News zu AfD

Die Alternative für Deutschland AfD ist eine politische Partei in Deutschland. Sie entstand am 15. September 2012 als Bürgerinitiative Wahlalternative 2013 mit Sitz im hessischen Bad Nauheim. Die AfD wurde am 6. Februar 2013 in Berlin gegründet und hat ihren Hauptsitz im Ortsteil Tiergarten. Die Partei trat erstmals bei der Bundestagswahl 2013 und der Landtagswahl in Hessen 2013 zu Wahlen an. Nach der Europawahl 2014 stellte sie erstmals überregionale Mandatsträger. 2014 zog sie in drei Landesparlamente – Brandenburg, Sachsen und Thüringen – ein. Parteisprecher sind die Bundesvorstandsmitglieder Konrad Adam, Bernd Lucke und Frauke Petry.
Anfangs vor allem als „Anti-Euro-Partei“ bezeichnet, verorten Politikwissenschaftler sie im demokratischen Spektrum rechts von den Unionsparteien. Bestimmte politische Forderungen, Formulierungen und Mitglieder werden in Kommentaren und Analysen einiger politischer Beobachter in Forschung und Medien als rechtspopulistisch kategorisiert. Eine abschließende ideologische Einordnung sei bis dato nicht möglich.




Jeder Zweite vor Bundestagswahl unentschieden

Jeder Zweite vor Bundestagswahl unentschieden

Fast die Hälfte der Wahlberechtigten weiß noch nicht, welche Partei sie bei der Bundestagswahl am 24. September wählen wird. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid im Auftrag des Nachrichtenmagazins Focus. Demnach haben sich fünf Wochen vor der Wahl 48 Prozent noch nicht entschieden, wem sie ihre Stimme geben werden. Dabei haben sich die […]

Forsa-Umfrage: Union wieder unter 40-Prozent-Marke

Forsa-Umfrage: Union wieder unter 40-Prozent-Marke

Die Union ist laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa wieder unter die 40-Prozent-Marke gefallen. Im Wahltrend, den das Institut für das Magazin „Stern“ und den Fernsehsender RTL erstellt, büßen CDU/CSU im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt ein auf nun 39 Prozent. Die FDP legt um einen Punkt zu auf acht Prozent. Die SPD kann ihre […]

INSA-Umfrage: Grüne und AfD stärker

INSA-Umfrage: Grüne und AfD stärker

Grüne und AfD legen laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA in der Wählergunst zu: Im aktuellen Meinungstrend, den das Institut für die „Bild“ (Dienstagsausgabe) erstellt, gewinnen die Grünen im Vergleich zur Vorwoche einen halben Punkt hinzu und kommen jetzt auf sieben Prozent. Die AfD gewinnt einen ganzen Punkt hinzu und steht bei zehn Prozent. CDU/CSU […]

Merkel verteidigt Nichtteilnahme beim Dieselgipfel

Merkel verteidigt Nichtteilnahme beim Dieselgipfel

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihre Nichtteilnahme beim Dieselgipfel verteidigt. „Nein. Das ist sicherlich immer wieder eine Abwägungsfrage: Wo bin ich dabei, wo haben auch Ressort-Minister ihre Verantwortlichkeit?“, sagte die CDU-Chefin in der von Phoenix und dem „Deutschlandfunk“ veranstalteten Sendung „Forum Politik“ als Antwort auf die Frage, ob sie nicht besser ihren Urlaub abgebrochen hätte. […]

AfD-Spitzenkandidat Gauland stellt sich in Krim-Frage hinter Lindner

AfD-Spitzenkandidat Gauland stellt sich in Krim-Frage hinter Lindner

Der AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland hat sich in der Krim-Frage hinter den umstrittenen Vorschlag von FDP-Chef Christian Lindner gestellt. Der Konflikt sei „nicht juristisch zu lösen“, sagte Gauland am Samstag im RBB-Inforadio. „Ob die Annexion der Krim letztlich völkerrechtswidrig war oder nicht, ist schon mal ein großer Streit der Juristen.“ Der AfD-Politiker sprach sich auch dafür […]

AfD-Delegiertenparteitag steht auf der Kippe

AfD-Delegiertenparteitag steht auf der Kippe

Der bereits beschlossene AfD-Delegiertenparteitag zur Neuwahl des Bundesvorstands in Hannover steht auf der Kippe. Das berichtet „Bild“ (Freitag) unter Berufung auf Angaben des bayerischen AfD-Landesvorsitzenden Petr Bystron. Demnach haben 974 AfD-Mitglieder eine Online-Petition unterzeichnet, in der der AfD-Bundesvorstand dazu aufgefordert wird, unter allen AfD-Parteibuchbesitzern eine internetbasierte Mitgliederbefragung durchzuführen, ob sie einen Mitglieder- oder einen Delegiertenparteitag […]

Forsa-Umfrage: SPD legt wieder etwas zu

Forsa-Umfrage: SPD legt wieder etwas zu

Die SPD legt laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa wieder etwas in der Wählergunst zu. Im Wahltrend, den das Institut für das Magazin „Stern“ und den Fernsehsender RTL erstellt, gewinnt sie im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt hinzu auf kommt jetzt auf 23 Prozent. Die Union aus CDU und CSU behauptet ihre 40 Prozent, während […]

INSA-Umfrage: Leichte Zugewinne für Linke und SPD

INSA-Umfrage: Leichte Zugewinne für Linke und SPD

Linke und SPD können dem Meinungsforschungsinstitut INSA zufolge leicht in der Wählergunst zulegen: Im aktuellen Meinungstrend, den das Institut für die „Bild“ erstellt, gewinnen die beiden Parteien im Vergleich zur Vorwoche je einen halben Punkt hinzu, wobei die SPD jetzt auf 25 Prozent und die Linke auf 10,5 Prozent kommt. CDU/CSU (37 Prozent) und die […]

Emnid: SPD wieder so schwach wie beim Start von Martin Schulz

Emnid: SPD wieder so schwach wie beim Start von Martin Schulz

Die SPD steht in der Wählergunst wieder so schwach da wie beim Start von Martin Schulz als Kanzlerkandidat. Im aktuellen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für „Bild am Sonntag“ erhebt, fällt die Partei um einen Zähler auf 23 Prozent. Diesen Wert hatte sie zuletzt Ende Januar erreicht, kurz nachdem Sigmar Gabriel erklärt hatte, zugunsten […]

1 2 3 220