Iran: Menschenrechte sind für Ruhani kein Thema, Video


Iran: Menschenrechte sind für Ruhani kein Thema: Im Iran sind an diesem Freitag 56 Millionen der rund 81 Millionen Bürger berechtigt, einen neuen Präsidenten zu wählen. Favoriten sind zwei Kleriker, Amtsinhaber Hassan Ruhani und der Hardliner Ebrahim Raisi. Thema: Politik, Außenpolitik, Europa, Europäische Union, Euronews. Das Video dauert 104 Sekunden.

Autor: Euronews, Titel: Iran: Menschenrechte sind für Ruhani kein Thema

Nimm an der Diskussion teil

Your email address will not be published.