News zu Altersgrenze




Post-Chef: Digitalisierung führt zu mehr Jobs und steigenden Löhnen

Post-Chef: Digitalisierung führt zu mehr Jobs und steigenden Löhnen

Der Vorstandschef der Deutschen Post DHL, Frank Appel, rechnet wegen der Digitalisierung mit mehr Jobs, steigenden Löhnen und in der Folge auch einem Rentenbeginn über 67 Jahre hinaus. Die Digitalisierung biete „die historische Chance für mehr Fortschritt, Jobs und höhere Löhne“, sagte er der „Bild“ (Montag). Als Beispiel nannte Appel die Paket-Fahrer, deren Lkw künftig […]

Zahl der Pensionierungen von Lehrkräften bleibt auf Höchstwert

Zahl der Pensionierungen von Lehrkräften bleibt auf Höchstwert

Rund 27.900 verbeamtete Lehrer sind im Jahr 2015 in den Ruhestand versetzt worden: Gegenüber dem Vorjahr blieb die Zahl der Pensionierungen unverändert und stagnierte damit auf dem höchsten Wert seit Beginn der statistischen Erfassung im Jahr 1993, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Seit 2006 befindet sich die Zahl der neu pensionierten Lehrkräfte […]

Union will Rentenalter an Lebenserwartung koppeln

Union will Rentenalter an Lebenserwartung koppeln

Kurz vor den entscheidenden Koalitionsgesprächen über die Zukunft des Rentensystems bringt die Union längere Lebensarbeitszeiten ins Gespräch. Sie will der SPD in der Koalitionsrunde am Dienstag vorschlagen, das Rentenalter künftig an die steigende Lebenserwartung zu koppeln, berichtet das Hamburger Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. Die Initiative kam von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) bei einer Vorbesprechung der Unionsspitze. […]

Bund-Länder-Finanzen: SPD-Chef Gabriel lobt Einigung

Bund-Länder-Finanzen: SPD-Chef Gabriel lobt Einigung

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat die Einigung bei Bund-Länder-Finanzen gelobt. „Die gemeinsame Verantwortung für Polizei, Bildung, öffentliche Infrastruktur ist von großer Bedeutung für den Zusammenhalt und die Stabilität unseres Landes“, sagte Gabriel den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Die Einigung sei ein „gutes Zeichen“. Er dankte „insbesondere den SPD-Ministerpräsidenten unter der Führung von Hannelore Kraft und Olaf Scholz, […]

Schwesig dringt auf schnelle Reform des Unterhaltsvorschusses

Schwesig dringt auf schnelle Reform des Unterhaltsvorschusses

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) fordert eine Ausweitung des Unterhaltsvorschusses und den Ausbau des Kinderzuschlags bereits im Haushalt 2017. Das berichtet „Bild“ (Mittwoch). Danach will Schwesig Alleinerziehende und Familien mit kleinen Einkommen bereits im nächsten Jahr finanziell entlasten. Dazu hat Schwesig jetzt eine gesetzliche Regelung vorgelegt, die bereits zum 1. Januar 2017 in Kraft treten soll. […]

Bamf verzeichnet zunehmende Zahl radikalisierter Mädchen

Bamf verzeichnet zunehmende Zahl radikalisierter Mädchen

In Deutschland radikalisieren sich anscheinend immer mehr muslimische Mädchen: So verzeichnet die Beratungsstelle Radikalisierung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) einen starken Anstieg der Beratungen, in denen es um die religiöse Radikalisierung von Mädchen geht, berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ (Samstag) unter Berufung auf Zahlen der Behörde. Waren in der Vergangenheit in etwas mehr […]

Unterhaltsvorschuss: 70.000 Kinder verlieren jährlich Anspruch

Unterhaltsvorschuss: 70.000 Kinder verlieren jährlich Anspruch

Nach einem Bericht der „Saarbrücker Zeitung“ (Samstag-Ausgabe) verlieren pro Jahr mehr als 70.000 Kinder von Alleinerziehenden ihren Anspruch auf staatlichen Unterhaltsvorschuss, weil sie entweder das zwölfte Lebensjahr vollendet haben, oder bereits seit 72 Monaten Leistungen beziehen. Das Blatt beruft sich dabei auf aktuelle Daten der Bundesregierung, die die Linksfraktion im Bundestag angefordert hatte. „Die Befristungen […]

Kommunen lehnen Pläne zur Ausweitung des Unterhaltsvorschusses ab

Kommunen lehnen Pläne zur Ausweitung des Unterhaltsvorschusses ab

Der Städte- und Gemeindebund hat die Pläne von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) zur Ausweitung des Unterhaltsvorschusses scharf kritisiert und lehnt Mehrkosten für die Kommunen ab. „Wenn der Bund die Grenzen bei Kindesalter und Bezugsdauer anheben möchte, so hat er auch die Kosten vollständig zu tragen“, sagte Geschäftsführer Gerd Landsberg der „Bild am Sonntag“: Der Städte- […]

Gabriel erhöht im Streit um Lohngleichheitgesetz Druck auf Merkel

Gabriel erhöht im Streit um Lohngleichheitgesetz Druck auf Merkel

Im Koalitionsstreit um ein Gesetz für mehr Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern nimmt SPD-Chef Sigmar Gabriel erstmals Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) persönlich in die Verantwortung. Das Kanzleramt müsse den entsprechenden Gesetzentwurf von Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) „jetzt endlich zur Ressortabstimmung freigeben“, sagte Gabriel den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. CDU und CSU könnten sich der Vereinbarung im […]

1 2 3 9