News zu Alexander Kirchner

Die Transnet – Gewerkschaft der Eisenbahner Deutschlands war eine Gewerkschaft des Deutschen Gewerkschaftsbunds mit Sitz in Berlin und Frankfurt am Main. Sie fusionierte am 30. November 2010 mit der Verkehrsgewerkschaft GDBA zur Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft.




Tarifeinheitsgesetz: GDL will sich gegen „Angriff auf Existenz“ wehren

Tarifeinheitsgesetz: GDL will sich gegen „Angriff auf Existenz“ wehren

Die Gewerkschaft der Lokomotivführer GDL will der Konkurrenzgewerkschaft EVG den Kampf ansagen, sollte das Bundesverfassungsreicht im Herbst das Tarifeinheitsgesetz billigen: „Der Angriff auf unsere Existenz bedingt eine Reaktion. Und die kann nur sein, dass wir uns für alle Eisenbahner öffnen“, sagte Weselsky dem „Handelsblatt“ (Donnerstagsausgabe). „Sie glauben doch nicht, dass ich eine fast 150 Jahre […]

Verkehrsgewerkschaft EVG kündigt Widerstand gegen Trassen-Gesetz an

Verkehrsgewerkschaft EVG kündigt Widerstand gegen Trassen-Gesetz an

Auf die mit chronischen Verspätungen kämpfende ICE-Flotte der Deutschen Bahn (DB) kommt ein neues Problem zu – mit womöglich negativen Auswirkungen für die Fahrgäste. Nach Informationen der „Welt“ beraten Bund und Länder derzeit über ein Gesetz, das die Finanzierung des Schienennetzes in Teilen neu regeln soll. Tritt es so in Kraft wie derzeit geplant, soll […]

EVG-Chef warnt vor weiterem Stellenabbau bei der Deutschen Bahn

EVG-Chef warnt vor weiterem Stellenabbau bei der Deutschen Bahn

Kurz vor der Vorlage des Geschäftsberichts der Deutschen Bahn (DB) hat die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) vor einem weiteren Stellenabbau gewarnt. Alexander Kirchner, EVG-Chef und stellvertretender Aufsichtsratschef, sagte der „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe), die Vertreter seiner Gewerkschaft hätten sich bei der Aufsichtsratssitzung am Dienstag klar gegen die beabsichtigte Rotstift-Politik der DB positioniert. „Erst nach Vorlage der […]

EVG will Pofalla nicht als Bahn-Vorstand für Datenschutz

EVG will Pofalla nicht als Bahn-Vorstand für Datenschutz

Bei der Deutschen Bahn (DB) bahnt sich nach Information der „Welt“ ein Ringen um die Zukunft von Ex-Kanzleramtschef Ronald Pofalla im Unternehmen an: Im Zuge des geplanten Konzernumbaus soll Pofalla nach Plänen von Bahnchef Grube eigentlich Gerd Becht als Vorstand für Datenschutz, Recht und Regeltreue ersetzen. Zugleich soll Pofalla sich bei der Bahn wie bisher […]

EVG will schon vor 2018 kürzere Arbeitszeiten bei Bahn durchsetzen

EVG will schon vor 2018 kürzere Arbeitszeiten bei Bahn durchsetzen

Der Chef der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), Alexander Kirchner, will schon vor 2018 kürzere Arbeitszeiten bei Bahn durchsetzen. Die Betriebsräte der EVG arbeiteten deshalb schon jetzt „an zielführenden Lösungen in den Betrieben, die den individuellen Interessen der Beschäftigten Rechnung tragen“, sagte er im Gespräch mit der „Rheinischen Post“ (Donnerstagsausgabe). Kirchner begrüßte den Wunsch der Schlichter […]

Weselsky: Das Land hat eine Pause verdient

Weselsky: Das Land hat eine Pause verdient

Die Lokführer-Gewerkschaft GDL plant vorläufig keine weiteren Bahnstreiks. „Das Land und die Bahnkunden haben jetzt eine Pause verdient – und die Bahn eine Nachdenkpause zum Reagieren“, sagte GDL-Chef Claus Weselsky der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (F.A.S.). Er wollte die Länge der „Pause“ nicht eingrenzen, bekundete aber, dass es momentan keine Pläne für einen neuen Ausstand gebe. […]

EVG: Vorerst keine Warnstreiks bei der Bahn

EVG: Vorerst keine Warnstreiks bei der Bahn

Berlin – Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) will vorerst nicht zu Warnstreiks bei der Bahn aufrufen: „Wir haben uns durchgesetzt. Die Bahn hat verstanden und wird unsere Forderungen nach einer Abschlagszahlung erfüllen“, sagte der EVG-Vorsitzende Alexander Kirchner am Freitag. Kirchner forderte die Deutsche Bahn auf, nun zügig in die eigentlichen Verhandlungen für eine Lohnerhöhung einzutreten. […]

EVG-Chef Kirchner: Bahn zwingt uns in ein Verhandlungskorsett

EVG-Chef Kirchner: Bahn zwingt uns in ein Verhandlungskorsett

Berlin – Der Vorsitzende der großen Eisenbahnergewerkschaft EVG, Alexander Kirchner, wirft der Deutschen Bahn vor, vor den Lokführergewerkschaft GDL einzuknicken und die EVG bei den laufenden Tarifverhandlungen „in ein Korsett zu zwingen, das uns nicht passt“. Die EVG sei zwar grundsätzlich bereit, „Macht mit der GDL fair zu teilen“, so Kirchner in einem Interview mit […]

EVG will möglichen GDL-Streik nicht brechen

EVG will möglichen GDL-Streik nicht brechen

Berlin – Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG wird bei einem Ausstand der Lokführer nicht als Streikbrecher auftreten. „Wir werden nicht einen Streik der GDL unterlaufen“, sagte der EVG-Vorsitzende Alexander Kirchner dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). „Die Bahn“, sagte Kirchner, „möchte doch nur Ruhe und nicht durch zwei Gewerkschaften in Schwierigkeiten kommen. Das aber kann nicht unser Ziel […]