News zu Altersvorsorge




Die Kosten der Geldpolitik, Kommentar zum Gewinn der Bundesbank von Stephan Lorz

Die Kosten der Geldpolitik, Kommentar zum Gewinn der Bundesbank von Stephan Lorz

Im EZB-Rat nimmt die Bundesbank nur eine Minderheitenposition ein in ihrem Drang, die ultralockere Geldpolitik schneller zurückzufahren angesichts sich wieder regender Teuerung und einer vergleichsweise stabilen konjunkturellen Erholung im Euroraum. Die Mehrheit in der EZB und in den Euro-Hauptstädten hat sich indes längst an die neuen geldpolitischen Verhältnisse gewöhnt. Zumal das Anleihekaufprogramm und die Nullzinspolitik […]

Hendricks fordert von Union Familienbaugeld noch vor Bundestagswahl

Hendricks fordert von Union Familienbaugeld noch vor Bundestagswahl

Bauministerin Barbara Hendricks (SPD) hat die Union aufgefordert, ein Familienbaugeld noch vor der Bundestagswahl einzuführen. „Wenn die Union das mitmachen würde, können wir uns noch vor der Bundestagswahl auf ein Familienbaugeld einigen. An der SPD scheitert das jedenfalls nicht“, sagte Hendricks der „Rheinischen Post“ (Donnerstagsausgabe). Hendricks kritisierte: „Ich habe ja Vorschläge gemacht. Finanzminister Schäuble hatte […]

Reform der betrieblichen Altersvorsorge trifft Versicherer

Reform der betrieblichen Altersvorsorge trifft Versicherer

Die von Bundeskabinett im Dezember beschlossene Reform der betrieblichen Altersvorsorge wird nach Einschätzung der Unternehmensberatung Oliver Wyman die Versicherungsbranche hart treffen. In einer Analyse, die dem „Handelsblatt“ vorliegt, kommen die Berater zu dem Schluss, dass der Branche durch den beabsichtigten Umbau der Altersvorsorge weitreichende Konsequenzen drohen. „Der Gesetzentwurf wird den Markt für betriebliche Altersvorsorge so […]

IW-Ökonomen schlagen Bestellerprinzip beim Immobilienkauf vor

IW-Ökonomen schlagen Bestellerprinzip beim Immobilienkauf vor

Ein Bestellerprinzip für Makler beim Immobilienkauf würde nach Ansicht des Institut der deutschen Wirtschaft (IW ) deutsche Käufer finanziell entlasten und vielen Bürgern den Einstieg in die Altersvorsorge mit Wohneigentum erleichtern. „Durch den Übergang zum Bestellerprinzip – wie es bereits bei Mietwohnungen etabliert wurde – könnten Käufer entlastet werden“, heißt es laut „Welt“ in einer […]

Inflationsanstieg: Union fordert EZB zu Zinserhöhungen auf

Inflationsanstieg: Union fordert EZB zu Zinserhöhungen auf

Angesichts der ansteigenden Inflation in Deutschland erhöht die Politik den Druck auf die Europäische Zentralbank (EZB), den Leitzins schnell anzuheben: „Die Nullzinspolitik bei steigender Inflation ist verheerend für den deutschen Sparer“, sagte Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe). „Die EZB muss schnellstmöglich beginnen, die Zinsen wieder Schritt für Schritt anzuheben“, forderte er. Die […]

CSU will Ausweitung der Mütterrente und bessere Förderung der Riesterrente

CSU will Ausweitung der Mütterrente und bessere Förderung der Riesterrente

Die CSU zieht mit der Forderung nach einer Ausweitung der Mütterrente und einer besseren Förderung der Riesterrente ins Wahljahr 2017. Den weitreichenden Reformplänen der SPD erteilen die Christsozialen dagegen eine klare Absage, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montag) unter Berufung auf einen Beschlussentwurf für die am Mittwoch beginnende Klausurtagung der CSU-Landesgruppe im oberbayerischen Kloster Seeon. […]

Studie: Riesige Warenauswahl wirkt wachstumshemmend

Studie: Riesige Warenauswahl wirkt wachstumshemmend

Die große Auswahl an Konsumprodukten aller Art überfordert viele Verbraucher und kann sogar wachstumshemmend wirken. Zu diesem Ergebnis kommt das arbeitgebernahe Kölner IW-Institut in einer noch unveröffentlichten Studie, welche der „Welt am Sonntag“ vorliegt. „Eine große Auswahl ist verlockend und interessant für die Verbraucher, hält sie aber auch regelmäßig davon ab, etwas zu kaufen oder […]

SPD-Netzwerker warnen vor zu hohem Rentenniveau

SPD-Netzwerker warnen vor zu hohem Rentenniveau

Wenige Tage vor dem Rentengipfel der Großen Koalition im Kanzleramt warnen rund 50 SPD-Bundestagsabgeordnete vor zu hohen Versprechungen an Rentner und fordern eine obligatorische betriebliche Altersvorsorge. „Heute eine Anhebung des Rentenniveaus in der gesetzlichen Rentenversicherung auf 50 Prozent oder mehr zu versprechen, wäre nicht finanzierbar, nicht generationengerecht und daher unglaubwürdig“, heißt es in einem Beschluss […]

Arbeitgeber warnen vor überhasteter Rentenreform

Arbeitgeber warnen vor überhasteter Rentenreform

Die Wirtschaft warnt die Politik nachdrücklich vor einer Rentenreform zulasten der Beitragszahler. „Ich glaube, es wäre gut, wenn die Große Koalition auch große rentenpolitische Vernunft beweist und jetzt keinen von Katastrophenmeldungen intendierten Schnellschuss macht“, sagte der Hauptgeschäftsführer der Arbeitgebervereinigung BDA, Steffen Kampeter, dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe) und der „Wirtschaftswoche“. Angesichts der aufgeheizten Debatte empfiehlt der frühere […]

1 2 3 24