News zu Andreas Rees




Konjunkturprognose: Euro-Zone kämpft sich aus Krise heraus

Berlin – Die Euro-Zone wird im kommenden Jahr die schwere Wirtschaftskrise hinter sich lassen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in der Währungsunion soll 2014 um 0,9 Prozent zulegen. Im Jahr 2015 könnte die Wirtschaft im Euro-Raum um 1,5 Prozent wachsen. Dies geht aus einer neuen Konjunkturprognose der Wirtschaftsberatungsgesellschaft Ernst&Young (EY) hervor, die der „Welt“ vorab vorliegt. So […]

Ökonomen rechnen mit Ende der Rezession in Euro-Zone

Ökonomen rechnen mit Ende der Rezession in Euro-Zone

Berlin – Dem Euro-Raum steht nach Expertenansicht ein Ende der jahrelangen Rezession bevor. Das ist das Ergebnis einer „Welt“-Umfrage unter den Chefökonomen großer deutscher Banken. Ausnahmslos rechnen die befragten Experten damit, dass das Wachstum im zweiten Quartal wieder leicht zugelegt hat – zum ersten Mal seit über anderthalb Jahren. Die Europäische Kommission wird am Mittwoch […]

Führende Ökonomen fordern Euro-Abwertung zur Lösung der Krise

Führende Ökonomen fordern Euro-Abwertung zur Lösung der Krise

Berlin – Führende Ökonomen befürworten eine Abwertung des Euro, um den Krisenländern zu helfen. „Ich kann mir vorstellen, dass der Euro noch weiter an Wert verlieren muss“, sagte der in Oxford lehrende Finanzwissenschaftler Clemens Fuest der Zeitung „Welt am Sonntag“. Auch die besten Reformen würden nicht ausreichen, um die Südländer wieder wettbewerbsfähig zu machen. „Italien […]

Führende Ökonomen: Deutschland entgeht trotz Euro-Krise Rezession

Führende Ökonomen: Deutschland entgeht trotz Euro-Krise Rezession

Berlin – Führende Ökonomen erwarten, dass die deutsche Volkswirtschaft in diesem Jahr eine Rezession vermeiden kann – trotz der sich verschärfenden Krise in der Euro-Zone und obwohl die Frühindikatoren weltweit nach unten zeigen. Allerdings sind die Forscher weit weniger optimistisch als noch vor wenigen Wochen und rechnen mit einem geringeren Wirtschaftswachstum als bisher angenommen. Das […]

Führende Volkswirte warnen die EZB vor Zinssenkungen

Führende Volkswirte warnen die EZB vor Zinssenkungen Trotz der schwächelnden Konjunktur in der Euro-Zone lehnen führende Wirtschaftswissenschaftler eine Zinssenkung der Europäischen Zentralbank (EZB) ab. „Die EZB tut mit ihren außergewöhnlichen Maßnahmen bereits genügend“, sagte Andreas Rees, Chefvolkswirt von UniCredit Deutschland, gegenüber der Zeitung „Die Welt“ (Mittwochausgabe). „Außerdem wäre der konjunkturelle Effekt einer Zinssenkung für die […]

Deutsche Wirtschaftsleistung seit dieser Woche wieder auf Vorkrisenniveau

Zeitung: Deutsche Wirtschaftsleistung seit dieser Woche wieder auf Vorkrisenniveau Die deutsche Wirtschaft hat die schwere Finanzkrise endgültig hinter sich gelassen. Wie die „Bild-Zeitung“ (Mittwochausgabe) unter Berufung auf Berechnungen der Bank Unicredit berichtet, erreicht das Bruttoinlandsprodukt in dieser Woche wieder das Vorkrisenniveau. Uncredit-Chefvolkswirt Andreas Rees sagte der Zeitung: „Spätestens in dieser Woche erreicht die deutsche Wirtschaft […]

Wirtschaftswachstum könnte 2011 kräftiger ausfallen als bislang angenommen

Wirtschaftswachstum könnte 2011 kräftiger ausfallen als bislang angenommen Das Wirtschaftswachstum könnte in diesem Jahr noch kräftiger ausfallen als bislang angenommen. Mehrere Banken werden ihre Prognosen am Freitag nach Bekanntgabe der Wachstumszahlen für das erste Quartal wahrscheinlich erhöhen. Das geht aus einer Umfrage der Tageszeitung „Die Welt“ (Donnerstagausgabe) unter 15 Bankenvolkswirten hervor. „Wir sehen Chancen, dass […]

Ökonom Rees: Deutschland mit 3,5 Prozent Wirtschaftswachstum im Jahr 2010

Berlin – Der Chefökonom des Finanzdienstleistungsunternehmens Unicredit, Andreas Rees, hat die Prognose für das Wirtschaftswachstum Deutschlands für das Jahr 2010 auf Grund des überraschend starken zweiten Quartals von 2 Prozent auf 3,5 Prozent nach oben korrigiert. In einem Interview mit „Börse Online“ bekräftigte Rees zugleich, dass die meisten Frühindikatoren weltweit ihren Höhepunkt überschritten hätten. 2011 […]