News zu Amnesty International

Amnesty International ist eine nichtstaatliche und Non-Profit-Organisation, die sich weltweit für Menschenrechte einsetzt. Grundlage ihrer Arbeit sind die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte und andere Menschenrechtsdokumente, wie beispielsweise der Internationale Pakt über bürgerliche und politische Rechte und der Internationale Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte. Die Organisation recherchiert Menschenrechtsverletzungen, betreibt Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit und organisiert unter anderem Brief- und Unterschriftenaktionen für alle Bereiche ihrer Tätigkeit.




Amnesty: EU nimmt in Libyen Menschenrechtsverletzungen in Kauf

Amnesty: EU nimmt in Libyen Menschenrechtsverletzungen in Kauf

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International wirft der EU vor, bei der Kooperation mit der libyschen Küstenwache schwere Menschenrechtsverletzungen in Kauf zu nehmen. „Flüchtlinge und Migranten in Libyen werden inhaftiert, vielfach misshandelt und oft gefoltert“, sagte Markus N. Beeko, Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland, am Freitag. „Viele werden Opfer von Erpressungen und Vergewaltigungen durch organisierte Banden […]

Linken-Politiker Korte mahnt Personalaufstockung bei Polizei an

Linken-Politiker Korte mahnt Personalaufstockung bei Polizei an

In der Debatte über Innere Sicherheit dringt der Linken-Politiker Jan Korte darauf, das Personal bei der Polizei aufzustocken. Die Polizeipräsenz in der Fläche sei in den letzten Jahren kontinuierlich abgebaut worden, sagte der Vizechef der Linksfraktion im Bundestag der Tageszeitung „Neues Deutschland“ (Dienstagsausgabe). Auch deshalb hätten viele Bürger das Gefühl, in unsicheren Zeiten zu leben. […]

Amnesty: Tausende Tote bei Massenhinrichtungen in syrischem Gefängnis

Amnesty: Tausende Tote bei Massenhinrichtungen in syrischem Gefängnis

Im syrischen Militärgefängnis Saidnaya sollen nach Angaben der Menschenrechtsorganisation Amnesty International von 2011 bis 2015 zwischen 5.000 und 13.000 Menschen getötet worden sein. Bei den meisten handele es sich um Zivilisten, denen Kritik an der Regierung vorgeworfen werde, heißt es in einem am Dienstag vorgestellten Amnesty-Bericht, der der Organisation zufolge auf Schilderungen von Zeugen – […]

Deutsche Polizisten setzten mindestens 350 Mal Taser ein

Deutsche Polizisten setzten mindestens 350 Mal Taser ein

Deutsche Polizisten haben bisher mindestens 350 Mal Taser eingesetzt. Das ergab eine Anfrage der „Welt“ bei allen Länderpolizeien und der Bundespolizei. Taser sind Waffen, die einen Angreifer auch auf Distanz mit einem Stromschlag bewegungsunfähig machen können. Bisher werden sie ausschließlich von Spezialkräften in 13 der 16 Bundesländer verwendet. Die häufigsten Tasereinsätze gab es in Nordrhein-Westfalen […]

Amnesty: Deutsche Munition darf nicht gegen Zivilisten eingesetzt werden

Amnesty: Deutsche Munition darf nicht gegen Zivilisten eingesetzt werden

Angesichts stark gestiegener Exportgenehmigungen für Kriegsmunition fordert Amnesty International von der Bundesregierung Garantien dafür, dass deutsche Munition von befreundeten Staaten wie den USA nicht gegen Zivilisten eingesetzt wird. „Es muss unterbunden werden, dass diese Munition bei Menschenrechtsverletzungen zum Einsatz kommt. Der neue Rüstungsexportbericht des Bundeswirtschaftsministeriums verrät nicht, ob beispielsweise deutsche Gewehrmunition von US-Spezialeinheiten in Syrien […]

Amnesty International fordert bessere Verteilung von Flüchtlingen

Amnesty International fordert bessere Verteilung von Flüchtlingen

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat eine bessere Verteilung von Flüchtlingen gefordert. Derzeit würden nur zehn Länder etwa 56 Prozent der 21 Millionen Flüchtlinge in der Welt aufnehmen, heißt es in einem Bericht der Organisation. Die meisten Flüchtlinge hätte demnach Jordanien mit über 2,7 Millionen Flüchtlingen aufgenommen, gefolgt von der Türkei mit über 2,5 Millionen und […]

Amnesty International kritisiert Referendum in Aserbaidschan

Amnesty International kritisiert Referendum in Aserbaidschan

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat das für Montag geplante Referendum über Änderungen der aserbaidschanischen Verfassung kritisiert. Die Vorbereitung des Referendums sei von Anfang an „von Festnahmen und Einschüchterungen begleitet“ worden, sagte Denis Krivosheev von Amnesty International am Freitag. Diejenigen, die versucht hätten, die Änderungsvorschläge zu kritisieren, seien von den Behörden „angegriffen und belästigt“ worden. Die […]

Gabriel sucht nach nationalem Konsens für Rüstungsexporte

Gabriel sucht nach nationalem Konsens für Rüstungsexporte

Nach heftiger Kritik über die Zunahme der Rüstungs-Ausfuhren im Jahr 2015 will Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) eine „Kommission zur Zukunft der Rüstungsexportkontrolle“ einrichten: Sie soll bis März 2017 einen nationalen Konsens ausloten. Der Industrieverband BDI reagierte alarmiert auf das Vorhaben, berichtet das „Handelsblatt“. Er fürchtet, dass Gabriel im Wahljahr bei Rüstungskritikern mit einer Verschärfung der […]

Giftgas in Syrien: Russlandbeauftragter kritisiert Moskaus Haltung

Giftgas in Syrien: Russlandbeauftragter kritisiert Moskaus Haltung

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat scharf die russische Haltung im Streit um Giftgaseinsätze in Syrien kritisiert. „Für Moskau ist die Profilierung als treuer Freund des verbrecherischen Assad-Regimes offensichtlich wichtiger als das gemeinsame Vorgehen und die Sanktionierung dieses provokativen Vertragsbruchs“, sagte Erler der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstag). „Jede Kritik an dieser Haltung ist […]

1 2 3 7