News zu Andreas Renschler

Andreas Renschler ist ein deutscher Manager. Er war vom 1. Oktober 2004 bis 28. Januar 2014 Vorstandsmitglied der Daimler AG.




VW erwartet nach Navistar-Einstieg erhebliche Einsparungen

VW erwartet nach Navistar-Einstieg erhebliche Einsparungen

Der Volkswagen-Konzern erwartet nach dem Einstieg bei dem US-Lastwagenbauer Navistar signifikante Einsparungen in seiner Nutzfahrzeugesparte: „Zusammen erreichen wir Stückzahlen, die man allein nicht schaffen würde“, sagte der Chef der VW-Lkw-Sparte, Andreas Renschler, dem „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe). Neben einer Kooperation im Einkauf wollen die Firmen gemeinsam Motoren entwickeln: Navistar und VW Truck & Bus teilten dadurch den […]

Weichen stellen, Kommentar zu Volkswagen von Carsten Steevens

Weichen stellen, Kommentar zu Volkswagen von Carsten Steevens

Frankfurt – Für Volkswagen, genauer gesagt für die Hauptmarke VW Pkw läuft es nicht rund in den USA. Das ist nicht neu. Aber jetzt, wo die Automesse von Detroit vor der Tür steht und schon die gerade laufende Konsumelektronikmesse CES in Las Vegas die Aufmerksamkeit immer größerer Teile der Automobilwelt auf den weltweit zweitwichtigsten Pkw-Markt […]

Daimler will C-Klasse zügig global ausrollen

Stuttgart – Der Autobauer Daimler will sein neues Mittelklassemodell C-Klasse zügig global ausrollen. „Zum ersten Mal fertigen wir ein Modell innerhalb von sechs Monaten in gleich vier Ländern: Deutschland, Südafrika, USA und China“, sagte Produktionsvorstand Andreas Renschler dem „Handelsblatt“ (Mittwochausgabe). In den Aufbau des dafür nötigen Produktionsnetzes investiere Daimler in den beiden kommenden Jahren zwei […]

Daimler: Neue Modelle und Sparkurs fruchten

Daimler: Neue Modelle und Sparkurs fruchten

Stuttgart – Dieter Zetsche, Chef von Daimler, hatte lange zu kämpfen, nicht nur um branchenmäßig und wirtschaftlich aufzuholen, sondern auch um seinen Posten. Wurden ihm bei Vertragsverlängerung statt der üblichen 5 Jahre, doch nur 3 Jahre zugesprochen. Doch nun zeigt er, was er kann und präsentiert Erfolge. Im dritten Quartal 2013 stieg der Gewinn vor […]

Bericht: Daimler will neues Werk in Brasilien bauen

Stuttgart – Mercedes-Benz wird laut einem Bericht des Nachrichten-Magazins „Der Spiegel“ eine Fabrik in Brasilien errichten, weil der Verkauf von importierten Fahrzeugen auf diesem Wachstumsmarkt durch hohe Einfuhrzölle behindert wird. Spätestens 2015 soll die Montage der C-Klasse in Brasilien beginnen. Anfangs ist die Fertigung von rund 20.000 Autos pro Jahr geplant, später kann das Werk […]

Daimler-Vorstand setzt bei Sparprogramm auf Zusammenarbeit mit Betriebsräten

Berlin – Der neue Chef der Daimler-Lkw-Sparte, Wolfgang Bernhard, setzt beim laufenden Sparprogramm auf eine enge Zusammenarbeit mit den Betriebsräten. „Wir bei Daimler Trucks müssen uns darauf konzentrieren, dass wir intern gut zusammenarbeiten und gemeinsam unsere Ziele erreichen“, sagte der 52-jährige Manager dem „Handelsblatt“ (Mittwochausgabe). Die Konzernsparte Daimler Trucks will bis Ende kommenden Jahres ihre […]

Daimler rüstet sich für Lkw-Dreikampf

Stuttgart – Der Autokonzern Daimler zieht nach der Kampfansage der Konkurrenz die Zügel in der Lkw-Sparte an: Nachdem der VW-Konzern mit seinen Marken Scania und MAN sowie der schwedische Lkw-Hersteller Volvo offen am Thron des weltweit umsatzstärksten Nutzfahrzeugherstellers rütteln, rüsten sich die Stuttgarter für einen Dreikampf. „Ich fürchte solche Ankündigungen nicht, seien sie von Volvo […]

Trotz Gewinnwarnung: Daimler stellt Führungsetage nicht in Frage

Stuttgart – Der Autokonzern Daimler stellt trotz der jüngsten Gewinnwarnung seine Führungsetage nicht in Frage. Neben Vorstandschef Dieter Zetsche sollen nach Informationen des „Handelsblatts“ (Montagausgabe) aus Konzernkreisen auch zwei weitere Topmanager in Kürze eine neue Amtszeit erhalten. Der Aufsichtsrat des Konzerns plant, den Vertrag von LKW-Vorstand Andreas Renschler noch im Herbst zu verlängern. Der Kontrakt […]

Daimler-Vorstand kritisiert geplante Einführung von CO2-Grenzwerten für Lkws in der EU

Daimler-Vorstand kritisiert geplante Einführung von CO2-Grenzwerten für Lkws in der EU Der Daimler-Vorstand und Chef der Lkw-Sparte des Konzerns, Andreas Renschler, hat Pläne der EU-Kommission, erstmals CO2-Grenzwerte für Lastwagen festzulegen, scharf kritisiert. „Dass wir zurzeit über Euro-6 und ein Kohlendioxid-Gesetz reden, zeigt, dass in Brüssel zuweilen die linke Hand nicht weiß, was die rechte tut“, […]