Text folgt ...

EU-Kommission will Industrie-Quote in Europa nach oben hieven

5. Oktober 2012 12:55

Themen:   , , , , , ,

000000

Brüssel – Die EU-Kommission will die Quote der industriellen Wertschöpfung in Europa wieder nach oben hieven. “Die Kommission erwartet, die schrumpfende Rolle der Industrie umzukehren”, heißt es im industriepolitischen Konzept der EU, das der zuständige Kommissar Antonio Tajani am kommenden Mittwoch vorstellen wird und das der “Welt” (Samstagausgabe) bereits vorliegt. Der Anteil der Industrieunternehmen am EU-weiten Bruttoinlandsprodukt (BIP) soll demnach “bis 2020 auf 20 Prozent angehoben werden”, verspricht das Strategiepapier.

Das ist ein großer Schritt, heute liegt die Quote nach offiziellen Zahlen bei etwa 15 Prozent. “Europa muss sich für das 21. Jahrhundert reindustrialisieren”, fordert Tajani in seiner Strategie. Denn eine “starke industrielle Basis ist entscheidend für ein wohlhabendes und wirtschaftlich erfolgreiches Europa”.
Foto: Industrieanlagen, dts Nachrichtenagentur

Artikel bewerten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>