Text folgt ...

Merkel lobt griechische Reformanstrengungen

9. Oktober 2012 16:50

Themen:   , , , , ,

000000

Athen – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei ihrem Besuch in Athen die griechischen Reformanstrengungen im Kampf gegen die Schuldenkrise gelobt. Es gebe jeden Tag Fortschritte und das Reformtempo sei “sehr viel schneller geworden”, sagte Merkel bei einer Pressekonferenz mit dem griechischen Ministerpräsidenten Antonis Samaras. Die Kanzlerin warb erneut um Verständnis der Griechen für die Reformen und Sparmaßnahmen.

Samaras betonte, dass sein Land die Reformzusagen erfüllen werde. Nach dem Treffen mit Samaras wird Merkel auch mit dem griechischen Staatspräsidenten Karolos Papoulias zusammenkommen. Die Griechenland-Reise Merkels wurde von Demonstrationen begleitet, dabei kam es auch zu Ausschreitungen. Die Polizei setzte Schlagstöcke und Tränengas gegen Steine werfende Demonstranten ein. Mehrere tausend Menschen hatten sich unter anderem auf dem Syntagma-Platz versammelt, um gegen die rigide Sparpolitik und weitere Kürzungen im griechischen Staatshaushalt zu protestieren.
Foto: Angela Merkel, dts Nachrichtenagentur

Artikel bewerten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>