Text folgt ...

Google Street View zeigt Bilder von historischen Stätten in Italien und Frankreich

30. März 2011 9:26

Themen:   , , , , , , , ,

000000

Google Street View zeigt Bilder von historischen Stätten in Italien und Frankreich

Der US-Internetriese Google hat in seinen Dienst Street View nun auch Bilder von historischen Stätten in Italien und Frankreich aufgenommen. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, können Internetnutzer unter anderem Panoramafotos des Kolosseums in Rom oder des französischen Schlosses Fontainebleau betrachten. Mit einem speziellen dreirädrigen Gefährt hat Google dabei auch Bilder vom Inneren des Kolosseums gemacht.

Der Internetkonzern hatte seinen Online-Straßenatlas im November 2010 auch in Deutschland gestartet. Dabei war das Projekt im Vorfeld erheblich umstritten und hatte für heftige Datenschutz-Diskussionen gesorgt. So hatten mehr als 244.000 Haushalte in den 20 größten Städten eine Unkenntlichmachung ihrer Wohnhäuser beantragt.

Diese Meldung aus Rom/Paris wurde am 30.03.2011 um 09:19 Uhr mit den Stichworten Italien, Frankreich, Internet, Computer, Reise übertragen.

Artikel bewerten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>