufgrund des Streits über […]

Konflikt mit Türkei: Unionspolitiker für Doppelpassgesetz-Änderung

Konflikt mit Türkei: Unionspolitiker für Doppelpassgesetz-Änderung

Angesichts der jüngsten deutsch-türkischen Auseinandersetzungen plädieren Unionspolitiker für eine Änderung des Doppelpassgesetzes. „Wir müssen das Thema Doppelstaatlichkeit prinzipiell neu regeln“, sagte Innen-Staatssekretär Günter Krings (CDU) der „Rheinischen Post“ (Montagsausgabe). Die immer weitere Öffnung der Mehrfach-Staatsbürgerschaften habe „keinen Beitrag zur Integration geleistet“, sagte Krings. „Wie der Fall Deniz Yücel zeigt, führt sie nicht einmal dazu, dass […]

Grüne weisen Scheuers „Fake News“-Vorwurf zurück

Grüne weisen Scheuers „Fake News“-Vorwurf zurück

Die Grünen haben eingeräumt, dass ein neues Gutachten zur Pkw-Maut nicht von den Wissenschaftlichen Diensten, sondern von den Europa-Juristen des Bundestages erstellt wurde, den „Fake News“-Vorwurf von CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer jedoch zurückgewiesen. In diesem Zusammenhang von „Fake News“ zu sprechen, sei eine Unverschämtheit gegenüber den Autoren, sagte Oliver Krischer, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag, […]

Unionspolitiker bezeichnen Umfragewerte von Schulz als Momentaufnahme

Unionspolitiker bezeichnen Umfragewerte von Schulz als Momentaufnahme

Führende Politiker von CDU und CSU haben die jüngsten Erfolge des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz in den Meinungsumfragen als kurzfristige Momentaufnahme bezeichnet. „Der Kandidat Schulz hat noch überhaupt nichts Konkretes gesagt“, sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer in der aktuellen Ausgabe des „Spiegel“. Wenn er konkret werden müsse, „wird auf den Rausch schnell ein ernüchternder Kater folgen“. Für […]

Forsa-Chef Güllner: Schulz kann SPD Siegesgewissheit zurückgeben

Forsa-Chef Güllner: Schulz kann SPD Siegesgewissheit zurückgeben

Manfred Güllner, Wahlforscher und Gründer des Forsa-Instituts, hat die voraussichtliche Nominierung von Martin Schulz als Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten als „positives Signal an die SPD“ bezeichnet: „Schulz hat nun die große Chance, der SPD Siegesgewissheit zurückzugeben“, sagte Güllner der „Heilbronner Stimme“ (Mittwochsausgabe). Gabriels Sympathiewerte seien „seit 2013 konstant schlecht, Merkel lag trotz Einbußen immer deutlich vor […]

Scheuer erwartet Spitzentreffen von CDU und CSU

Scheuer erwartet Spitzentreffen von CDU und CSU

Trotz der anhaltenden Meinungsverschiedenheiten in der Union um die Frage der Obergrenze ist CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer optimistisch, dass die gemeinsame Präsidiumssitzung Anfang Februar tatsächlich stattfindet. „Wenn nach den CSU-Klausurtagungen unsere inhaltlichen Grundzüge fixiert sind, werden CDU und CSU über die Inhalte reden“, sagte Scheuer dem Nachrichtenmagazin „Focus“. „Ich persönlich spreche mit meinem CDU-Kollegen Peter Tauber.“ […]

„Tagesschau“-Chefredakteur verteidigt erneut Sende-Entscheidung im Fall Freiburg

„Tagesschau“-Chefredakteur verteidigt erneut Sende-Entscheidung im Fall Freiburg

Der Chefredakteur der Tagesschau, Kai Gniffke, hat die Haltung seiner Redaktion im Mordfall aus Freiburg verteidigt. Es sei richtig gewesen, nicht über den Fall zu berichten, erklärte Gniffke in der „Bild“-Sendung „Die richtigen Fragen“. Künftig wolle die Tagesschau nicht über Kriminalfälle berichten, nur weil der Täter einen Migrationshintergrund habe. „Wir haben im Oktober nicht über […]

CSU-Generalsekretär Scheuer will Änderung des Pressekodex

CSU-Generalsekretär Scheuer will Änderung des Pressekodex

Die CSU will eine Änderung des Pressekodex: Die Herkunft der Täter solle in der Berichterstattung über Straftaten in Zukunft grundsätzlich genannt werden, sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer der „Welt“. Um „Fakten und Unwahrheiten“ zu trennen, müssten „seriöse Medien heute alle bekannten Fakten veröffentlichen, um damit auch wilden Spekulationen Einhalt zu gebieten. Ich finde: Die Herkunft der […]

CSU-Generalsekretär Scheuer begrüßt CDU-Diskussion zu Asylpolitik

CSU-Generalsekretär Scheuer begrüßt CDU-Diskussion zu Asylpolitik

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat die Diskussion in der CDU über die Flüchtlingspolitik begrüßt. Das Papier des baden-württembergischen Innenministers Thomas Strobl (CDU) sei eine „Initialzündung, die Bewegung in die Diskussion gebracht habe“, sagte Scheuer dem Sender „Phoenix“. Es sei richtig, Themen wie Körperverschleierung und Burkaverbot anzusprechen. Dies werde „die einen oder anderen, die unzufrieden oder verärgert […]

1 2 3 15