Datenschutz – aktuelle Nachrichten zu Datensicherheit und Wirtschaftsspionage

Datenschutz und Datensicherheit nehmen in der Wirtschaft einen hohen Stellenwert ein, insbesondere seit Aufkommen des Internet of Things.


Göring-Eckardt für „gezielte Videoüberwachung“

Göring-Eckardt für „gezielte Videoüberwachung“

Zur Terrorabwehr hat sich Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt für mehr Videoüberwachung ausgesprochen. „Ich halte nichts davon, überall wahllos Kameras aufzuhängen. Aber eine gezielte Videoüberwachung an zentralen Plätzen unterstütze ich“, sagte die Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). Außerdem forderte sie „mehr Polizei mit besserer Ausrüstung“. Mit Blick auf die Terroranschläge von Berlin und […]

IT-Sicherheitsindustrie will gegen Staatstrojaner klagen

IT-Sicherheitsindustrie will gegen Staatstrojaner klagen

Der Bundesverband IT-Sicherheit „Teletrust“ wird Verfassungsbeschwerde gegen den sogenannten Staatstrojaner einreichen. Das berichtet das „Handelsblatt“ in seiner Mittwochausgabe. Der Bundestag hatte im Juni im Eilverfahren eine Änderung des Gesetzes zur Quellen-Telekommunikationsüberwachung beschlossen. Sie ermöglicht es Strafverfolgungsbehörden, verstärkt Trojaner auf Smartphones oder Laptops von Verdächtigen zu installieren. Bisher war dies nur bei Terrorverdacht erlaubt, nun dürfen […]

Immer mehr Cyber-Angriffe auf Smartphones, Tablets und Laptops

Immer mehr Cyber-Angriffe auf Smartphones, Tablets und Laptops

Die Zahl der Cyber-Angriffe auf mobile Endgeräte hat stark zugenommen. Davor warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). BSI-Chef Arne Schönbohm sagte „Bild“ (Montag): „Hacker greifen verstärkt alle mobilen Endgeräte, sprich Smartphones, Tablet-PCs und Laptops an. Die Geräte sind oft nur unzureichend geschützt und werden so zur leichten Beute für Cyber-Kriminelle.“ Dabei machen […]

Secunet: Politik und Unternehmen vernachlässigen IT-Sicherheit

Secunet: Politik und Unternehmen vernachlässigen IT-Sicherheit

Viele Wirtschaftsbereiche sind in Deutschland völlig unzureichend gegen IT-Angriffe geschützt. Davon geht der größte deutsche Anbieter von IT-Sicherheitslösungen, die Essener Firma Secunet aus: „Ganze Branchen müssen noch massiv investieren wie etwa der Gesundheitsbereich“, sagte Secunet-Chef Rainer Baumgart der „Welt am Sonntag“. Auch in der Politik sei mehr Wachsamkeit erforderlich. „Russland kann man unterstellen, dass sie […]

Cybersicherheit: Herrmann will bundesweite Strategie „aus einem Guss“

Cybersicherheit: Herrmann will bundesweite Strategie „aus einem Guss“

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) fordert eine bundesweite Strategie für Cybersicherheit „aus einem Guss“. Deutschland müsse sich in der neuen Legislaturperiode gegen Cyberangriffe organisatorisch völlig neu aufstellen, sagte Herrmann dem „Spiegel“. „Noch mehr als beim Terrorismus verwischen hier die Kompetenzen zwischen Bund, Land und Bundeswehr komplett.“ Je nachdem, wo der Angreifer sitze, sei entweder […]

BKA will härtere Strafen für Cyberkriminelle

BKA will härtere Strafen für Cyberkriminelle

Das Bundeskriminalamt (BKA) und die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main fordern härtere Strafen für Cyberkriminelle. Bei der Bekämpfung illegaler Verkaufsplattformen im Darknet und krimineller Cyberstrukturen im Netz müsse das Strafrecht angepasst werden: „Profi-Hacker können enorme Schäden anrichten. Sie stellen eine Gefahr für Sicherheit und Volkswirtschaft dar“, sagte BKA-Präsident Holger Münch der „Welt“. „Das muss sich auch […]

TÜV: Nur drei von 100 Unternehmen ausreichend vor Hackerangriffen geschützt

TÜV: Nur drei von 100 Unternehmen ausreichend vor Hackerangriffen geschützt

Nur drei von 100 deutschen Unternehmen sind ausreichend vor Hackerangriffen geschützt: Zudem fehlt in den Chefetagen dringend notwendiger Sachverstand, berichtet die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf Zahlen der TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT), der Computersparte des TÜV-Nord. „Deutschland hat einiges aufzuholen. Es ist viel Zeit vergangen, in der zu wenig passiert ist“, sagte TÜViT-Geschäftsführer Dirk […]

Datendiebstahl: Wirtschaft entsteht jährlich Schaden von 55 Milliarden Euro

Datendiebstahl: Wirtschaft entsteht jährlich Schaden von 55 Milliarden Euro

Mehr als die Hälfte der Unternehmen in Deutschland (53 Prozent) sind in den vergangenen beiden Jahren Opfer von Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl geworden. Dadurch ist ein Schaden von rund 55 Milliarden Euro entstanden. Das ist das Ergebnis einer Studie des Digitalverbands Bitkom. Verglichen mit der ersten Studie vor zwei Jahren ist der Anteil der Betroffenen […]

Verfassungsschutz: Immer mehr Cyber-Attacken aus China und Russland

Verfassungsschutz: Immer mehr Cyber-Attacken aus China und Russland

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) warnt vor einer Zunahme der Cyber-Angriffe aus China und Russland. Das belegt der „Verfassungsschutzbericht 2016“ der „Bild“ (Dienstagausgabe) nach eigenen Angaben vorliegt. Darin heißt es: „Russland und China wurden mehrfach als Angreifer erkannt.“ Die „Nachhaltigkeit und Zielauswahl“ der zuletzt entdeckten Angriffe zeige dabei „deutlich den Versuch, Politik und Bundesverwaltung strategisch […]

1 2 3 87