News zu Alexander Graf Lambsdorff

Alexander Sebastian Léonce von der Wenge Graf-Lambsdorff ist ein deutscher Politiker und ist seit 2014 stellvertretender Präsident des Europäischen Parlamentes.
Seit 2001 gehört er dem Bundesvorstand seiner Partei an, seit der Europawahl 2004 ist er Mitglied des Europäischen Parlaments und dort Vorsitzender der FDP-Gruppe. Er war Spitzenkandidat seiner Partei für die Europawahl 2014.




Lambsdorff: Umzug der US-Botschaft nach Jerusalem wäre Provokation

Lambsdorff: Umzug der US-Botschaft nach Jerusalem wäre Provokation

Der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff, hat ausdrücklich vor einer Verlegung der US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem gewarnt. Sollte US-Präsident Donald Trump diesen Umzug tatsächlich umsetzen, wäre das eine absolute Provokation gegenüber der arabischen Welt, sagte der FDP Politiker gegenüber „Bild“ (Montag). „Das ist symbolisch mindestens so schwierig wie die Kriege der Obama- […]

Lambsdorff: AfD ist Gegner freiheitlicher Gesellschaft

Lambsdorff: AfD ist Gegner freiheitlicher Gesellschaft

Alexander Graf Lambsdorff, FDP-Präsidiumsmitglied und Vizepräsident des Europäischen Parlaments, hat das geplante Treffen von AfD-Chefin Frauke Petry mit den Rechtspopulisten Marine Le Pen aus Frankreich und Geert Wilders aus den Niederlanden scharf kritisiert. „Das Treffen hat auch etwas Nützliches: Es macht klar, wer die Gegner der freiheitlichen Gesellschaft sind“, sagte Lambsdorff in einem Interview mit […]

Liberale im EU-Parlament unterstützen EVP-Kandidaten Tajani

Liberale im EU-Parlament unterstützen EVP-Kandidaten Tajani

Bei der Wahl eines neuen EU-Parlamentspräsidenten unterstützt die Fraktion der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE) den Kandidaten der Europäischen Volkspartei, Antonio Tajani. Das sagte der stellvertretende Präsident des Europäischen Parlamentes, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), dem Sender „Phoenix“. Seine Partei habe ein Bündnis mit der Europäischen Volkspartei beschlossen. „Ein inhaltliches Abkommen zu beschließen, […]

Wagenknecht für eigenständige europäische Sicherheitspolitik

Wagenknecht für eigenständige europäische Sicherheitspolitik

Linksfraktions-Chefin Sahra Wagenknecht fordert nach den Aussagen des designierten US-Präsidenten Donald Trump eine eigenständige europäische Sicherheitspolitik. „Die Ankündigungen des zukünftigen US-Präsidenten legen gnadenlos die Fehler und Versäumnisse der Bundesregierung offen“, sagte Wagenknecht den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Die Nato müsse aufgelöst werden und durch ein kollektives Sicherheitssystem unter Einschluss Russlands ersetzt werden. Trump hatte in einem […]

Brexit: Deutsche Politik reagiert irritiert auf britische Drohungen

Brexit: Deutsche Politik reagiert irritiert auf britische Drohungen

Die deutsche Politik hat irritiert auf Drohungen des britischen Finanzministers Philip Hammond mit Steuerdumping reagiert, sollte die EU den Briten nach dem Brexit keinen Marktzugang gewähren: „Die beiden großen ökonomischen Schwächen Großbritanniens sind das beachtliche Handelsdefizit und das große Haushaltsdefizit. Die `Drohungen` Hammonds mit Zöllen und Steuersenkungen sind darum Drohungen mit Selbstbeschädigung und als solche […]

EU streitet über Aussetzung der Beitrittsgespräche mit der Türkei

EU streitet über Aussetzung der Beitrittsgespräche mit der Türkei

Kurz vor dem Treffen der EU-Außenminister am Montag in Brüssel ist in der EU ein offener Streit über die Frage der Fortsetzung der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei ausgebrochen: EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will den Gesprächskanal zur Türkei offenhalten – und stellt sich damit gegen den Beschluss des Europaparlaments, die Verhandlungen vorübergehend auf Eis zu legen. Er […]

Türkei-Klage: EU-Parlamentsvize verteidigt Menschenrechts-Gerichtshof

Der Vize-Präsident des Europäischen Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), hat die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) verteidigt, die Klage einer türkischen Richterin gegen ihre Entlassung und Inhaftierung aus formalen Gründen abzuweisen. Das Gericht sei „chronisch überlastet“, weil die Mitgliedstaaten es nicht ausreichend mit Personal und Geld ausstatteten, sagte Lambsdorff dem „Handelsblatt“. Bereits vor […]

EU-Politiker rechnen mit Visafreiheit für Türkei erst ab 2018

EU-Politiker rechnen mit Visafreiheit für Türkei erst ab 2018

Die für 2017 geplante Visafreiheit der Türkei in der EU wird sich nach Einschätzung von EU-Politikern deutlich verschieben. In der „Bild“ (Mittwoch) kritisierte der stellvertretende Präsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), die jüngsten Äußerungen von Präsident Recep Tayyip Erdogan zur Todesstrafe und die neue Verhaftungswelle bei kritischen Journalisten. „So wird es auch 2017 nichts […]

Lambsdorff fordert in Ceta-Debatte Stärkung der EU

Lambsdorff fordert in Ceta-Debatte Stärkung der EU

Als Lehre aus der Ceta-Debatte hat der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), eine Stärkung der EU gefordert. Brüssel müsse allein für die Handelspolitik zuständig sein – ohne Einmischung der Regionen, sagte Lambsdorff der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstag): „In der Handelspolitik ist das Europaparlament zuständig, da müssen wir auch wieder hinkommen.“ Der FDP-Politiker warnte: […]

1 2 3 15