Ban Ki-moon besorgt über Spannungen in Korea

Ban-Ki-moon-besorgt-über-Spannungen-in-Korea Ban Ki-moon besorgt über Spannungen in KoreaDer Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-moon, hat sich besorgt über die Spannungen auf der Koreanischen Halbinsel gezeigt. Asien setze seinen Aufstieg zu einem Zentrum des technologischen Fortschritts fort, sehe sich aber schwierigen Herausforderungen zur Bewahrung des Friedens und der Sicherheit ausgesetzt, sagte Ban am Donnerstag in Vientiane in Laos. Er zeigte sich besonders besorgt über die Lage auf der Koreanischen Halbinsel und rief Nordkorea auf, sich an die Resolutionen des UN-Sicherheitsrates zu halten, der sich in diesem Jahr bereits achtmal getroffen hatte, um über die Gefahr, die von dem ostasiatischen Land ausgeht, zu beraten.

Nordkorea hatte am Montag insgesamt drei Raketen in Richtung des Japanischen Meeres abgefeuert. In den vergangenen Monaten gab es immer wieder Raketentests in dem ostasiatischen Land. Ende August hatte der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen die Raketentests als gravierende Verletzung von UN-Resolutionen verurteilt.

Foto: Ban Ki-moon, über dts Nachrichtenagentur

Nimm an der Diskussion teil

Your email address will not be published.