Weltwirtschaft – Nachrichten aus aller Welt

Aktuelle Nachrichten zu Wirtschaft und Politik aus aller Welt erhalten Sie zeitnah auf wirtschaft.com, Ihrem Nachrichtenportal.


DRK ruft zu mehr Spenden gegen Hungersnot in Afrika auf

DRK ruft zu mehr Spenden gegen Hungersnot in Afrika auf

Der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes, Rudolf Seiters, hat zu mehr Spenden gegen die Hungersnot in Afrika aufgerufen. „Die Hungerkrise am Horn von Afrika wird immer schlimmer. Es besteht die große Gefahr, dass mehr als 20 Millionen Menschen verhungern, wenn wir nicht sehr schnell reagieren“, sagte Seiters der „Rheinischen Post“ (Samstagsausgabe). Betroffen seien der Südsudan, […]

Ostendorff will Aufklärung über brasilianisches Gammelfleisch

Ostendorff will Aufklärung über brasilianisches Gammelfleisch

Die steigenden Importe von Rindfleisch aus Brasilien sorgen angesichts des aktuellen Fleischskandals auch in Deutschland für Unsicherheit. „Bisher konnte die Bundesregierung nicht klarstellen, ob brasilianisches Gammelfleisch in deutschen Läden verkauft wurde oder nicht“, kritisierte der Vize-Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Ernährung und Landwirtschaft, Friedrich Ostendorff (Grüne), gegenüber den Zeitungen der „Funke-Mediengruppe“ (Samstagausgaben). „Der aktuelle Skandal zeigt, […]

Berlin sagt Anti-IS-Koalition zusätzlich 235 Millionen Euro zu

Berlin sagt Anti-IS-Koalition zusätzlich 235 Millionen Euro zu

Die Bundesregierung hat der internationalen Anti-IS-Koalition für 2017 zusätzlich 235 Millionen Euro für humanitäre Hilfe und Stabilisierung im Irak und in Syrien zugesagt. Das sagte Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Donnerstag). Gerade jetzt, da die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) „überall auf dem Rückzug“ sei, dürfe die Unterstützung der internationalen Gemeinschaft für den […]

Saudischem Blogger Badawi droht Haftverlängerung

Saudischem Blogger Badawi droht Haftverlängerung

Dem saudischen Blogger Raif Badawi droht offenbar eine Verlängerung seiner Haft, wenn er seine Geldstrafe von einer Million Saudi-Riyal, umgerechnet inzwischen knapp 250.000 Euro, nicht zahlen kann: „Ein Gefängnismitarbeiter sagte ihm, dass sein Arrest ausgeweitet werden könnte, sollte er den Betrag nicht aufbringen können“, sagte eine Vertraute der Familie der „Zeit“. Badawi sitzt seit knapp […]

Konrad-Adenauer-Stiftung besorgt über Einschränkungen in China

Konrad-Adenauer-Stiftung besorgt über Einschränkungen in China

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) hat sich angesichts neuer Auflagen für Nichtregierungsorganisationen in China besorgt gezeigt über mögliche Einschränkungen ihrer Arbeit in der Volksrepublik. „Wir haben momentan durchaus Sorge, dass sich der volle Nutzen der bilateralen Beziehungen nicht entfalten kann, wenn unsere Arbeitsmöglichkeiten zu eng gefasst und inhaltlich zu stark limitiert würden“, sagte KAS-Präsident Hans-Gert Pöttering der […]

Gabriel warnt vor Hungerkatastrophe im Jemen

Gabriel warnt vor Hungerkatastrophe im Jemen

Außenminister Sigmar Gabriel hat vor einer Katastrophe im Jemen gewarnt: Millionen Menschen drohe im Jemen der Hungertod, sagte Gabriel der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Freitagsausgabe). „Es bleibt nur wenig Zeit, diese Katastrophe abzuwenden.“ Er hoffe, dass die Konfliktparteien wüssten, was auf dem Spiel stehe. „Angesichts der erschütternden humanitären Lage“ im Jemen forderte er die Konfliktparteien auf, […]

Dagdelen: Bundesregierung schafft in Libyen neue Fluchtursachen

Dagdelen: Bundesregierung schafft in Libyen neue Fluchtursachen

Die Linken-Politikerin Sevim Dagdelen wirft der Bundesregierung vor, neue Fluchtursachen in Nordafrika zu schaffen: „Es ist ungeheuerlich, dass die Bundesregierung die ohnehin schon dramatische Situation von Flüchtlingen in Libyen weiter zuspitzt“, sagte Dagdelen der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstag). „Mit Ausrüstungshilfen, Waffenexporten und neoliberalen Programmen, die allein skrupellosen Warlords zugutekommen“, würden neue Fluchtursachen geschaffen, kritisierte die […]

WTO-Chef Azevêdo hält nichts von Importsteuern

WTO-Chef Azevêdo hält nichts von Importsteuern

Der Generaldirektor der Welthandelsorganisation (WTO), Roberto Azevêdo, hält nichts von Importsteuern: „Solche Steuern sind auf Dauer sinnlos“, sagte Azevêdo der Wochenzeitung „Die Zeit“. Die Geschichte hätte gezeigt, „dass ebensolche Steuern die Preise für Produkte und die Inflation hochtrieben. Also senkten die Regierungen sie. In Entwicklungsländern passierte das später, die brauchten mehr Zeit“. Donald Trumps Ankündigung, […]

Ankara behindert Zusammenarbeit zwischen Nato und Partnerstaaten

Ankara behindert Zusammenarbeit zwischen Nato und Partnerstaaten

Der Streit zwischen Europa und der Türkei hat jetzt offenbar auch erste Folgen für die Nato: Die Regierung in Ankara behindert derzeit die militärische Zusammenarbeit zwischen den 28 Nato-Ländern und den Partnerstaaten aus Europa, Asien und ehemaligen Sowjetrepubliken wie Georgien oder der Ukraine, berichtet die „Welt“ unter Berufung auf hochrangige Nato-Diplomaten. Betroffen sei vor allem […]

1 2 3 519