Ressourcen – Nachrichten zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Nachhaltigkeit, Ressourcen, Rohstoffen und Energie in Deutschland, in Österreich und der Schweiz.


Immer mehr Umweltdelikte in Deutschland

Immer mehr Umweltdelikte in Deutschland

Die Staatsanwaltschaften in Deutschland ermitteln immer häufiger wegen Umweltdelikten wie illegale Müllentsorgung oder Verschmutzung von Gewässern, Luft oder Boden: Im Jahr 2015 erledigten die Staatsanwaltschaften 17.349 Verfahren, das waren 4,5 Prozent mehr als 2014. Diese Zahlen gehen aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen hervor, die der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Freitag) […]

Schweizer stimmen gegen neue Atomkraftwerke

Schweizer stimmen gegen neue Atomkraftwerke

Die Schweizer haben in einem Referendum klar gegen neue Atomkraftwerke und für erneuerbare Energien wie Wind- und Solarenergie gestimmt. Laut dritter Hochrechnung des Senders SRG-SSR vom Sonntag sagten rund 58 Prozent der Stimmbevölkerung „Ja“ zur sogenannten „Energiestrategie 2050“. Nur wenige Deutschschweizer Kantone stimmten mehrheitlich mit „Nein“, darunter der Kanton Aargau, wo vier der fünf Schweizer […]

Auf 54 Prozent der Getreideanbaufläche steht 2017 Winterweizen

Auf 54 Prozent der Getreideanbaufläche steht 2017 Winterweizen

Mit einem Anteil von 54 Prozent an der gesamten Getreideanbaufläche bleibt der Winterweizen auch im Jahr 2017 unangefochtener Spitzenreiter beim Getreide. Die Landwirte in Deutschland haben zur Ernte 2017 auf 3,16 Millionen Hektar Winterweizen angebaut, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach einer ersten Schätzung am Mittwoch mit. Dies entspricht etwa dem Vorjahresniveau (+ 0,9 Prozent). […]

Alfred-Wegener-Institut warnt vor Ölförderung in der Arktis

Alfred-Wegener-Institut warnt vor Ölförderung in der Arktis

Mit Blick auf ein Treffen des Arktischen Rates warnt die Leiterin des Alfred-Wegener-Institutes für Polar- und Meeresforschung (AWI) vor schwerwiegenden Umweltschäden. Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ (Freitag). Thema bei der Konferenz sind unter anderem Bodenschätze in der Polarregion, etwa Öl- und Gasvorkommen. „Es gibt noch sehr viele offene Fragen und Unsicherheiten, wenn man Ressourcen […]

Einsatz von Pflanzenschutzmitteln stark gestiegen

Einsatz von Pflanzenschutzmitteln stark gestiegen

Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln in Deutschland hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen: Die Gesamtmenge stieg zwischen 2009 und 2015 um mehr als 15 Prozent auf 34.700 Tonnen. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, berichtet die „Berliner Zeitung“ (Freitagsausgabe). „Wenn immer mehr giftige Pestizide auf unsere Äcker gespritzt […]

Investitionen in Energie- und Entsorgungswirtschaft 2015 gestiegen

Investitionen in Energie- und Entsorgungswirtschaft 2015 gestiegen

Im Jahr 2015 sind die Investitionen in Sachanlagen bei den Unternehmen der Energie-, Wasser- und Entsorgungswirtschaft mit 20 und mehr Beschäftigten um 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Die Investitionen stiegen damit das zweite Jahr in Folge (2014: + 10,9 Prozent), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis vorläufiger Daten am Dienstag mit. Das […]

Expertin warnt vor Rollback bei der Energiewende

Expertin warnt vor Rollback bei der Energiewende

Die Berliner Energieexpertin Claudia Kemfert warnt mit drastischen Worten vor einem Rollback bei der Energiewende. Die alten Energien und Klimaskeptiker gingen nicht kampflos vom Platz, sondern nutzten Propaganda und „Fake News“, um die öffentliche Meinung umzupolen: „Es herrscht Krieg zwischen der alten und der neuen Energiewelt, das fossile Imperium schlägt zurück“, sagte die Professorin der […]

Sachsen-Anhalt: Größte Deichverlegung Deutschlands vor Abschluss

Sachsen-Anhalt: Größte Deichverlegung Deutschlands vor Abschluss

Die größte Deichverlegung Deutschlands steht vor der Vollendung: Ab Freitag wird der alte Deich im Lödderitzer Forst bei Aken in Sachsen-Anhalt teilweise eingerissen, berichtet die „Mitteldeutsche Zeitung“ (Donnerstagsausgabe). Dadurch entsteht mit insgesamt 900 Hektar die größte neue Überflutungsfläche entlang der Elbe. Das Millionen-Projekt gilt als beispielhaft, wie Natur- und Hochwasserschutz miteinander vereinbart werden können. „Hier […]

Umfrage: 74 Prozent der Unternehmen halten Energiewende für richtig

Umfrage: 74 Prozent der Unternehmen halten Energiewende für richtig

74 Prozent der Industrieunternehmen sind laut einer Umfrage der Meinung, dass die Entscheidung der Bundesregierung richtig ist, die Energieversorgung bis 2050 vollkommen auf erneuerbare Energien umzustellen. In der Erhebung des Branchenverbands Bitkom gaben 75 Prozent der Industrieunternehmen an, dass deutsche Unternehmen durch die Energiewende ihre Position als Leitanbieter im Bereich erneuerbare Energien stärken. Mehr als […]

1 2 3 271