News zu Agentur Interfax

Die Agentur Interfax ist eine russische Nachrichtenagentur. Sie wurde 1989 gegründet und war die erste nichtstaatliche Nachrichtenagentur der Sowjetunion. Der Schwerpunkt der Berichterstattung liegt auf Nachrichten aus Europa und Asien. Der Hauptsitz befindet sich in Moskau.

Die Nachrichtenagentur unterhält Büros in London, New York, Frankfurt am Main, Hongkong, Denver, Moskau, Warschau, Budapest, Prag, Kiew, Minsk und Almaty. Sie liefert Nachrichten aus Russland und den übrigen GUS-Staaten sowie aus den anderen ehemaligen Ostblock-Staaten.




Putin bietet Tsipras Wiederbelebung des Handels an

Putin bietet Tsipras Wiederbelebung des Handels an

Moskau – Russlands Präsident Wladimir Putin hat dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras offenbar angeboten, den Handel zwischen beiden Ländern wiederzubeleben. Es gehe darum, dass frühere Wachstumstempo wiederherzustellen, sagte Putin laut der Nachrichten-Agentur Interfax am Mittwoch zum Auftakt eines Treffens mit Tsipras. Laut Putin war der Handel zwischen Russland und Griechenland im vergangenen Jahr um 40 […]

Gipfel der Entfremdung, Kommentar zur South-Stream-Pipeline von Eduard Steiner

Gipfel der Entfremdung, Kommentar zur South-Stream-Pipeline von Eduard Steiner

Frankfurt  – Nicht einmal bei der Begründung des Scheiterns herrschte Einigkeit. So umstritten wie das russische Pipelineprojekt South Stream zu Zeiten seiner möglichen Realisierung war, so umstritten bleibt es auch nach seinem Aus, das von Kremlchef Wladimir Putin am späten Montagabend verkündet worden war. Die EU mit ihrer obstruktiven Position sei schuld, hieß es seitens […]

Separatisten bestätigen Gefangennahme von OSZE-Beobachtern in Ost-Ukraine

Separatisten bestätigen Gefangennahme von OSZE-Beobachtern in Ost-Ukraine

Donezk – Die pro-russischen Separatisten in der Ost-Ukraine haben die Gefangennahme der vier vermissten OSZE-Beobachter offenbar bestätigt. Wie die Agentur Interfax am Donnerstag berichtet, habe der selbsternannte Bürgermeister von Slowjansk, Wjatscheslaw Ponomarew, bestätigt, dass sich die vier Beobachter in der Hand der Separatisten befinden. Laut Ponomarew werden die OSZE-Beobachter in der Nähe der Stadt Donezk […]

Krim-Krise: Widersprüchliche Angaben zu russischem Ultimatum

Krim-Krise: Widersprüchliche Angaben zu russischem Ultimatum

Kiew – Im Konflikt um die ukrainische Halbinsel Krim gibt es weiter widersprüchliche Angaben zu einem Ultimatum, das Russland der ukrainischen Armee gestellt haben soll. So hatte die russische Schwarzmeerflotte ukrainischen Medienberichten zufolge mit einem Angriff gedroht, sollten die ukrainischen Truppen nicht bis Dienstagmorgen die Waffen niedergelegt haben. Ein Sprecher des ukrainischen Verteidigungsministeriums hatte dies […]

Ukraine: Regierung der Krim bittet Putin um Hilfe

Ukraine: Regierung der Krim bittet Putin um Hilfe

Moskau – Der Premierminister der Krim, Sergej Aksjonow, hat angesichts der angespannten Lage auf der Halbinsel Russlands Präsidenten Wladimir Putin um Hilfe gebeten. „Aus Verantwortung für das Leben und die Sicherheit der Bürger bitte ich den russischen Präsidenten Wladimir Putin um Hilfe bei der Sicherung von Frieden und Ruhe auf dem Gebiet der Krim“, sagte […]

Ukraine: Bewaffnete besetzen Regierungsgebäude auf der Krim

Kiew – In der Ukraine spitzt sich die Lage weiter zu: Bewaffnete sollen auf der Halbinsel Krim die Gebäude der Regionalregierung und des Parlaments besetzt haben. Rund 30 mit Schnellfeuergewehren bewaffnete Männer seien in das Parlamentsgebäude eingedrungen, wie die russische Agentur Interfax unter Berufung auf Behördenmitarbeiter am Donnerstag berichtet. Demnach sei auf dem Dach des […]

Ukraine: Steinmeier trifft Oppositionsvertreter

Ukraine: Steinmeier trifft Oppositionsvertreter

Kiew – Der Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier und sein polnischer Amtskollege Radoslaw Sikorski haben am Freitagmittag Oppositionsführern und Maidan-Vertreter getroffen. Dabei will er offenbar für die Unterzeichnung eines Abkommens zwischen der Regierung und der Opposition werben. Dazu soll er auch auf dem Maidan sprechen, berichtet der Fernsehsender Phoenix „Wir sind hierher gekommen, um weiteres Blutvergießen zu […]

Behörden bestätigen neun Tote bei Straßenschlachten in Kiew

Behörden bestätigen neun Tote bei Straßenschlachten in Kiew

Kiew – Bei den neuerlichen Straßenschlachten in der ukrainischen Hauptstadt Kiew sind nach Behördenangaben mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Bei den Zusammenstößen seien sieben Zivilisten und zwei Sicherheitskräfte getötet worden, wie ein Polizeisprecher gegenüber der Agentur Interfax bestätigte. Nach wochenlanger angespannter Ruhe war die Lage in Kiew zuletzt erneut eskaliert: Im Marienpark nahe des […]

Chodorkowski nach Begnadigung wieder in Freiheit

Chodorkowski nach Begnadigung wieder in Freiheit

Moskau – Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Begnadigung des früheren Öl-Milliardärs Michail Chodorkowski unterzeichnet. Die Begnadigung gelte mit sofortiger Wirkung, wie die Präsidialverwaltung am Freitag in Moskau mitteilte. Laut russischen Medienberichten könnte der Kreml-Gegner noch am heutigen Freitag das Straflager Segescha nahe der Grenze zu Finnland verlassen Chodorkowski hatte noch acht Monate Haftzeit […]